Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Mutbürger

Gegenpart des Wutbürgers. Der Mutbürger zeigen dort Mut und Handeln, (...)

erschaffen von Gam3lock
am 28. Februar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Epiträger

Verfasser / Ghostwriter, die in Nachrufen, Beschönigungen, die in Wirklichkeit (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 21. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Stoffwechselendprodukt Ausscheidungsorgan

Das ist eine verhüllende Umschreibung für Arschloch!

erschaffen von baikal44
am 12. August 2017
0
Kunstwort
Adjektiv

wenigenorts

Gegenstück zu 'vielerorts'.

erschaffen von Michel C
am 9. April 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Seelensalbe

Eine Salbe für die Seele.

erschaffen von suresh
am 11. August 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Egoleptiker

Gelegenheitsegoist. Im Gegensatz zum Vollzeitegoisten jemand, der seine egoistischen Züge (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 18. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Linguartist

Menschen wie unsereins, geneigt, mit der Sprache zu spielen, zu (...)

erschaffen von Linguartist
am 8. Oktober 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Lachdiät

Neuer Trend, um sich die überflüssigen Pfunde einfach wegzulachen. Eine (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 28. April 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Pradriarchat

Sonderform des Patriarchats, bei dem neben Papa auch sein fahrbarer (...)

erschaffen von Frau V.
am 17. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Kopfonie

Ist die Fähigkeit, einer in sich spontanen schlüssigen freien Rede. (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 29. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Afrodisiakum

ein starkes Bräunungsmittel

erschaffen von Frau V.
am 6. August 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Biestum

territorial abgegrenzter, lästig unangenehmer Verwaltungsbezirk

erschaffen von eranger
am 2. März 2019
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Kryptogeld

Digitale Währungen, z. B. Bitcoin oder Ripple. Der digitale Zahlungsverkehr (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 15. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Tofu-Mail

Text oben, Fullquote unten. E-Mail, bei der neben der eigentlichen (...)

eingetragen von Frau V.
am 10. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Schließmuskelkater

Wenn der Muskel nach dem harten Stuhlgang schmerzt, spricht man (...)

eingetragen von Al Dante
am 26. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Audiophilität

Ein Trend, der sich in der vermehrten Nachfrage zu teuren (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Erlebnisdusche

Moderner Euphemismus für eine Nasszelle mit vielen Düsen, Knöpfen und (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
1
Neologismus
Substantiv

Freistoßspray

Seit der FIFA-Fußball-WM 2014 auch in Deutschland bekanntes Spray, mit (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 3. August 2017
0
Neologismus
Verb

eintuppern

Lebensmittel zum Zwecke der Frischerhaltung in eine Kunststoffdose stecken.

eingetragen von Frau V.
am 25. Juni 2018
0
Neologismus
Adjektiv

tolerabel

Tolerierbar in falsch. Häufig benutzt an der DHBW Mannheim

eingetragen von Jaywy
am 17. Mai 2019
0
Neologismus
Substantiv

Wildpinkler

Wildpinkeln ist ein Phänomen, das schon seit Urzeiten existiert. Allerdings (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Workaround

Wenn man ein Problem nicht beheben kann, einfach die Symptome (...)

eingetragen von Al Dante
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

funzen

Wenn etwas funktioniert, dann "funzt" es. In der Kürze liegt (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Nanopimmel

Geniales Schimpfwort, das derzeit die Runde macht.

eingetragen von Al Dante
am 17. Juli 2014
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Adjektiv

gebenedeit

Bedeutet gesegnet,gepriesen,hochgelobt.Öfter verwendet in der alten Kirchensprache.Herkunft aus dem Lateinischen: (...)

ausgegraben von Lupo
am 9. Januar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Klabautermann

Im seemännischen Aberglauben verankert ist er auf Schiffen ein guter (...)

ausgegraben von Lupo
am 25. Februar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Stubenhocker

Person, die einen Großteil ihrer Freizeit in den eigenen vier (...)

ausgegraben von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Gazette

Veraltete Bezeichnung für ein Nachrichtenblatt. Wird heute noch gelegentlich abwertend (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Pennäler

seinerzeit Schüler einer höheren Bildungsanstalt

ausgegraben von Frau V.
am 7. September 2018
0
Archaismus
Substantiv

Anorak

Jacke, Mantel, bevorzugt durch die Großelterngeneration benutzt. Komm doch rein (...)

ausgegraben von Thusnelda
am 5. Mai 2015
1
Archaismus
Substantiv

Fuzzi

Eine männliche Person die man nicht sonderlich ernst nimmt.Im heutigen (...)

ausgegraben von Lupo
am 1. Februar 2019
0
Archaismus
Verb

deteriorieren

Veraltetes Fremdwort für verschlechtern, im Wert mindern. Ist dem Lateinischen (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Archaismus
Redewendung

von der Pike auf

Etwas von Grund auf gelernt haben,viel Erfahrung haben. (...)

ausgegraben von Lupo
am 12. Dezember 2019
0
Archaismus
Substantiv

Abgott

Falscher Gott, Götze. Aus christlicher Sicht eine falsche, heidnische Gottheit. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Katzentisch

Tisch, abseits der eigentlichen Tafel stehend, der als Strafplatz für (...)

ausgegraben von Frau V.
am 22. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kanaille

Veraltetes Schimpfwort für eine niederträchtige Person. Stammt ursprünglich von "kleiner (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 16. Juni 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Fön

Markenname eines Haartockners, der 1908 unter dem Namen FOEN (abgeleitet (...)

eingetragen von Kir
am 18. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Dr.Oetker

Die Firma ist seit 1891 dem Thema Backen mit all (...)

eingetragen von Lupo
am 26. November 2018
0
Markenname
Substantiv

IKEA

IKEA setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Worte Ingvar (...)

eingetragen von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Persil

Der Klassiker schlechthin! Abgeleitet aus den Bestandteilen Perborat und Silikat. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Zewa

Küchentücher Marke. Kommt von ZEllstoffwerke Mannheim-WAldhof

eingetragen von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Frau V. am 26.2.2020
0 0
Kunstwort
von friede_nie_gekri... am 26.2.2020
0 0
Kunstwort
von friede_nie_gekri... am 26.2.2020
0 0
Kunstwort
Kunstwort
von friede_nie_gekri... am 26.2.2020
0 0
Kunstwort
Kunstwort
von friede_nie_gekri... am 26.2.2020
0 0
Kunstwort
von friede_nie_gekri... am 26.2.2020
0 0
Kunstwort
von TomWest am 24.2.2020
1 1
Neologismus
von SonicSL am 23.2.2020
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
7 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
7 3
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 24. Februar 2020
1 1
Profil
dabei seit 19. Februar 2020
0 0
Profil
dabei seit 19. Februar 2020
0 0
Profil
dabei seit 19. Februar 2020
1 0
Profil
dabei seit 17. Februar 2020
41 5
Profil
dabei seit 7. Februar 2020
1 1
Profil
dabei seit 4. Februar 2020
0 0
Profil
dabei seit 4. Februar 2020
9 3
Profil
dabei seit 24. Januar 2020
10 6
Profil
dabei seit 23. Januar 2020
2 3

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
348 314
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
344 303
Profil
dabei seit 6. April 2017
154 170
Profil
dabei seit 27. März 2018
135 115
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 91
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
111 123
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 54
Profil
dabei seit 27. November 2012
101 62
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
87 142

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Vetzel
am 25. Februar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Virengulasch
am 21. Februar 2020
Kommentar
von Enkrod
abgedrückt bei Kauderwelsch
am 19. Februar 2020
Kommentar
von Maddi
abgedrückt bei Vangarm
am 19. Februar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Vangarm
am 19. Februar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Gemeinschaftsmüdigkeit
am 18. Februar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Gemeinschaftsmüdigkeit
am 13. Februar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Gemeinschaftsmüdigkeit
am 13. Februar 2020
Kommentar
abgedrückt bei schkwarren
am 11. Februar 2020
Kommentar
abgedrückt bei schkwarren
am 11. Februar 2020

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.