Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Glyphosaat

Von der Regierung verordnete Methode der Aussaat.

erschaffen von worddragon
am 17. Februar 2018
0
Kunstwort
Adverb

mononeuronal

Wesen, dem es aufgrund fehlender Neuronen schwer fällt, die richtige (...)

erschaffen von Uberman
am 22. Juni 2020
0
Kunstwort
Redewendung

Auf dem WLAN-Kabel stehen

Moderne Version von auf dem Schlauch stehen.

erschaffen von Frau V.
am 23. Juli 2018
2
Kunstwort
Substantiv

Snopphone

Bezeichnet das Verhalten was das erste Smartphone bei jedem verursacht: (...)

erschaffen von Hellgate
am 5. Februar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Jaabertrotzdemer

Jenes Klientel, dem auch mit messerscharfen Argumentationen, Beweisen und Indizien nicht (...)

erschaffen von Michel C
am 20. März 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Re-DDR-isierung

Die Apotheke hatte (schon vor Corona!) regelmäßig Lieferengpässe. Im DM ist (...)

erschaffen von Frau V.
am 1. März 2020
0
Kunstwort
Redewendung

In drei Gottes Namen

Ausruf der (resignierten) Zustimmung aus dem Munde eines Polytheisten.

erschaffen von Frau V.
am 23. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Fufu

Fufu ist Chi-Chi. Überflüssiges Beiwerk, verspielte Designs ohne Mehrwert. Schmalzige (...)

erschaffen von Kunstworte
am 9. Dezember 2012
2
Kunstwort
Adjektiv

ohrenmaritim

Etwas oder jemand ist ohrenmaritim. Das bedeutet, jemand hat eine (...)

erschaffen von friede_nie_gekriegt
am 26. Februar 2020
0
Kunstwort
Verb

schettinoieren

Sich verzweifelt, mit lächerlichsten Ausreden versuchen sich aus der Affäre (...)

erschaffen von Michel C
am 2. Februar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Vergnügen-Presse

Humor- und Satirezeitung, Hobbymagazin oder Erotikgazette.

erschaffen von Frau V.
am 23. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Brüstungsindustrie

Werbebranche

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

flowlich

Im Rapgeschäft verbreitetes Pendant zu technisch (d.h. die Reimstruktur betreffend), (...)

eingetragen von Atu
am 31. Mai 2015
0
Neologismus
Substantiv

Hutbürger

Demonstranten mit Anglerhütchen in Deutschlandfarben. Vermehrt in Sachsen anzutreffen. Behindern (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 30. August 2018
0
Neologismus
Substantiv

Vöner

Fleischloser Döner, Komposition aus vegetarisch bzw. vegan und Döner. Mit (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 3. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Dehnplusterung

Ein Ereignis in seiner intensivsten Form über einen langen Zeitraum (...)

eingetragen von ChapTer Kronfeld
am 5. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Mommy Makeover

Die jüngst in Mode gekommene körperliche Rundumerneuerung der Mutti nach (...)

eingetragen von Frau V.
am 8. Oktober 2018
0
Neologismus
Substantiv

Logorrhoe

Redesucht, Wortdurchfall, als psychische Erkrankung anerkannt.

eingetragen von susanne
am 8. August 2017
2
Neologismus
Substantiv

Sapiosexualität

Wenn primär der Intellekt einer anderen Person sexuell anziehend ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 5. August 2017
1
Neologismus
Substantiv

Boreout

Gegenteil von Burnout. Kein Stress sondern Langeweile und Unterforderung am (...)

eingetragen von Gam3lock
am 27. März 2014
1
Neologismus
Substantiv

Werbeblindheit

Als Werbeblindheit bezeichnet man den Effekt, dass Nutzer im Internet (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Scam

Beschiss im Internet. Synonym für Online-Betrug aller Art. Im Gegensatz (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 27. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Strapazenbahn

Moderne, abfällige und umgangssprachliche Bezeichnung für die Bremer Straßenbahn. (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 10. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Gendersternchen*in (m/w/d)

Schriftzeichengeschwurbel zur tonersparenden Verkürzung von allgeschlechtlichem Politikergeschwafel als konsequente Verfündffachung (...)

eingetragen von Pfotendruck
am 15. Januar 2020
1

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Adjektiv

burschikos

Unverkrampft, salopp und ungehemmt. Bei weiblichen Personen meist jungenhaft und (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 11. Oktober 2019
0
Archaismus
Adjektiv

bärbeißig

auf mürrische bis grimmige Weise grob

ausgegraben von Lupo
am 17. Februar 2019
0
Archaismus
Verb

zechen

Veraltetes Wort für das Saufen. "Lass uns mal eine Runde (...)

ausgegraben von d-rhyme
am 27. Mai 2017
0
Archaismus
Substantiv

Klatschbase

Frau, die gern über andere Menschen redet und Klatsch und (...)

ausgegraben von Kunstexperte
am 20. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Glühbirne

Nie war es Obst, nie eine Birne, trotzdem kennen es (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Bombenwetter

klarer Himmel ohne Wolken, fand Verwendung im 2.Welt- krieg bis in (...)

ausgegraben von susanne
am 1. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Hätschelei

Geschmeichel, Verweichlichung. Ein eher "freches" Wort für Liebkosung.

ausgegraben von Alinea
am 4. Mai 2019
0
Archaismus
Substantiv

Vettel

Altes Weib mit verdorbenem Charakter und unansehnlicher Erscheinung. Das Wort (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Dezember 2017
0
Archaismus
Substantiv

Billett

Heute Ticket oder Eintrittskarte.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Adjektiv

pikiert

gekränkt, ein wenig beleidigt, verstimmt. Besitzt ein Zwillingswort in der (...)

ausgegraben von Freigeist
am 23. November 2019
0
Archaismus
Verb

haselieren

Derbe Späße machen, treiben, lärmen, toben bzw. sich närrisch benehmen. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 10. April 2020
0
Archaismus
Adverb

gelackmeiert

gelackmeiert sein = hereingelegt, betrogen; von "meiern" = foppen, täuschen. (...)

ausgegraben von Alinea
am 4. Mai 2019
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Nutella

Aus dem englischen Wort Nut (Nuss) sowie der italienischen Endung (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Mosel.hunter

Blogger in den sozialen Medien mit den Schwerpunkten: Jagd, Natur, (...)

eingetragen von MoHu
am 30. April 2020
0
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Zewa

Küchentücher Marke. Kommt von ZEllstoffwerke Mannheim-WAldhof

eingetragen von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

REWE

Das Akronym steht für „REvisionsverband der WEstkauf-Genossenschaften“. Die REWE Group, (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 28. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

UHU

Der Markenname leitet sich von der Vogelart Uhu ab. Entwickler (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Commodore

Seit 1994 insolventes Unternehmen, das für die Heimcomputer der 80er (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
Kunstwort
von Frau V. am 5.9.2020
0 0
Neologismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0
Archaismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0
Archaismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0
Archaismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0
Archaismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0
Archaismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0
Archaismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0
Archaismus
von Sarah Settgast am 3.9.2020
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
9 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
7 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Neologismus
von woertermord am 6.4.2019
7 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 3. September 2020
8 0
Profil
dabei seit 27. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 13. Juli 2020
6 1
Profil
dabei seit 11. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 7. Juli 2020
1 0
Profil
dabei seit 7. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 5. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 3. Juli 2020
1 0
Profil
dabei seit 30. Juni 2020
1 0
Profil
dabei seit 22. Juni 2020
2 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
390 356
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
359 329
Profil
dabei seit 6. April 2017
174 201
Profil
dabei seit 27. März 2018
151 139
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
114 130
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
103 70
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 153

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei ein Geschenk des Pimmels
am 5. September 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zeitverbleib
am 31. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 24. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 23. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 22. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zufällige Zufälle
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Omnimaximal
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Wortnite
am 14. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 10. Juli 2020

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
1 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.