Kunstworte – dein Portal kunstvoller Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein adäquates Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Piktophobie

Bezeichnet die Angst vor Gemaltem, insbesondere auch die Angst des (...)

erschaffen von i-Tüpferl-Reiter
am 8. März 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Pengshui

Substantiv, Neutrum. Auch: Peng-Shui. Lehre der harmonischen Schießplatzgestaltung, z.B. bei (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Vokalflitzer

Schnellsprecher

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

E-Meilenstein

Zum Beispiel: E-Mail ist ein Meilenstein in der Geschichte des (...)

erschaffen von suresh
am 27. Juli 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Sprossenklimmer

Leiter

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 19. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Vertikalklimmer

Treppe

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 19. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Brainsharing

Dienstleistung für Menschen, die sonst einen freien Kopf behalten möchten.

erschaffen von Martin Söchting
am 7. November 2013
0
Kunstwort
Verb

abstempeln

Wenn man zwangsweise (bzw. mehr aus Pflicht als aus Liebe) (...)

erschaffen von BaronSharon
am 7. Juni 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Hurrgitt

Satire. Eingedeutscht (lateinisch: satira). Zusammengesetzt aus: hurra und igitt.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 25. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Dyljerme

Eine Dyljerme ist mehr als nur ein Gedanke oder ein (...)

erschaffen von Dr Brillenschnitzel
am 17. Februar 2013
2
Kunstwort
Substantiv

die Anfahre

Der Begriff wird in Analogie mit der Anmache gesetzt und (...)

erschaffen von baikal44
am 10. November 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Schlechtes-Karma-TV

Billig produziertes und die niederen Instinkte ansprechendes Reality-TV. Meist bei (...)

erschaffen von Al Dante
am 27. Dezember 2012
1

Neologismen – Neues im Wortschatz

Ein Neologismus bzw. Neuwort ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt spricht man von einem Neologismus.
Neologismus
Substantiv

Alkopop

Alkopops sind Mischgetränke aus Spirituosen und gesüßten Getränken. Sie sind (...)

eingetragen von Kunstworte
am 22. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Cerealien

vom englischen Wort cereals abgeleiteter Begriff für jede Art von (...)

eingetragen von Laura
am 8. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Egozentrien

Das Land der Ichlinge

eingetragen von Convent
am 19. April 2014
0
Neologismus
Substantiv

Crowdfunding

Dieser Neologismus bezeichnet das Vorfinanzieren von Projekten durch viele Interessenten, (...)

eingetragen von d-rhyme
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Mindfuck

Filmgenre, das dem Zuschauer eine simulierte Realität präsentiert, die in (...)

eingetragen von Gam3lock
am 31. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Fingergeste

Bezeichnet auf Touchscreens die Steuerung von Prozessen über verschiedene Fingergesten. (...)

eingetragen von Al Dante
am 4. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Sockenpuppe

„Sockenpuppen” oder „Fake-Accounts” sind im Web weitere Nutzerkonten ein und (...)

eingetragen von Al Dante
am 15. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Lichtarbeiter

Neuwort der Esoteriker. Damit sind keine Elektriker gemeint, sondern spirituelle (...)

eingetragen von Al Dante
am 12. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Nerd

Technikfreaks, die sich ganz in ihr Hobby vertiefen. Meist Sonderlinge (...)

eingetragen von Gam3lock
am 18. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Nafri

Ursprünglich ein polizeiinterner Ausdruck für "Nordafrikanischer Intensivtäter". Seit der Silvesternacht (...)

eingetragen von Worthüter
am 12. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Datenzäpfchen

Nichts anderes als ein USB-Stick. Wird in der Jugendsprache so (...)

eingetragen von Gam3lock
am 29. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Hacktivismus

Kofferwort aus Hacking und Aktivismus. Bezeichnet Angriffe auf Websites oder (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Born

Veraltete Bezeichnung für einen Brunnen. Kommt inzwischen nur noch in (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 22. Juni 2017
0
Archaismus
Verb

sich anheischig machen

Sich zur Verfügung stellen, sich anbieten.

ausgegraben von gerlind
am 19. Juni 2016
0
Archaismus
Substantiv

Pusemuckel

Kleine und abgelegene Ortschaften werden noch heute von der älteren (...)

ausgegraben von Worthüter
am 17. Juli 2013
0
Archaismus
Verb

mimen

Etwas vortäuschen, nachahmen oder schauspielerisch darstellen. So ist auch der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Vatermörder

Veraltetes Wort für einen Stehkragen.

ausgegraben von Worthüter
am 22. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Steckenpferd

Eigentlich ein Kinderspielzeug, das aus Stab und Pferdekopf besteht, wurde (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 6. Dezember 2012
0
Archaismus
Substantiv

Wuchtbrumme

Bezeichnet temperamentvolle und Vitalität ausstrahlende Vollweiber, oft von kräftiger Statur. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Glühbirne

Nie war es Obst, nie eine Birne, trotzdem kennen es (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Mattscheibe

Oder Flimmerkiste, für den Fernseher.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Mimikry

Bezeichnet generell das Nachahmen von Subjekten. In der Psychologie das (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Sparstrumpf

Ein Strumpf der früher zur Aufbewahrung von Erspartem, in der (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 4. Mai 2017
0
Archaismus
Substantiv

Tornister

Ein Tornister ist nichts anderes als ein Schulranzen.

ausgegraben von d-rhyme
am 4. Dezember 2012
1

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Tschibo

Gegründet von Carl Tchiling-Hiryan, wurde der Markenname Tschibo einfach aus (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel. Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Adidas

Adolf „Adi” Dassler hat in den 1920ern aus seinem Namen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Canon

Japanischer Hersteller von Kleinbildkameras. Wurde 1935 gegründet. Der Markenname leitet (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Archaismus
von Worthüter am 28.6.2017
0 0
Archaismus
von Worthüter am 28.6.2017
0 0
Archaismus
von Worthüter am 28.6.2017
0 0
Neologismus
von Kunstexperte am 27.6.2017
0 0
Neologismus
von Kunstexperte am 27.6.2017
1 0
Neologismus
Neologismus
von Gam3lock am 27.6.2017
0 0
Neologismus
von Gam3lock am 27.6.2017
0 0
Neologismus
von Gam3lock am 27.6.2017
0 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 27.6.2017
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
7 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Dr Brillenschnit... am 17.2.2013
3 2
Kunstwort
von dobru am 4.1.2014
2 0
Kunstwort
von Sprechreiz am 4.5.2017
2 1
Neologismus
von d-rhyme am 25.8.2013
2 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
2 2
Kunstwort
von Kunstworte am 24.6.2017
2 0
Neologismus
von Maddie am 14.4.2017
2 0
Neologismus
von Al Dante am 15.7.2013
2 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 25. Juni 2017
3 0
Profil
dabei seit 22. Juni 2017
1 1
Profil
dabei seit 22. Juni 2017
2 1
Profil
dabei seit 21. Juni 2017
0 0
Profil
dabei seit 11. Juni 2017
0 0
Profil
dabei seit 9. Juni 2017
5 9
Profil
dabei seit 2. Juni 2017
1 1
Profil
dabei seit 11. Mai 2017
4 2
Profil
dabei seit 10. Mai 2017
1 0
Profil
dabei seit 24. April 2017
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 4. November 2013
110 1
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
97 13
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
95 3
Profil
dabei seit 27. November 2012
79 9
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
72 10
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
46 3
Profil
dabei seit 17. August 2013
37 8
Profil
dabei seit 31. August 2016
36 0
Profil
dabei seit 20. November 2012
34 7
Profil
dabei seit 26. Juli 2016
19 1

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Chemische Beule
am 27. Juni 2017
Kommentar
abgedrückt bei Fallstorien
am 25. Juni 2017
Kommentar
abgedrückt bei Disgymnie
am 25. Juni 2017
Kommentar
abgedrückt bei Propenisation
am 23. Juni 2017
Kommentar
von Yuni
am 22. Juni 2017
Kommentar
abgedrückt bei Schicke
am 22. Juni 2017
Kommentar
abgedrückt bei Hedsällykliv
am 22. Juni 2017
Kommentar
am 22. Juni 2017
Kommentar
abgedrückt bei Lorbas
am 22. Juni 2017
Kommentar
von Tide
abgedrückt bei Deichdekubitus
am 22. Juni 2017

Viel kommentiert

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
7 5
Kunstwort
von Martin Söchting am 7.11.2013
0 3
Archaismus
von Kunstworte am 30.11.2012
0 3
Archaismus
von Convent am 23.8.2013
0 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3
Neologismus
von Gam3lock am 19.6.2013
0 2
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
2 2
Neologismus
von DJ Paul Katz am 17.5.2017
1 2
Kunstwort
von Tide am 22.6.2017
1 2

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.