Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Schlaf-Tattoo

Die berühmten Muster in der Haut, hervorgerufen durch Bettdecken oder (...)

erschaffen von Gam3lock
am 10. Dezember 2013
1
Kunstwort
Substantiv

Mariä Insemination

nahezu unbeachteter aber grundlegender Feiertag vor dem römisch-katholischen Fest der (...)

erschaffen von Frau V.
am 18. Mai 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Eintagskriege

Eintagskriege treten in der Regel nach fünf bis zehn Ehejahren (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 30. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Sprottenkugel

Fischfrikadelle

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Neidulation

Neiderfülltes Beglückwünschen (Gratulieren), ohne Händeschütteln.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 10. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Ideenkauer

Jemand, der zuviel grübelt

erschaffen von Käthe Doof
am 18. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Loss Vegas

Orte der verlorenen Träume. überall dort, wo man nur verlieren (...)

erschaffen von Al Dante
am 17. Januar 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Morbus Bleiarsch

Substantiv, zusammengesetzt aus (lat.) Morbus = Krankheit, und Bleiarsch, synonym (...)

erschaffen von SonicSL
am 31. Dezember 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Politisches Trumpeltier

Erstmals entdeckt in 2016 in den USA. Nahe Verwandte soll (...)

erschaffen von Kater Tom
am 5. Februar 2017
0
Kunstwort
Adjektiv

vollchloristisch

Das Element Chlor betreffend. Voll nach ihm riechen oder schmecken.

erschaffen von Frau V.
am 19. Juli 2018
0
Kunstwort
Redewendung

Kaffee wird nicht bunter und der Brusttee hängt herunter

"Zeiten ändern sich nicht, alles bleibt so wie es ist." (...)

erschaffen von Gofmann
am 22. April 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Düsseldorfer Sub

Gegenstück zum Kölner Dom

erschaffen von Frau V.
am 3. August 2018
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Usability

Gebrauchstauglichkeit eines Produktes. Gibt Auskunft darüber, inwieweit ein Produkt (Gebrauchsgegenstand, (...)

eingetragen von d-rhyme
am 11. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Butterschuhe

Tragen meist Menschen, die kein Fettnäpfchen verfehlen ("Fettnäpfchentreter"). "Mensch, du hast (...)

eingetragen von Maddie
am 30. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Mietnomade

Der Schrecken eines jeden Vermieters. Mietnomaden ziehen von Wohnung zu (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 30. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Mehrwert

Für den Schwaben haben Dinge WERT. Das ist wertig genug. (...)

eingetragen von Frau V.
am 21. März 2019
0
Neologismus
Substantiv

Schmecktakel

Die neue Werbeaktion von McDoof.

eingetragen von Al Dante
am 24. November 2013
0
Neologismus
Substantiv

Taubstummenhose

Im ostdeutschen Raum geläufige Bezeichnung für eine Damen-Beinbekleidung, die so (...)

eingetragen von Maddie
am 30. Juni 2017
0
Neologismus
Adjektiv

demisexuell

Ein interessanter Neologismus, der derzeit Menschen beschreibt, die sexuelles Verlangen (...)

eingetragen von Worthüter
am 6. Juli 2017
0
Neologismus
Redewendung

Hätte, hätte, Fahrradkette

Beliebter Kommentar auf "... hätte doch ..."-Vorwürfe und verpasste Möglichkeiten (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 27. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Flacherdler

Subspezies der Verschwörungstheoretiker, die öffentlich die Meinung vertreten, die Erde (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 28. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Kopfkino

Bildliche und lebhafte Imagination. Kopfkino bekommt man und hat es (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 1. April 2018
0
Neologismus
Substantiv

Crowdlegislation

Gesetzgebung im Zusammenhang mit Volksabstimmungen / vgl. crowdfunding

eingetragen von MiKo
am 26. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Scam

Beschiss im Internet. Synonym für Online-Betrug aller Art. Im Gegensatz (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 27. Juni 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Verb

purgieren

Etwas von Störendem befreien, säubern; reinigen, läutern. Basiert auf purgare (...)

ausgegraben von Worthüter
am 6. Oktober 2019
0
Archaismus
Verb

verhohnepipeln

Jemanden mit Hilfe von Spott oder Ironie lächerlich machen

ausgegraben von Lupo
am 10. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Muggesäggele

Aus dem Schwäbischen, steht für eine Kleinigkeit oder Winzigkeit

ausgegraben von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Archaismus
Redewendung

Schäfchen ins Trockene bringen

Aus einer unsicheren Situation heraus Dinge (Angelegenheiten, Geld etc.) in (...)

ausgegraben von Lupo
am 27. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Rosskur

Steht für eine raue,wenig sensible (medizinische) Behandlung -oft mit umstrittenen (...)

ausgegraben von Lupo
am 10. Dezember 2019
0
Archaismus
Substantiv

Abtritt

veraltet für Toilette

ausgegraben von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Heumonat

Der Juli hieß früher Heumonat, wahrscheinlich weil das Heu damals (...)

ausgegraben von Gam3lock
am 17. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Bijouterie

Geschäft eines billigen Schmuckverkäufers. Auch Schmuck von geringem Wert. Basiert (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Dezember 2019
0
Archaismus
Verb

hadern

unzufrieden sein mit etwas oder jemandem

ausgegraben von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Philister

Spießbürger, kleinlicher Mensch. Auch Mensch ohne akademischen Abschluß. Der Begriff (...)

ausgegraben von Worthüter
am 12. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Fettlebe

aus dem Altberlinerischen für ein üppiges Leben bzw. ein Leben (...)

ausgegraben von Frau V.
am 8. Oktober 2018
0
Archaismus
Substantiv

Wangenstreich

Substantiv, maskulin. Veraltet für Ohrfeige.

ausgegraben von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Amstrad

1968 gegründetes britisches Unternehmen für Heimcomputer. Stellte u. a. den (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Frau V. am 28.1.2020
1 0
Kunstwort
von ClausDiventres am 27.1.2020
0 0
Archaismus
von ClausDiventres am 27.1.2020
0 0
Archaismus
von ClausDiventres am 27.1.2020
0 0
Kunstwort
von ClausDiventres am 25.1.2020
0 2
Kunstwort
von Eobe am 24.1.2020
1 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 24.1.2020
2 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 24.1.2020
1 2
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 24.1.2020
1 0
Kunstwort
von Maddi am 24.1.2020
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
7 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
7 3
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Gam3lock am 5.8.2017
6 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.6.2018
6 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 24. Januar 2020
1 1
Profil
dabei seit 23. Januar 2020
2 1
Profil
dabei seit 22. Januar 2020
15 3
Profil
dabei seit 19. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 18. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 16. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 15. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 14. Januar 2020
9 1
Profil
dabei seit 12. Januar 2020
1 1
Profil
dabei seit 4. Januar 2020
1 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
339 297
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
332 299
Profil
dabei seit 6. April 2017
152 168
Profil
dabei seit 27. März 2018
135 112
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 89
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 53
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
108 116
Profil
dabei seit 27. November 2012
101 61
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
87 142

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Frustball
am 27. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Brassist
am 27. Januar 2020
Kommentar
von Eobe
abgedrückt bei Brassist
am 27. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Frustball
am 26. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schwatztee
am 21. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei njetflixen
am 21. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei schmarotzen
am 19. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Belehrungsintoleranz
am 18. Januar 2020
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei traun
am 15. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Sturmbann
am 15. Januar 2020

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.