Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Redewendung

Sich Kinder anhobeln

Den Geschlechtsverkehr gezielt dazu nutzen, um Kinder zu bekommen.

erschaffen von baikal44
am 10. November 2016
0
Kunstwort
Verb

diagnoogeln

Der Trend, bei Unwohlsein oder Verletzungen die Symptome erstmal zu (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 18. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Tiefangst

Es ist das Gefühl einer unbegründeten Angst vor der eigenen (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 18. März 2014
0
Kunstwort
Adjektiv

häufigstenfalls

Abkürzung für 'in den häufigsten Fällen'.

erschaffen von Michel C
am 11. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Markenzombie

Seelenlose Alleskäufer, hauptsache die Marke stimmt. Oh, die Sonnenbrille ist (...)

erschaffen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Kunstwort
Verb

hamsterradeln

Sich ständig im Kreise drehend, dem täglich Brot hinterher hechtend (...)

erschaffen von Michel C
am 7. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Mindestfrohn

Exakt die Menge Arbeit, die erforderlich ist, um den niedrigsten (...)

erschaffen von Frau V.
am 23. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Mariä Insemination

nahezu unbeachteter aber grundlegender Feiertag vor dem römisch-katholischen Fest der (...)

erschaffen von Frau V.
am 18. Mai 2018
1
Kunstwort
Adjektiv

lautschwach

Gegenteil von lautstark.

erschaffen von Michel C
am 12. Januar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Kaffeekapitän

Kaffee als alliterische Größenwahnsubstanz (Archaismus Nr. 2.3)

erschaffen von billianshakesbeer
am 30. Januar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

die Tiraden

Chinesisches Verbrechersyndikat, das seine Opfer in konfuzianischen Wortschwällen ertränkt, durch (...)

erschaffen von Frau V.
am 18. November 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Kackophon

Ein durch Darmwinde betriebenes schüsselartiges Blasinstrument aus Porzellan, meist mit (...)

erschaffen von Martin Söchting
am 13. Dezember 2013
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Datenzäpfchen

Nichts anderes als ein USB-Stick. Wird in der Jugendsprache so (...)

eingetragen von Gam3lock
am 29. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Kopfkino

Bildliche und lebhafte Imagination. Kopfkino bekommt man und hat es (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 1. April 2018
0
Neologismus
Substantiv

Chichi

Überflüssiges, unnötiges und nicht dem wirklichen Sinn einer Sache dienendes (...)

eingetragen von Al Dante
am 1. Dezember 2012
0
Neologismus
Verb

anklicken

Seitdem ab 1995 das Internet Einzug in deutsche Haushalte gefunden (...)

eingetragen von Kunstworte
am 15. Dezember 2012
1
Neologismus
Substantiv

Abmahnwelle

Sie kommt unaufhaltsam ... die Abmahnwelle! Findige Rechtsverdreher in gestreiften (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Barista

Fachkraft für gastronomische Kaffeezubereitung auf Espressobasis für trendiges Großstadtpublikum. Seit (...)

eingetragen von Frau V.
am 29. Juni 2018
0
Neologismus
Substantiv

Klangschalenzeremonie

Moderner Sauna-Trend, wo der Saunameister in einer Niedrigtemperatursauna mit Metalltöpfen (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Verb

verschlimmbessern

Mit dem Vorhaben etwas eigentlich zu verbessern, es im Endeffekt (...)

eingetragen von d-rhyme
am 25. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Skoliosexualität

Eine Person, die sich zu androgynen Individuen hingezogen fuehlt; nicht (...)

eingetragen von F?anaro
am 6. Januar 2018
0
Neologismus
Verb

netflixen

Seine (Frei-) Zeit mit der kostenpflichtigen Fernsehalternative "Netflix" verbringen, die (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

No-Go

anglizismus für unpassend, verboten, unverschämt. umgangssprachlich:das ist ein absolutes no-go..!! (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Verb

whatsappen

Höre ich seit einiger Zeit sogar im Radio. Beispiel: Das (...)

eingetragen von Maverickll
am 9. Januar 2015
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Redewendung

bei jemandem ist Schmalhans Küchenmeister

Bei jemandem muss mit dem Essen gespart werden, es geht (...)

ausgegraben von Worthüter
am 5. Juli 2018
1
Archaismus
Substantiv

Gram

tiefer Kummer, Betrübnis

ausgegraben von Frau V.
am 3. August 2018
0
Archaismus
Adjektiv

weidlich

In sehr hohem Ausmaß, in kaum zu übertreffendem Maße. Basiert (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. November 2019
0
Archaismus
Substantiv

Latrine

Substantiv, feminin. In Feldlagern o. Ä. behelfsmäßig erbauter Abort, der von (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 25. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Mühsal

mit grosser Anstrengung Dinge tun

ausgegraben von susanne
am 2. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Pimpf

Archaismus für einen Jungen vor der Pubertät. Wurde auch scherzhaft (...)

ausgegraben von Worthüter
am 19. November 2013
0
Archaismus
Redewendung

ins Bockshorn jagen

jemanden in die Enge treiben,verunsichern,einschüchtern,in Verlegenheit bringen. Die Herkunft ist nicht (...)

ausgegraben von Lupo
am 2. März 2019
0
Archaismus
Redewendung

Auf die Pelle rücken

Zu nahe kommen, keine gebotene Distanz halten. Sowohl räumlich als (...)

ausgegraben von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Entartete Kunst

Diffamierende Bezeichnung für moderne Kunst im Dritten Reich. Besonders Surrealismus, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. September 2017
0
Archaismus
Substantiv

Adnex

Veraltete Bezeichnung für Anhang, Beigabe, zusätzlich Beigefügtes. Basiert auf adnexum (...)

ausgegraben von Worthüter
am 31. März 2018
0
Archaismus
Verb

malochen

(körperlich)schwer arbeiten,schuften. Das Wort hat seinen Sprachstamm aus dem hebräisch-jiddischen.Hier in (...)

ausgegraben von Lupo
am 21. September 2018
0
Archaismus
Substantiv

Schlauberger

Ein pfiffiger Mensch,der aber zum Besserwisserischen neigt

ausgegraben von Lupo
am 13. Juli 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Tchibo

Gegründet von Carl Tchiling-Hiryan, wurde der Markenname Tchibo einfach aus (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
2
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

REWE

Das Akronym steht für „REvisionsverband der WEstkauf-Genossenschaften“. Die REWE Group, (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 28. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Trivago

Hotelsuchmaschine mit seelenlosen Retortennamen a la Zalando und Co.

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Dr.Oetker

Die Firma ist seit 1891 dem Thema Backen mit all (...)

eingetragen von Lupo
am 26. November 2018
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von suresh am 16.11.2019
0 0
Kunstwort
von Gam3lock am 15.11.2019
0 0
Archaismus
von ThomasTheater am 14.11.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 13.11.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 13.11.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 13.11.2019
0 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 8.11.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 31.10.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 31.10.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 31.10.2019
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
7 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
7 1
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
6 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 12. November 2019
0 0
Profil
dabei seit 6. November 2019
0 0
Profil
dabei seit 27. Oktober 2019
1 1
Profil
dabei seit 17. Oktober 2019
1 1
Profil
dabei seit 12. Oktober 2019
1 2
Profil
dabei seit 8. Oktober 2019
4 7
Profil
dabei seit 16. September 2019
0 0
Profil
dabei seit 10. September 2019
0 0
Profil
dabei seit 6. September 2019
0 0
Profil
dabei seit 17. Juli 2019
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
330 282
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
326 291
Profil
dabei seit 6. April 2017
145 159
Profil
dabei seit 27. März 2018
116 104
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 89
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 53
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
108 116
Profil
dabei seit 27. November 2012
101 60
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
86 140

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Bildungsfern-Sehen
am 18. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Trulle
am 17. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Quarzinom
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Subitalpegel
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Glimmstängel
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Subitalpegel
am 13. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei ein Waldi
am 3. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Crepitorium
am 3. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Leckbrett
am 29. September 2019
Kommentar
abgedrückt bei Fritty Woman
am 27. September 2019

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Kunstwort
von Frau V. am 27.7.2018
1 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.