Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Zutras

Mehrzahl, Abkürzung für zugezogene Traditionelle, Einwanderer, die in Deutschland ihren (...)

erschaffen von manchmalirre
am 20. April 2018
0
Kunstwort
Redewendung

jemandem den Löyly verpassen

Jemandem einen heißen Kuss verpassen. Entlehnung des finnischen Begriffs Löyly (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Furzmulde

Bezeichnung für eine bequeme Stelle im Bett bzw. für das (...)

erschaffen von Mermaid off duty
am 20. August 2017
1
Kunstwort
Substantiv

Schernobilly

Männlicher Typ mit furchtbar verstrahlter bzw. verunstalteter Frisur. Begriff setzt (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 12. August 2018
2
Kunstwort
Substantiv

Gratisumsonstgeschenk

Verkauf nutzloser Ladenhüter aus dem Teleshop

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Wishionär

Hoffnungsträger

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Adverb

scheinschwanger

Wenn der Bauch eher von mangelnder Bewegung und deftigem Essen (...)

erschaffen von Al Dante
am 12. Juli 2013
1
Kunstwort
Substantiv

Pelewinilewis

Wer das lesen kann ist cool

erschaffen von MarleenLenja
am 12. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Paterhilf

Das regelmäßige Flehen nach Hilfe kleiner Rotznasen am frühen Morgen. (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 9. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Frauenumtausch

Beginnende Kampagne um Scheidungen zu vermeiden

erschaffen von manchmalirre
am 19. Dezember 2017
0
Kunstwort
Redewendung

Freudigkeit blasen

Gegenteil von Trübsal blasen.

erschaffen von Frau V.
am 20. Juni 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Mamarazza

Krankhaft besorgte Mutter, die ihrem Kind in unerwünschter Weise nachstellt (...)

erschaffen von Al Dante
am 19. Juli 2013
3

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Flexitarier

Als „Flexitarier” werden im Neudeutschen flexible Vegetarier bezeichnet. Sie sind (...)

eingetragen von Worthüter
am 30. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Chai Latte

Gewürztes Trend-Teegetränk mit aufgeschäumter Milch. Zum schwarzen Tee kommen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 27. Juni 2017
1
Neologismus
Substantiv

Bangster

Bezeichnung für Finanzmanager, die mit Kunden- und/oder Steuergeldern den Staat (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 8. November 2018
1
Neologismus
Substantiv

Gefährder

Von Wolfgang Schäuble eingeführter Begriff, um Personen zu beschreiben, bei (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 10. Juni 2017
0
Neologismus
Verb

sich emporschlafen

Darunter versteht man einen sozialen Aufstieg, der durch die Gewährung (...)

eingetragen von baikal44
am 15. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Velophilie

Wer sein Rad liebt, der schiebt. Velophilie ist die neue (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 19. Juli 2017
0
Neologismus
Substantiv

Sprechkäse

Neudeutsch für den weißen Belag an den Zähnen, Essensreste im (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 16. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Stalker

Ein penetranter Nachsteller wird im Neudeutschen als Stalker bezeichnet.

eingetragen von Al Dante
am 2. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Masturbator

Die moderne Taschenmuschi aus Silikon mit zwei Öffnungen und hautähnlichem (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 22. Juli 2017
2
Neologismus
Substantiv

Dynaxity

Dynaxity ist ein im Unternehmer-Slang entstandener Neologismus, der sich aus (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0
Neologismus
Verb

veganisieren

Der Trend, traditionelle Fleischrezepte zu verunstalten, indem man Fleisch und (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 18. Mai 2018
0
Neologismus
Verb

nachbumsen

Die Handlung geschauter Pornos mit der eigenen Frau oder Freundin (...)

eingetragen von Al Dante
am 7. November 2013
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Humbug

Etwas, was sich bedeutsam gibt, aber nur Schwindel ist.

ausgegraben von Scorpex
am 7. Oktober 2018
0
Archaismus
Substantiv

Zylinder

Kopfbedeckung für Herren, die bis in die 60er Jahre des (...)

ausgegraben von Martin Söchting
am 9. November 2013
0
Archaismus
Substantiv

Pfisterei

Dorf- oder Klosterbäckerei des Mittelalters

ausgegraben von Frau V.
am 18. Mai 2018
0
Archaismus
Redewendung

aus der Lameng

Etwas "aus der Lameng" machen: etwas aus dem Ärmel schütteln, (...)

ausgegraben von spanky
am 8. November 2017
0
Archaismus
Redewendung

Maulaffen feil halten

untätig herumstehen, gaffen; feil bedeutet „käuflich“, „verkäuflich“; "Maulaffen" sind Köpfe (...)

ausgegraben von Schnurrhaar
am 24. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Chemisette

Einsatz für Anzugwesten oder -jacketts, ein komplettes Hemd vortäuschend.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Vagant

Umherziehender Student im Mittelalter, unterwegs zum Studienort oder nach dem (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. November 2018
0
Archaismus
Substantiv

Ferngespräch

die "heutzutage" je nach Zeitraum , heute völlig bedeutungslose Vermittlung (...)

ausgegraben von susanne
am 4. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Zwistel

Ein aus einer Y-förmigen Astgabel und einem Gummi gebautes Gerät (...)

ausgegraben von Lupo
am 27. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kemnate

im Mittelalter ein beheizbarer Raum, bes. in einer Burg, heutzutage, (...)

ausgegraben von kavel27
am 5. März 2018
5
Archaismus
Substantiv

Tatarenmeldung

Das archaische Pendant zur Fake News. Eine bewusst gestellte, beziehungsweise (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Lotterbube

Jemand, dem Leichtfertigkeit und Leichtsinnigkeit anhaften. Basiert auf lotter (mhd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. August 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Amstrad

1968 gegründetes britisches Unternehmen für Heimcomputer. Stellte u. a. den (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Commodore

Seit 1994 insolventes Unternehmen, das für die Heimcomputer der 80er (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Canon

Japanischer Hersteller von Kleinbildkameras. Wurde 1935 gegründet. Der Markenname leitet (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Mitsubishi

Japanischer Automobilhersteller, der bereits seit Anfang des 20 Jahrhunderts Automobile (...)

eingetragen von Gam3lock
am 7. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Atari

1972 gegründetes Unternehmen von Nolan Bushnell und Ted Dabney. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Asics

Asics ist ein Kunstwort aus dem lat. Slogan „Anima Sana (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Frau V. am 18.11.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 18.11.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 18.11.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 18.11.2018
0 0
Kunstwort
von tilou am 16.11.2018
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 15.11.2018
1 0
Archaismus
von Lupo am 15.11.2018
0 0
Archaismus
von Lupo am 15.11.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 15.11.2018
1 1
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 9.11.2018
1 1

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
7 1
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
6 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
6 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
5 2
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.6.2018
5 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 16. November 2018
1 0
Profil
dabei seit 15. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 14. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 12. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 8. November 2018
1 1
Profil
dabei seit 5. November 2018
1 0
Profil
dabei seit 4. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 3. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 1. November 2018
1 0
Profil
dabei seit 23. Oktober 2018
2 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
276 163
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
229 148
Profil
dabei seit 21. September 2017
226 45
Profil
dabei seit 6. April 2017
115 85
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 56
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 41
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
100 87
Profil
dabei seit 27. November 2012
99 38
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 14
Profil
dabei seit 17. August 2013
83 124

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Bangster
am 18. November 2018
Kommentar
abgedrückt bei Interpunktionsrudel
am 15. November 2018
Kommentar
abgedrückt bei andoggen
am 9. November 2018
Kommentar
abgedrückt bei andoggen
am 9. November 2018
Kommentar
abgedrückt bei furzfarben
am 9. November 2018
Kommentar
abgedrückt bei andoggen
am 9. November 2018
Kommentar
abgedrückt bei Zierrat
am 25. Oktober 2018
Kommentar
abgedrückt bei Gellen
am 22. Oktober 2018
Kommentar
abgedrückt bei Brimborium
am 21. Oktober 2018
Kommentar
abgedrückt bei wohlan
am 21. Oktober 2018

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Neologismus
von Worthüter am 26.3.2014
0 4
Kunstwort
von suresh am 4.8.2018
4 4
Archaismus
von DJ Paul Katz am 1.4.2018
1 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.