Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Pärchenklumpen

Wortschöpfung des Poetry Slammers Sebastian Lehmann. Bezeichnet ein Pärchen, welches (...)

erschaffen von Laura
am 1. August 2013
0
Kunstwort
Adverb

keinezeitesweil

... Da keine Zeit vorhanden ist oder war (in kurz). 'Ohnzeiteswegen' (...)

erschaffen von Michel C
am 3. März 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Afrodisiakum

ein starkes Bräunungsmittel

erschaffen von Frau V.
am 6. August 2018
0
Kunstwort
Adjektiv

rosenschönmündig

Du bist einfach rosenschönmündig. Wenn du dauernd daran denken musst einer (...)

erschaffen von friede_nie_gekriegt
am 20. Februar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Pekingrente

Sehr früh in Rente gehen weil der Körper kaputt ist, (...)

erschaffen von Yuni
am 11. August 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Blähedrama

Das Blähedrama spielt sich bei Blähepaaren abends unter der Bettdecke (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 23. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Predigtgardine

Geeignetes Stück Stoff, um eine Gardinenpredigt zu halten

erschaffen von Schmöckie
am 14. März 2019
2
Kunstwort
Substantiv

Mindestfrohn

Exakt die Menge Arbeit, die erforderlich ist, um den niedrigsten (...)

erschaffen von Frau V.
am 23. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Bornografie

Filmische Aufzeichnung einer Niederkunft. Kurz: Borno Ableitung von engl. (...)

erschaffen von Frau V.
am 4. April 2019
0
Kunstwort
Substantiv

PC Kapo

Mensch, der political correctness bei anderen überwacht und sie an-flamed

erschaffen von shatter
am 10. Juni 2014
1
Kunstwort
Substantiv

Trulismus

Betrug, TrugIm Gegensatz zu: Lug und Trug bezeichnet Trulismus eine (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 19. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Biestum

territorial abgegrenzter, lästig unangenehmer Verwaltungsbezirk

erschaffen von eranger
am 2. März 2019
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Biestchen

Plural: Biestchens Freches "unmögliches" Kind, das ständig Unfug baut

eingetragen von F?anaro
am 6. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Gefährder

Von Wolfgang Schäuble eingeführter Begriff, um Personen zu beschreiben, bei (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 10. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Lautheitskrieg

Abgeleitet vom englischen „Loudness war” und nicht zu verwechseln mit (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
1
Neologismus
Substantiv

Arschrunzeln

"Das entlockt mir lediglich ein müdes Arschrunzeln" ist schon lage (...)

eingetragen von Al Dante
am 13. August 2017
0
Neologismus
Verb

sich entfreunden

Eine virtuelle Freundschaft mit jemandem beenden. Hat es als Neologismus (...)

eingetragen von Worthüter
am 10. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Sextourismus

Notgeile Typen fliegen als Sextouristen nach Thailand, um dort billig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
2
Neologismus
Interjektion

Wohlstandsverwahrlosung

Ein Modewort welches 2020 während der Corona-Kriese thematisiert wurde, weil (...)

eingetragen von securty
am 5. April 2020
0
Neologismus
Substantiv

Mautobahn

Wahlslogans der FDP: "Moderne Straßen statt Mautobahn!" und "Freie Fahrt (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 14. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Dienstleistungsschmarotzer

Dienstleistungsschmarotzer sind Einzelpersonen die sich z.B. in einem Laden , (...)

eingetragen von kard45
am 18. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Strapazenbahn

Moderne, abfällige und umgangssprachliche Bezeichnung für die Bremer Straßenbahn. (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 10. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Hirnfurz

Gedankengang basierend auf zum Himmel stinkender Blödheit.

eingetragen von Gam3lock
am 21. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Prokrastination

"Morgen, morgen, nur nicht heute." Zu erledigende Arbeiten zwanghaft aufschieben, (...)

eingetragen von Al Dante
am 13. August 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Schallplatte

Analoger Tontrager der Pre-CD-Ära. Bestand meist aus Vinyl, war schwarz (...)

ausgegraben von Al Dante
am 4. Dezember 2012
0
Archaismus
Substantiv

Fete

Kaum noch gebrauchte Bezeichnung für eine Party oder Feier.

ausgegraben von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Archaismus
Substantiv

Nervenzusammenbruch

Heute "Burnout"

ausgegraben von Charlotte
am 4. Mai 2019
1
Archaismus
Substantiv

Metök

Plural: Metöken; v.A. im antiken Griechenland; ein Immigrant, Fremder der sich (...)

ausgegraben von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Zierrat

Substantiv, maskulin. Steht für: Ausschmückung, Dekor, Flitter, Garnitur, Ornament, Putz, Schmuck, (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 22. Oktober 2018
1
Archaismus
Substantiv

Zappeldisco

Nachmittagliche Tanzveranstaltung für Kinder

ausgegraben von Käthe Doof
am 18. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Zeidler

Mittelalterlicher Ausdruck für einen Wildbienenzüchter. Die Zeidelei war seit der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. September 2019
0
Archaismus
Substantiv

Tummelplatz

Ort, an dem sich einiges tummelt.

ausgegraben von Frau V.
am 30. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Krammetser

Auch Krammetsvogel alter Name für die Wacholderdrossel.

ausgegraben von Weisebescheid
am 19. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

Rabeneltern

Begriff, der Elternpaare beschrieb, die ihren Nachwuchs in ihrer Erziehung (...)

ausgegraben von Martin Söchting
am 17. November 2013
0
Archaismus
Substantiv

Kokolores

Unfug, Unsinn, Schwachsinn. Das ist alles Kokolores.

ausgegraben von Pedosandmann
am 4. Januar 2016
0
Archaismus
Substantiv

Almanach

Nach meiner Meinung, ein Kalender oder eine chronologische Anordnung von (...)

ausgegraben von ThomasTheater
am 20. Februar 2019
2

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

UHU

Der Markenname leitet sich von der Vogelart Uhu ab. Entwickler (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

ARAL

Setzt sich aus den jeweils ersten beiden Buchstaben der Begriffe (...)

eingetragen von Micha
am 20. Februar 2019
0
Markenname
Substantiv

Remondis

Entsorgungsunternehmen, dessen Kunstwort auf den Begriffen „Re” und „Mondis” beruht (...)

eingetragen von Worthüter
am 18. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Mövenpick

Diese Eiscreme-Kunstmarke hat ihre eigene Legende. Angeblich hat eine Möve (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Asics

Asics ist ein Kunstwort aus dem lat. Slogan „Anima Sana (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
Kunstwort
von Frau V. am 6.4.2020
0 0
Neologismus
von securty am 5.4.2020
2 0
Kunstwort
von ClausDiventres am 4.4.2020
1 0
Archaismus
von Lupo am 3.4.2020
1 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 3.4.2020
2 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 2.4.2020
2 3
Kunstwort
von Frau V. am 2.4.2020
1 0
Archaismus
von Worthüter am 29.3.2020
0 0
Archaismus
von Worthüter am 29.3.2020
1 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
7 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
7 1
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Gam3lock am 5.8.2017
6 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 2. April 2020
0 0
Profil
dabei seit 26. März 2020
1 2
Profil
dabei seit 22. März 2020
1 0
Profil
dabei seit 16. März 2020
0 0
Profil
dabei seit 15. März 2020
1 1
Profil
dabei seit 9. März 2020
0 0
Profil
dabei seit 5. März 2020
0 0
Profil
dabei seit 3. März 2020
0 0
Profil
dabei seit 2. März 2020
2 1
Profil
dabei seit 1. März 2020
1 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
367 326
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
351 320
Profil
dabei seit 6. April 2017
164 180
Profil
dabei seit 27. März 2018
146 135
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
113 127
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 54
Profil
dabei seit 27. November 2012
101 65
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
91 147

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Einkaufswagenpflicht
am 3. April 2020
Kommentar
abgedrückt bei Einkaufswagenpflicht
am 2. April 2020
Kommentar
abgedrückt bei Einkaufswagenpflicht
am 2. April 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zombiekasten
am 26. März 2020
Kommentar
abgedrückt bei Sterbebettfazit
am 24. März 2020
Kommentar
abgedrückt bei Rotzmaske
am 20. März 2020
Kommentar
abgedrückt bei Rotzmaske
am 20. März 2020
Kommentar
abgedrückt bei Rotzmaske
am 20. März 2020
Kommentar
abgedrückt bei Friedliebend
am 20. März 2020
Kommentar
abgedrückt bei Friedliebend
am 20. März 2020

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.