Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Frigoletto

Tiefkühlgericht

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Mikroversionist

Ein Astronaut, freischwebend im Weltall, den nahenden Tod vor Augen, (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 31. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Noppengesicht

Leicht spöttisches Schimpfwort für Leute mit unreiner Haut oder Warzen (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 29. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Spionosphäre

Diplomatische Beziehung zwischen Bündnispartnern

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Falltotum

Bezeichnung für kurzfristig* vom Tode bedrohte Personen, wie Soldaten im (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Stockholn-Syndrom

Apportiersucht der Hunde.

erschaffen von Martin Söchting
am 15. Juni 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Waschtrommelbauch

Wenn es bis zum knackigen Waschbrettbauch noch ein paar Monate (...)

erschaffen von Gam3lock
am 27. Juli 2017
2
Kunstwort
Substantiv

Neogebospa

Neogebospa ist die Coaching Methode von Dr. Anna Fallstorien zur (...)

erschaffen von ambidex
am 25. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Lingosynamia

Ein mobiles System auf Basis der künstlichen Intelligenz. Ein Knopf (...)

erschaffen von Hanna Suntinska
am 23. August 2017
4
Kunstwort
Substantiv

Kotzfinger-Model

Begriff für extrem dürre Menschen, die sich krankhaft eine Modelfigur (...)

erschaffen von Al Dante
am 11. September 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Gedichtanreizer

Landschaft, Person oder sonstiger Auslöser, der Dich dazu veranlasst ein (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 25. Juli 2017
0
Kunstwort
Adverb

gewisslicherweise

Verwandt mit Gewiss. In Bezug auf ein Verhalten o.Ä. Was (...)

erschaffen von andrepinto
am 21. Februar 2017
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

flowlich

Im Rapgeschäft verbreitetes Pendant zu technisch (d.h. die Reimstruktur betreffend), (...)

eingetragen von Atu
am 31. Mai 2015
0
Neologismus
Substantiv

Selfie

Schnappschuss mit dem Smartphone, um Profilbilder zu erzeugen. Kein moderner (...)

eingetragen von Al Dante
am 25. Juni 2014
0
Neologismus
Substantiv

Nerd

Technikfreaks, die sich ganz in ihr Hobby vertiefen. Meist Sonderlinge (...)

eingetragen von Gam3lock
am 18. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Analogkäse

In Supermärkten findet man heute nicht nur vegane Wurst, sondern (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Lautheitskrieg

Abgeleitet vom englischen „Loudness war” und nicht zu verwechseln mit (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
1
Neologismus
Verb

herunterbrechen

Komplizierte Sachverhalte vereinfachen. Analog dem "Teile-und-herrsche"-Verfahren (divide et impera) der (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Schließmuskelkater

Wenn der Muskel nach dem harten Stuhlgang schmerzt, spricht man (...)

eingetragen von Al Dante
am 26. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Auszeit

„Ich brauche eine Auszeit!” Man sagt nicht mehr Pause oder (...)

eingetragen von Worthüter
am 2. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Bäckersterben

Zunehmende Schließung kleinerer, meist handwerklicher Bäckereibetriebe. Liegt daran, dass immer (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Netiquette

Ein Kunst-Kofferwort aus Net und Etiquette. Quasi der Knigge für (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 18. September 2013
0
Neologismus
Verb

wie honigbepinselt!

etwas ist sehr anlockend und somit neugierige Blicke auf sich (...)

eingetragen von baikal44
am 22. September 2017
0
Neologismus
Verb

runterladen

Aus dem Internet etwas lokal abzuspeichern wird als "Runterladen" bezeichnet. (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Mai 2013
1

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Adjektiv

berückend

Attraktiv, berauschend, phantastisch, Hammer!

ausgegraben von klama
am 22. Juli 2015
1
Archaismus
Redewendung

in vollem Wichs

aufgedonnert, festlich gekleidet!

ausgegraben von baikal44
am 19. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Völlerei

Archaismus für ein maßloses und unmäßiges Verhalten. Als eine der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Klinkenputzen

Veralteter Begriff, der die Tätigkeit von Vertretern kennzeichnete. Hausierer und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 25. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Schelte

Archaismus für einen Tadel bzw. Maßregelung. Im Begriff „unbescholten”, der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Pfennigfuchser

beschreibt geizigen Menschen, sowohl gegenüber sich selbst,als auch gegenüber (...)

ausgegraben von susanne
am 6. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Katzenmusik

Alte Wörter wie die Katzenmusik hört man heutzutage kaum noch. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Schutzmann

Archaismus für einen Polizisten.

ausgegraben von Worthüter
am 17. November 2013
0
Archaismus
Adverb

weiland

Damals, früher, vormals, in der Vergangenheit. "Und so betrete ich (...)

ausgegraben von Worthüter
am 11. Juli 2017
0
Archaismus
Adjektiv

possierlich

Putzig, drollig, goldig und niedlich. Wird meist noch für kleine (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Glatzenschneider

In den 80er Jahren ein häufiger, meist von Männern umgangssprachlich (...)

ausgegraben von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Archaismus
Verb

mimen

Etwas vortäuschen, nachahmen oder schauspielerisch darstellen. So ist auch der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Zalando

Die Online-Marke Zalando ist ein typisches Beispiel für ein Kunstwort, (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Dual

Dual (von lateinisch dualis - zwei enthaltend). 1927 präsentierte Christian (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Mitsubishi

Japanischer Automobilhersteller, der bereits seit Anfang des 20 Jahrhunderts Automobile (...)

eingetragen von Gam3lock
am 7. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Fön

Markenname eines Haartockners, der 1908 unter dem Namen FOEN (abgeleitet (...)

eingetragen von Kir
am 18. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Amstrad

1968 gegründetes britisches Unternehmen für Heimcomputer. Stellte u. a. den (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Rolex

Schweizer Kultuhren, die seit 1905 produziert werden. Zum Markennamen wurde (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. Juni 2013
1

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Archaismus
von DJ Paul Katz am 19.10.2017
0 0
Archaismus
von susanne am 8.10.2017
0 0
Archaismus
von Worthüter am 5.10.2017
0 0
Neologismus
von Gam3lock am 30.9.2017
1 0
Kunstwort
von worddragon am 30.9.2017
1 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 29.9.2017
0 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 29.9.2017
0 0
Archaismus
von Worthüter am 27.9.2017
0 0
Archaismus
von Worthüter am 27.9.2017
0 0
Neologismus
von MiKo am 26.9.2017
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
8 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
5 3
Kunstwort
von Mermaid off duty am 20.8.2017
4 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
4 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
4 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
4 0
Kunstwort
von Rieschter am 17.7.2017
3 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
3 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 9. Oktober 2017
0 0
Profil
dabei seit 26. September 2017
0 0
Profil
dabei seit 21. September 2017
3 0
Profil
dabei seit 19. September 2017
2 2
Profil
dabei seit 18. September 2017
1 1
Profil
dabei seit 18. September 2017
1 0
Profil
dabei seit 30. August 2017
0 0
Profil
dabei seit 30. August 2017
2 0
Profil
dabei seit 23. August 2017
3 0
Profil
dabei seit 19. August 2017
3 4

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
147 41
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 10
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
101 28
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
95 4
Profil
dabei seit 27. November 2012
86 15
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
86 28
Profil
dabei seit 6. April 2017
63 23
Profil
dabei seit 17. August 2013
56 46
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
40 6
Profil
dabei seit 31. August 2016
36 1

Neue Kommentare

Kommentar
am 27. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei Popolochcreme
am 22. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei Logorrhoe
am 19. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei Liebestöter
am 5. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei dem Bacchus huldigen
am 24. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Lingosynamia
am 24. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei kungfutsch
am 24. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Lingosynamia
am 24. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Lingosynamia
am 23. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Lingosynamia
am 23. August 2017

Viel kommentiert

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
8 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3
Archaismus
von Gam3lock am 16.6.2013
0 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
5 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
4 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Archaismus
von Convent am 23.8.2013
0 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.