Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Dumpfbackenwerda

Hinter Breitgesässlingen den Berg hoch und dann gleich rechts.

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Mettflix

Kostenpflichtiges Häckselprodukt mit zweifelhaftem Inhalt.

erschaffen von Frau V.
am 19. März 2019
0
Kunstwort
Verb

etwas schlechtheißen

Wenn man etwas nicht gutheißen kann.

erschaffen von Michel C
am 8. März 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Vakanzler

Ein Kanzler, der insbesondere durch Abwesenheit glänzt.

erschaffen von MiKo
am 12. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Wurstmensch

Substantiv. Beleidigung im Sinne von "Du Wurstmensch hast doch keine (...)

erschaffen von BlackTeaX
am 23. Januar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Colate­ral­scha­den

Substantiv, maskulin. Durch den Genuss der bekannten braunen Limonade entstehender (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 25. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

i-Lighter

Apple-Feuerzeug; Beispiel: Mein i-Lighter brennt.

erschaffen von Frau V.
am 21. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Kleback

Ein Stubenhocker. Jemand der den Hintern nicht hochkriegt. Kunstwort aus (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 30. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Make-down

Hässliches Make-up. Entweder: Make-up, das unfreiwillig missraten ist. Oder: Make-up, das (...)

erschaffen von Frau V.
am 26. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Zwangsarbeitnehmer

Werden vom Jobcenter (früher bekannt als "Arbeitsamt") an zwielichtige und (...)

erschaffen von d-rhyme
am 14. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Schwersinn

Wenn man sich vor einer Unternehmung zig mal überlegt ob (...)

erschaffen von Michel C
am 4. März 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Ehrwokonten

Nicht nur Nummernkonten sind meist Schwarze Geldkonten. Es gibt auch (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 14. März 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Gauchogate

In Anlehung an Watergate. Der berühmte Tanz der deutschen Nationalmannschaft (...)

eingetragen von Al Dante
am 17. Juli 2014
0
Neologismus
Substantiv

Ohrgasmus

Tritt gelegentlich beim Hören besonders gelungener Musikstücke auf.

eingetragen von Gam3lock
am 28. April 2014
0
Neologismus
Substantiv

Streetfood

Moderne Variante des Fast Food. Anglizismus für frisch (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 3. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Torture Porn

Relativ junges Subgenre des Horrorfilms. Merkmal dieser relativ kontrovers diskutierten (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Lügenpresse

Nach Auffassung einer kleinen, aber lautstarken Minderheit, die nicht gerade (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Data Detox

Bezeichnet die Entgiftung von der täglichen Nachrichtenschwemme. Gemäß Data Detox (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 8. Januar 2019
0
Neologismus
Verb

netflixen

Seine (Frei-) Zeit mit der kostenpflichtigen Fernsehalternative "Netflix" verbringen, die (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Neologismus
Verb

fremdschämen

Heute schämt man sich nicht nur für eigene Makel, man (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Mommy Makeover

Die jüngst in Mode gekommene körperliche Rundumerneuerung der Mutti nach (...)

eingetragen von Frau V.
am 8. Oktober 2018
0
Neologismus
Redewendung

Fliegenbeine zählen

Sich im Detail-Dschungel verlieren und darüber das eigentliche Ganze vernachlässigen.

eingetragen von Grappenmaker
am 10. Juli 2016
0
Neologismus
Substantiv

Nikotinarium

Raucher Lounge

eingetragen von sutpen
am 2. Januar 2015
0
Neologismus
Substantiv

National Voting

Bundestagswahl ist doch mega-out!!!

eingetragen von worddragon
am 23. September 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Kopfputz

Schmückende Kopfbedeckung zum Verzieren einer Person, auch als Kopfzierrath bekannt. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 11. August 2018
0
Archaismus
Verb

schrinnen

Wehtun, schmerzen. Basiert auf schrinden (mhd. bersten, aufreißen).

ausgegraben von Worthüter
am 17. Oktober 2019
0
Archaismus
Verb

verdrießen

jemanden mißmutig,ärgerlich machen Aus dem Mittelhochdeutschen

ausgegraben von Lupo
am 7. März 2019
0
Archaismus
Adverb

allzuhauf

Alle im Haufen, in Massen. "Die Keime, wir sahen sie (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

Mago

Bezeichnung für einen Magier/Zauberer; Beispielsatz: Es ist gefährlich, Magie auszuführen, wenn (...)

ausgegraben von Tanalas
am 1. November 2018
0
Archaismus
Substantiv

Goldschnitt

Vergoldete Blätterkanten hochwertiger Bücher.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Verb

greinen

Schwaches Verb als Ausdruck von Schmerz durch plinsen.

ausgegraben von Van Nylle
am 14. Februar 2014
0
Archaismus
Substantiv

Skaphander

Schutzanzug für extreme Druckverhältnisse, z. B. als Taucher- oder Raumfahrtanzug. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Januar 2018
0
Archaismus
Adjektiv

pikiert

gekränkt, ein wenig beleidigt, verstimmt. Besitzt ein Zwillingswort in der (...)

ausgegraben von Freigeist
am 23. November 2019
0
Archaismus
Substantiv

Göre

Gören waren freche Kinder, auch Bengel, die man nicht zu (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Zierrat

Substantiv, maskulin. Steht für: Ausschmückung, Dekor, Flitter, Garnitur, Ornament, Putz, Schmuck, (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 22. Oktober 2018
1
Archaismus
Substantiv

Köhlerglaube

Blinder Glaube. Basiert auf einer Erzählung, dass ein Köhler auf (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Mitsubishi

Japanischer Automobilhersteller, der bereits seit Anfang des 20 Jahrhunderts Automobile (...)

eingetragen von Gam3lock
am 7. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Asics

Asics ist ein Kunstwort aus dem lat. Slogan „Anima Sana (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Archaismus
von Lupo am 8.12.2019
0 0
Neologismus
von Marcel am 4.12.2019
0 0
Kunstwort
von L.N am 2.12.2019
0 0
Neologismus
von Lupo am 29.11.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 28.11.2019
1 0
Markenname
von Kantarus am 27.11.2019
0 0
Kunstwort
von Kantarus am 27.11.2019
1 0
Archaismus
von Lupo am 27.11.2019
2 1
Archaismus
von Freigeist am 23.11.2019
1 0
Kunstwort
von Frau V. am 21.11.2019
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
7 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
7 3
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Archaismus
von Schmöckie am 27.9.2018
6 1

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Dezember 2019
0 0
Profil
dabei seit 4. Dezember 2019
1 0
Profil
dabei seit 27. November 2019
2 1
Profil
dabei seit 19. November 2019
3 3
Profil
dabei seit 12. November 2019
0 0
Profil
dabei seit 6. November 2019
0 0
Profil
dabei seit 27. Oktober 2019
1 1
Profil
dabei seit 17. Oktober 2019
1 1
Profil
dabei seit 12. Oktober 2019
1 2
Profil
dabei seit 8. Oktober 2019
4 7

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
331 290
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
328 294
Profil
dabei seit 6. April 2017
145 160
Profil
dabei seit 27. März 2018
119 106
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 89
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 53
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
108 116
Profil
dabei seit 27. November 2012
101 60
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
86 140

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Pfründe
am 28. November 2019
Kommentar
abgedrückt bei Vogelschissmus
am 27. November 2019
Kommentar
von L.N
abgedrückt bei Tipplegastheniker
am 21. November 2019
Kommentar
abgedrückt bei Tipplegastheniker
am 21. November 2019
Kommentar
abgedrückt bei Bildungsfern-Sehen
am 18. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Trulle
am 17. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Quarzinom
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Subitalpegel
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Glimmstängel
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Subitalpegel
am 13. Oktober 2019

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Frau V. am 17.6.2018
1 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.