Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Schernobilly

Männlicher Typ mit furchtbar verstrahlter bzw. verunstalteter Frisur. Begriff setzt (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 12. August 2018
2
Kunstwort
Substantiv

Sprachnazi

Politisch korrekter Mensch der sich über die Wortwahl Anderer mokiert

erschaffen von shatter
am 10. Juni 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Abendmuffel

"Lärche", Gegenteil vom Morgenmuffel

erschaffen von worddragon
am 16. April 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Entgoethung

Ein auf Goethe bezogener Begriff, um auf den fortwährenden allgemeinen (...)

erschaffen von Michel C
am 30. Oktober 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Fruchtstand

Adäquat zu Familienstand. Die Frage: „Wie ist dein Fruchtstand?“ kann (...)

erschaffen von Frau V.
am 4. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Rammelfleisch

Kaninchenbraten

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Knallmassenschlag

Applaus, frenetischer Massenapplaus

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. April 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Mundstößel

Backenzähne (allgem.)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 2. April 2014
0
Kunstwort
Redewendung

Da dreht sich der Euro in der Tasche!

Da drin steckt meine Empörung über Wucherpreise.

erschaffen von baikal44
am 3. Februar 2022
0
Kunstwort
Substantiv

Dummscheißer

Im Gegensatz zum Klugscheißer – jemand, der bei jeder Gelegenheit (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 26. August 2018
1
Kunstwort
Redewendung

den Zeiger um 180 Grad drehen.

an sich eine Bemerkung abprallen lassen und somit diese als (...)

erschaffen von baikal44
am 5. Januar 2022
0
Kunstwort
Substantiv

Doc Globuli

Leicht spöttische Bezeichnung für einen Homöopathen. Wird gerne von Allgemeinärzten (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 3. April 2022
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Impfneid

War man früher neidisch, wenn der verkackte Nachbar einen neuen (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 9. Mai 2021
0
Neologismus
Substantiv

Kinderkoks

Anderes Wort für Ritalin (Methylphenidat), das Kindern mit ADS gerne (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. August 2019
0
Neologismus
Substantiv

Raucherkneipe

Wo früher Rauchen selbstverständlich war, ist seit dem Nichtraucherschutzgesetzes Blauer (...)

eingetragen von Kunstworte
am 22. November 2012
1
Neologismus
Substantiv

Steampunk

Steampunk ist ein Kunstgenre, das Futurismus und Retro verknüpft. Es (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Lamenta

Mehrfaches Januswort: 1. Mentales Lametta (Verdrängung) 2. dekoratives Lamento 3. (...)

eingetragen von Eobe
am 19. Juni 2020
0
Neologismus
Substantiv

Unverbrüchlichkeit

Gefühlszustand aus einem tief verbundenen Zugehörigkeitsgefühl, der an Dauer nicht (...)

eingetragen von shihan lars
am 26. April 2018
0
Neologismus
Substantiv

Torture Porn

Relativ junges Subgenre des Horrorfilms. Merkmal dieser relativ kontrovers diskutierten (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Eierflattern

In der Jugendsprache wohl ein Synonym für Angst bekommen. Wird (...)

eingetragen von Worthüter
am 11. März 2022
0
Neologismus
Redewendung

Chilldigung

Wortkombination aus Chillen und Entschuldigung, ist eine Entschuldigung mit einem (...)

eingetragen von wortwerk
am 13. Dezember 2020
0
Neologismus
Redewendung

bleib negativ

Verabschiedung oder Wunsch während der COVID-19-Pandemie; negativ spielt hierbei auf (...)

eingetragen von Wortschaffer
am 30. März 2021
0
Neologismus
Substantiv

Exopolitische Verfolgung

Wesen welche Politisch durch fremde Spezies verfolgt werden.

eingetragen von Kai-Uwe Mischo
am 9. August 2022
0
Neologismus
Substantiv

Cerealien

vom englischen Wort cereals abgeleiteter Begriff für jede Art von (...)

eingetragen von Laura
am 8. August 2013
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Schlendrian

Bezeichnet eine nachlässige,langsame,nicht effektive Arbeitsweise

ausgegraben von Lupo
am 2. Dezember 2018
0
Archaismus
Substantiv

Latrine

Substantiv, feminin. In Feldlagern o. Ä. behelfsmäßig erbauter Abort, der von (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 25. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Hätschelei

Geschmeichel, Verweichlichung. Ein eher "freches" Wort für Liebkosung.

ausgegraben von Alinea
am 4. Mai 2019
0
Archaismus
Adjektiv

aberwitzig

Unsinnig, irrsinnig, geistig völlig dabeben. Ableitung von Aberwitz, dem Gegenteil (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Geistesanbau

Maskulin, Synonym für Kultur, zurückgehend auf Joachim Heinrich Campe. Beispiel: Der deutsche (...)

ausgegraben von AntonDrexl
am 12. Oktober 2021
0
Archaismus
Substantiv

Firlefanz

Substantiv, maskulin. Das Wort wird schon seit dem 14. Jahrhundert (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Archaismus
Verb

verdingen

Einen Dienst annehmen, einer Arbeit nachgehen. Ableitung von dingen (mhd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. Juni 2019
0
Archaismus
Adverb

traun

fürwahr Ein traun zu Unrecht in Vergessenheit geratenes Wort.

ausgegraben von Pfotendruck
am 15. Januar 2020
1
Archaismus
Substantiv

Dreikäsehoch

Scherzhafte Bezeichnung für ein noch nicht hochgewachsenes Kind. Ist seit (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 14. Dezember 2018
1
Archaismus
Substantiv

Ulk

Scherzhafter Unfug

ausgegraben von Lupo
am 16. Dezember 2019
0
Archaismus
Verb

maledeien

Verfluchen, verdammen, verwünschen. Basiert auf maledicere (lat. lästern, schmähen).

ausgegraben von Worthüter
am 14. Juli 2018
1
Archaismus
Substantiv

Siechtum

langes Leiden bezügl, einer Krankheit

ausgegraben von susanne
am 2. Januar 2019
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Rolex

Schweizer Kultuhren, die seit 1905 produziert werden. Zum Markennamen wurde (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Hero

Schweizerischer Nahrungsmittelhersteller (u. a. Konserven), gegr. 1886. Entstehung der Marke „Hero“: (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 4. April 2022
0
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Dual

Dual (von lateinisch dualis - zwei enthaltend). 1927 präsentierte Christian (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Technorama

Bezeichnung der Quelle-Technikläden ab den späten Achtzigern. Wurde auch (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Dezember 2019
1
Markenname
Substantiv

Bräuti-Gum

Ein Kaugummi für die Zahnpflege

eingetragen von globi-der-zweite
am 13. August 2022
0
Markenname
Substantiv

Persil

Der Klassiker schlechthin! Abgeleitet aus den Bestandteilen Perborat und Silikat. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Keramik

Keramik und Glas kombiniert mit Gewebe verbunden

eingetragen von Jen
am 7. Juli 2020
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Archaismus
von Lupo am 15.8.2022
0 0
Archaismus
von Lupo am 15.8.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 13.8.2022
0 0
Markenname
von globi-der-zweite am 13.8.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 13.8.2022
0 1
Archaismus
von globi-der-zweite am 13.8.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 13.8.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 13.8.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 11.8.2022
0 1
Neologismus

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
9 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
8 3
Neologismus
von Frau V. am 2.8.2018
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
8 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 13. August 2022
0 0
Profil
dabei seit 4. August 2022
0 0
Profil
dabei seit 24. Juli 2022
0 0
Profil
dabei seit 6. Juli 2022
0 0
Profil
dabei seit 8. Juni 2022
0 0
Profil
dabei seit 5. Mai 2022
1 2
Profil
dabei seit 22. April 2022
1 3
Profil
dabei seit 14. April 2022
31 12
Profil
dabei seit 28. März 2022
1 2
Profil
dabei seit 8. März 2022
8 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
482 505
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
396 401
Profil
dabei seit 6. April 2017
271 384
Profil
dabei seit 27. März 2018
162 172
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
121 168
Profil
dabei seit 17. August 2013
117 197
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 97
Profil
dabei seit 27. November 2012
112 88
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 66
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
100 27

Neue Kommentare

Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Idiopathie
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Goldener Schnitt
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Obsoleszenz
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Paradeiser
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Miktion
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Myalgie
am 15. August 2022
Kommentar
abgedrückt bei Bünzli
am 29. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei CMYK
am 29. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei CMYK
am 29. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei Bünzli
am 29. Juli 2022

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 8
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 7
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 27.2.2022
6 6
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
8 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.