Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

gedrosselte Existenz

die Internetgeschwindigkeit scheint nur in bestochenen Testseiten zu steigen

erschaffen von manchmalirre
am 13. Januar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Hurrgitt

Satire. Eingedeutscht (lateinisch: satira). Zusammengesetzt aus: hurra und igitt.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 25. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Fleischwetter

Die Sonne knallt und Hemden fallen. Es ist Fleischwetter, Zeit (...)

erschaffen von Gofmann
am 14. Juni 2013
0
Kunstwort
Substantiv

abgehängte Analoge

Menschen die noch nie im Internet waren

erschaffen von manchmalirre
am 12. Januar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Musik-Attacken

Im Fahrstuhl und im Supermarkt dieses Gedudel, ich kann mich (...)

erschaffen von Gofmann
am 20. Juni 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Sprachnazi

Politisch korrekter Mensch der sich über die Wortwahl Anderer mokiert

erschaffen von shatter
am 10. Juni 2014
0
Kunstwort
Adverb

gewisslicherweise

Verwandt mit Gewiss. In Bezug auf ein Verhalten o.Ä. Was (...)

erschaffen von andrepinto
am 21. Februar 2017
0
Kunstwort
Substantiv

GroKoDil

Steht für "Großes Koalitions Dilemma", das sich zunehmend abzeichnen könnte, (...)

erschaffen von Chrysidide
am 19. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Propenisation

Gegenteil einer Erektion. Kofferwort aus propendebat (lat. "er hing herab") (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 23. Juni 2017
2
Kunstwort
Substantiv

Nobotnik

Arbeitsverweigerer

erschaffen von Martin Söchting
am 9. November 2013
0
Kunstwort
Redewendung

Das steht wie im Wasser geschrieben!

Ob es wirklich kommt, bleibt abzuwarten, etwas steht in (...)

erschaffen von baikal44
am 16. August 2017
0
Kunstwort
Redewendung

Erstmal zum Penner

scheinbar eine Kampagne um armen Menschen direkt Kleidung, Decken und (...)

erschaffen von manchmalirre
am 2. März 2018
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Wutbürger

Heftig protestierende Bürger, meist enttäuscht über politische Entscheidungen oder Unfähigkeiten. (...)

eingetragen von Al Dante
am 29. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Merkelizer

Merkels Lieblingspose, auch als Merkel-Raute bekannt. Die Daumen und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 30. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Willkommenskultur

Der Begriff wurde 2011 von den Vereinten Nationen geprägt, die (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Cybermobbing

Spott und Hohn via Internet. Bei Jugendlichen tritt dieses Phänomen (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 18. September 2013
0
Neologismus
Adjektiv

bildungsfern

Euphemismus für völlig ungebildete Bevölkerungsschichten. Bildungsferne haben in der Regel (...)

eingetragen von Gam3lock
am 28. Februar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Frutarier

Kofferwort aus Frucht und Vegetarier. Frutarier oder auch Fruganer sind (...)

eingetragen von Al Dante
am 13. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Bufti

Kurzform für Bundesfreiwilligendienstleistender. Nachfolger der bekannten Zivis. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) (...)

eingetragen von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Neologismus
Adjektiv

wie honigbepinselt

etwas ist sehr anlockend und somit neugierige Blicke auf sich (...)

eingetragen von baikal44
am 22. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Cybercop

Als Cybercop werden Informatiker im Dienste des LKA bezeichnet, die (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Okolüten

Neues umgangssprachliches Wort für die weiblichen Brüste (auch als Titten, (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 12. April 2018
2
Neologismus
Adjektiv

oldschool

Die alte Schule. Klassischer Stil, veraltet und nostalgisch zugleich, z. (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Netflixer

Eine Person die uneingeschränkten Zugang (kostenpflichtig oder parasitär) zum Streamingdienst (...)

eingetragen von Eulenkind
am 2. Mai 2018
1

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Kabale

Veraltetes Wort für Intrige. Hinterhältige Handlung zur Erreichung übel gesinnter (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Tram

Begriff für Straßenbahn. Nahezu ausgestorben, kaum noch bekannt.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
1
Archaismus
Substantiv

Reklame

Das Anpreisen eines Produktes oder einer Dienstleistung. Wird heute zunehmend (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. Juni 2013
0
Archaismus
Adjektiv

fulminant

Synonyme für fulminant: berauschend, brillant, grandios, großartig, hinreißend, imposant, mitreißend, (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 27. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Adnex

Veraltete Bezeichnung für Anhang, Beigabe, zusätzlich Beigefügtes. Basiert auf adnexum (...)

ausgegraben von Worthüter
am 31. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Portal

Als man noch glaubte, ins Internet käme man durch ein (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Hausierer

Bezeichnet Menschen, die früher an der Haustür , alltäglichen Bedarf (...)

ausgegraben von susanne
am 8. Oktober 2017
0
Archaismus
Substantiv

Insurgent

Aufständischer, Aufrührer, Rebell. Basiert auf insurgere (lat. sich erheben).

ausgegraben von Worthüter
am 8. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Entartete Kunst

Diffamierende Bezeichnung für moderne Kunst im Dritten Reich. Besonders Surrealismus, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. September 2017
0
Archaismus
Substantiv

Cochonnerie

Unflätigkeit, Zote, Schweinerei. Entstammt cochon (frz. Schwein).

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. September 2017
0
Archaismus
Adjektiv

wundermild

Gehobenes Adjektiv für überaus, ungewöhnlich mild, freundlich. "Bei einem Wirte, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Völlerei

Archaismus für ein maßloses und unmäßiges Verhalten. Als eine der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. September 2013
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Stichpimpulibockforcelorum

Stichpimpulibockforcelorum ist ein seit 1893 hergestellter Kräuterlikör, der in den (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Mitsubishi

Japanischer Automobilhersteller, der bereits seit Anfang des 20 Jahrhunderts Automobile (...)

eingetragen von Gam3lock
am 7. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von haijopei am 25.5.2018
0 0
Kunstwort
von haijopei am 25.5.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 21.5.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 21.5.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 21.5.2018
0 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 21.5.2018
1 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 20.5.2018
0 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 20.5.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 20.5.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 20.5.2018
1 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
6 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
5 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
5 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
5 1
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
4 2

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 25. Mai 2018
2 0
Profil
dabei seit 19. Mai 2018
2 0
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
24 6
Profil
dabei seit 9. Mai 2018
1 1
Profil
dabei seit 8. Mai 2018
1 1
Profil
dabei seit 2. Mai 2018
3 1
Profil
dabei seit 16. April 2018
0 0
Profil
dabei seit 15. April 2018
4 3
Profil
dabei seit 5. April 2018
0 0
Profil
dabei seit 27. März 2018
20 3

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 21. September 2017
238 22
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
213 58
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 14
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
106 32
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
97 8
Profil
dabei seit 27. November 2012
97 23
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
92 55
Profil
dabei seit 6. April 2017
79 30
Profil
dabei seit 17. August 2013
78 95
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
41 10

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Stechadel
am 20. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Stechadel
am 18. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Mariä Insemination
am 18. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Stechadel
am 12. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Lunatiker
am 11. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Lattenfängerin
am 11. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Nogger
am 11. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Faux-lex
am 11. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Sapiosexualität
am 11. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Nogger
am 11. Mai 2018

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von Kunstexperte am 3.5.2018
2 4
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 3
Archaismus
von Gam3lock am 16.6.2013
1 3
Archaismus
von Kunstworte am 30.11.2012
0 3
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.