Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Nein-Geh

Deutsch für No-Go; Beispiel: Das ist für mich ein Nein-Geh!

erschaffen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Kunstwort
Redewendung

sein Glück im Keks suchen

Sich auf fremde Wahrsagung und Orakel verlassen anstatt die Zukunft (...)

erschaffen von Yuni
am 21. Juni 2017
3
Kunstwort
Substantiv

Gratisumsonstgeschenk

Verkauf nutzloser Ladenhüter aus dem Teleshop

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Adjektiv

smillalish

sympathisch wie Smilla aus der Ikea Werbung

erschaffen von manchmalirre
am 12. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

selbstfliegende Bierkiste

die Drohnenentwicklung wird in diesen Stadium enden, alles Andere ist (...)

erschaffen von manchmalirre
am 22. März 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Vokalflitzer

Schnellsprecher

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

grüne Vogelkot Soße

wohl in Hessen eine Spezialität vergleichbar mit diesen chinesischen hundertjährigen (...)

erschaffen von manchmalirre
am 24. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Bong Appetit

Ungewöhnlich großer Hunger in Kombination mit Essenszwang. Tritt besonders bei (...)

erschaffen von Al Dante
am 25. Juli 2013
1
Kunstwort
Substantiv

Pilzbrand

Im Sommer ich mich kratze, am Schenkel und am Sack. (...)

erschaffen von Gofmann
am 14. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Pissepartout

Ein überall-und-jederzeit-Pinkler

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Kommasutra

Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegebener Leitfaden mit der (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 27. April 2018
3
Kunstwort
Substantiv

eigene Selbstdigitalisierung

um der Realität mit den ganzen Regierungskrisen zu entfliehen wird (...)

erschaffen von manchmalirre
am 14. Februar 2018
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Verb

dissen

Neudeutsches Jugendverb, das als Abkürzung für diskreditieren dient. „Ey, ich (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Glücksgen

Von Forschern vor einigen Jahren isoliertes Gen, das bei einigen (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

No-Go

anglizismus für unpassend, verboten, unverschämt. umgangssprachlich:das ist ein absolutes no-go..!! (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Dynaxity

Dynaxity ist ein im Unternehmer-Slang entstandener Neologismus, der sich aus (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

App-Zocke

Neudeutsch für Betrug durch mobile Anwendungen. Jeder hat eine App, (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. Juni 2013
0
Neologismus
Adjektiv

polysportiv

Sportliche Vielseitigkeit in der Erziehung. Neues Schlagwort, um dem dicken (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 22. September 2017
0
Neologismus
Redewendung

ich habe mich über alle Maaßen geärgert

ich habe mich über alle M(a)aßen geärgert ! "maaßen" - schwaches (...)

eingetragen von suresh
am 19. September 2018
2
Neologismus
Substantiv

Flexitarier

Als „Flexitarier” werden im Neudeutschen flexible Vegetarier bezeichnet. Sie sind (...)

eingetragen von Worthüter
am 30. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Helikoptereltern

Übertrieben sorgsame und überfürsorgliche Eltern, die ihr Kind ähnlich einem (...)

eingetragen von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Logorrhoe

Redesucht, Wortdurchfall, als psychische Erkrankung anerkannt.

eingetragen von susanne
am 8. August 2017
2
Neologismus
Substantiv

Fanboy

Fanboys bzw. Fangirls sind einer Marke ergeben und absolut resistent (...)

eingetragen von Gam3lock
am 6. Dezember 2013
0
Neologismus
Verb

hartzen

Wenn man Hartz-IV bezieht, einfach nur faul ist oder ein (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Saumstein

Von den Großeltern oft benutzter Begriff für die Steine in (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Moppelkotze

Ungenießbares Essen von unbestimmter Konsistenz. (In manchen Gegenden auch eine (...)

ausgegraben von Frau V.
am 13. Juli 2018
1
Archaismus
Verb

arretieren

Jemanden festnehmen, verhaften. Entstamt von arrêter (frz. verhaften, zum Stillstand (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Sonntagsstaat

Gute Kleidung, die nur an Sonn- oder Feiertagen getragen wird.

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Nachtmahr

Anderes Wort für Nachtgespenst (Geister, die Nachts Schlafende quälen)

ausgegraben von Käthe Doof
am 18. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Metök

Plural: Metöken; v.A. im antiken Griechenland; ein Immigrant, Fremder der sich (...)

ausgegraben von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Junker

Junger, männlicher Adlinger. Siehe dazu auch Jungfer als junge weibliche (...)

ausgegraben von Kunstexperte
am 22. Juli 2017
0
Archaismus
Adverb

selbander

Zu zweit, miteinander. Basiert auf selbe ander (mhd. jemand selbst (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Koben

Kasten, Stall, Verschlag. Beispiel: Schweinekoben

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Knilch

Eine als unangenehm erlebte männliche Person. "Was will der blöde Knilch (...)

ausgegraben von Lupo
am 10. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Scheese

Alt-Berlinerisch für Kutsche, Kinderwagen oder Auto. Vom französischen Chaise (Stuhl, (...)

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Schelte

Archaismus für einen Tadel bzw. Maßregelung. Im Begriff „unbescholten”, der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2013
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Adidas

Adolf „Adi” Dassler hat in den 1920ern aus seinem Namen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Zalando

Die Online-Marke Zalando ist ein typisches Beispiel für ein Kunstwort, (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Mazda

Ableitung von Ahura Mazda, der vorzeitlichen Gottheit der Weisheit und (...)

eingetragen von Frau V.
am 3. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Trivago

Hotelsuchmaschine mit seelenlosen Retortennamen a la Zalando und Co.

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

UHU

Der Markenname leitet sich von der Vogelart Uhu ab. Entwickler (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Michel C am 12.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 12.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 11.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 11.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 11.12.2018
0 0
Archaismus
von Frau V. am 11.12.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 10.12.2018
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 9.12.2018
0 0
Archaismus
von Lupo am 9.12.2018
0 0
Archaismus
von Michel C am 9.12.2018
0 3

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
7 1
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
6 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.6.2018
5 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 7. Dezember 2018
0 0
Profil
dabei seit 5. Dezember 2018
0 0
Profil
dabei seit 4. Dezember 2018
0 0
Profil
dabei seit 2. Dezember 2018
8 2
Profil
dabei seit 30. November 2018
2 2
Profil
dabei seit 28. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 28. November 2018
2 2
Profil
dabei seit 27. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 25. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 16. November 2018
1 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
278 165
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
246 153
Profil
dabei seit 21. September 2017
226 45
Profil
dabei seit 6. April 2017
117 86
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 57
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 43
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
100 88
Profil
dabei seit 27. November 2012
99 39
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 15
Profil
dabei seit 17. August 2013
84 126

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Kaputtnik
am 11. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei ein Waldi
am 9. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei ein Waldi
am 9. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei Kaputtnik
am 9. Dezember 2018
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Lotterbett
am 9. Dezember 2018
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Kaputtnik
am 9. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei Ultiterm
am 1. Dezember 2018
Kommentar
am 1. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei Roomer
am 30. November 2018
Kommentar
abgedrückt bei Ultiterm
am 30. November 2018

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
1 5
Kunstwort
von Frau V. am 17.6.2018
1 4
Archaismus
von DJ Paul Katz am 1.4.2018
1 4
Neologismus
von Worthüter am 26.3.2014
0 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.