Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Rammelfleisch

Kaninchenbraten

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Procoffeination

Beizeichnet den Vorgang, sich morgens durch die nötige Dosis Coffein (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 9. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Neujahrs-Nichtraucher

Raucher, die sich jedes Silvester vornehmen, im neuen Jahr nicht (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 17. August 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Posszy

Harter Kern, Gruppe, Gang

erschaffen von EinlaeM BMBzozzs
am 11. März 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Cloudstrophobie

Die (berechtigte) Angst, gesammelte Daten in einem geschlossenen Raum könnten (...)

erschaffen von Martin Söchting
am 7. November 2013
3
Kunstwort
Adjektiv

kungfutsch

Lange und hart für etwas arbeiten und alles ist plötzlich (...)

erschaffen von Yuni
am 11. August 2017
1
Kunstwort
Substantiv

iFinger

Damals auch Zeigefinger genannt. Heute das wichtigste Stück an der (...)

erschaffen von Gam3lock
am 26. Juli 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Fast and Foodious

Titel für ein Hollywood-Remake von Das grosse Fressen

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Lumpenfessler

Staubtuch

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 1. April 2014
0
Kunstwort
Verb

befeiern

Mit jemandem feiern dessen Zustimmung oder Teilnahme nicht erforderlich ist.

erschaffen von wolfgang
am 9. März 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Geleegenheit

Die Götterspeise ist eine schmackhafte Geleegenheit.

erschaffen von Convent
am 26. März 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Aphorisdiakum

Bringt die Erkenntnis auf den G-Punkt.

erschaffen von Martin Söchting
am 5. April 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Fluchlärm

Im Rhein-Main-Gebiet verbreiteter Begriff für die Lärmbelästigung des Fraport.

eingetragen von Kunstworte
am 23. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Nikotinarium

Raucher Lounge

eingetragen von sutpen
am 2. Januar 2015
0
Neologismus
Redewendung

Blindtext reden

Blindtexte sind Platzhaltertexte ohne Sinn im Layout. Mit der modernen (...)

eingetragen von Worthüter
am 1. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Datenkrake

Soziale Netzwerke, die ihren Umsatz dadurch steigern, möglichst viele Nutzerdaten (...)

eingetragen von Al Dante
am 25. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Klangschalenzeremonie

Moderner Sauna-Trend, wo der Saunameister in einer Niedrigtemperatursauna mit Metalltöpfen (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Spam

Ursprünglich ein Begriff für billiges Dosenfleisch, wird Spam heute vorwiegend (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Chichi

Überflüssiges, unnötiges und nicht dem wirklichen Sinn einer Sache dienendes (...)

eingetragen von Al Dante
am 1. Dezember 2012
0
Neologismus
Verb

abziehen

Neologismus für das Ausrauben. Hat sich in der Jugendsprache inzwischen (...)

eingetragen von Al Dante
am 11. September 2013
0
Neologismus
Verb

fabbing

Bezeichnet das Herstellen von dreidimensionalen Objekten mithilfe eines 3D-Druckers. Das (...)

eingetragen von d-rhyme
am 11. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Torture Porn

Relativ junges Subgenre des Horrorfilms. Merkmal dieser relativ kontrovers diskutierten (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Milf

Akronym (‚Mother I’d Like to Fuck‘; engl. für ‚Mutter, die (...)

eingetragen von Kir
am 19. Juli 2017
0
Neologismus
Verb

nachbumsen

Die Handlung geschauter Pornos mit der eigenen Frau oder Freundin (...)

eingetragen von Al Dante
am 7. November 2013
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Negerkuss

Schokoküsse kannte man früher als Negerküsse. Heute ist der Begriff (...)

ausgegraben von Gam3lock
am 16. Juni 2013
3
Archaismus
Substantiv

Glatzenschneider

In den 80er Jahren ein häufiger, meist von Männern umgangssprachlich (...)

ausgegraben von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Archaismus
Substantiv

Bis ins Essgefach

Bis ins Detail, sehr ausführlich! Essgefach Mund!

ausgegraben von baikal44
am 19. November 2016
0
Archaismus
Adjektiv

knorke

Knorke ist ein Adjektiv für ein sehr gutes, ausgezeichnetes Etwas. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. Juli 2013
0
Archaismus
Verb

sich anheischig machen

Sich zur Verfügung stellen, sich anbieten.

ausgegraben von gerlind
am 19. Juni 2016
0
Archaismus
Adjektiv

hiesig

Hier ansässig, einheimisch. Beispiel: die hiesige Bevölkerung. Auch Substantivierung möglich: (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 2. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Daus

1. Im deutschen Kartenspiel das Ass (Laub-Daus = Pik-Ass (engl. (...)

ausgegraben von Kir
am 18. Juli 2017
0
Archaismus
Redewendung

Werte Reisende

Anstatt verehrte Reisende, schnoddrig, schräge, unhöfliche Ansprache, vielen als Quatschdeutsch (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Adjektiv

possierlich

Putzig, drollig, goldig und niedlich. Wird meist noch für kleine (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Juni 2017
0
Archaismus
Adjektiv

leutselig

Extrovertiert, gesellig, umgänglich. Auch auf eine herablassende Art freundlich. Entstanden (...)

ausgegraben von Gam3lock
am 21. Juni 2017
0
Archaismus
Adjektiv

ratzig

Krätzig, schäbig. Im Grimmschen Wörterbuch zuletzt vorgekommen, Herkunft unbekannt.

ausgegraben von Worthüter
am 12. August 2017
0
Archaismus
Redewendung

gehirnschwanger sein

Etwas aus derr Mode gekommen ist die beleidigende Äußerung "jemand (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 28. Juli 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
0
Markenname
Substantiv

Asics

Asics ist ein Kunstwort aus dem lat. Slogan „Anima Sana (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Zalando

Die Online-Marke Zalando ist ein typisches Beispiel für ein Kunstwort, (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Rolex

Schweizer Kultuhren, die seit 1905 produziert werden. Zum Markennamen wurde (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Amstrad

1968 gegründetes britisches Unternehmen für Heimcomputer. Stellte u. a. den (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Adidas

Adolf „Adi” Dassler hat in den 1920ern aus seinem Namen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Trivago

Hotelsuchmaschine mit seelenlosen Retortennamen a la Zalando und Co.

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
1

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Mermaid off duty am 20.8.2017
0 0
Archaismus
von Mermaid off duty am 19.8.2017
0 0
Archaismus
von Mermaid off duty am 19.8.2017
0 0
Kunstwort
von baikal44 am 19.8.2017
0 0
Archaismus
von baikal44 am 19.8.2017
0 0
Kunstwort
von baikal44 am 19.8.2017
0 0
Archaismus
von baikal44 am 19.8.2017
0 0
Archaismus
von baikal44 am 19.8.2017
0 0
Archaismus
von Kunstworte am 19.8.2017
0 0
Archaismus
von susanne am 18.8.2017
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
8 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
5 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
4 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
4 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
4 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Kunstwort
von Rieschter am 17.7.2017
3 1
Kunstwort
von Dr Brillenschnit... am 17.2.2013
3 2
Kunstwort
von worddragon am 25.6.2017
3 1

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 19. August 2017
3 0
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
38 5
Profil
dabei seit 18. Juli 2017
6 2
Profil
dabei seit 17. Juli 2017
1 3
Profil
dabei seit 15. Juli 2017
1 2
Profil
dabei seit 12. Juli 2017
0 0
Profil
dabei seit 25. Juni 2017
3 0
Profil
dabei seit 22. Juni 2017
1 1
Profil
dabei seit 22. Juni 2017
2 1
Profil
dabei seit 21. Juni 2017
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
139 37
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 8
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
101 23
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
95 4
Profil
dabei seit 27. November 2012
86 13
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
85 22
Profil
dabei seit 6. April 2017
57 18
Profil
dabei seit 17. August 2013
53 40
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
38 5
Profil
dabei seit 31. August 2016
36 1

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei fickfacken
am 16. August 2017
Kommentar
von Yuni
abgedrückt bei fickfacken
am 16. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei kungfutsch
am 12. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei postfaktisch
am 10. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Negerkuss
am 10. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Logorrhoe
am 10. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei sich abfreunden
am 10. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Nervling
am 9. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Nippelklemme
am 5. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Propenisation
am 29. Juli 2017

Viel kommentiert

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
8 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3
Kunstwort
von Martin Söchting am 7.11.2013
0 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
5 3
Archaismus
von Kunstworte am 30.11.2012
0 3
Archaismus
von Convent am 23.8.2013
0 3
Archaismus
von Gam3lock am 16.6.2013
0 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
4 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.