Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Einblicht

Einblick und Licht. Er erzählte ihr etwas und sie gewann (...)

erschaffen von Tsy
am 5. März 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Suchbabelstubennuppe

Einmal Umrühren - fertig!

erschaffen von Martin Söchting
am 21. Juni 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Spylight-Zone

Botschafterviertel in Berlin.

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Holpertinger

Versmaß bei Laienreimen

erschaffen von Martin Söchting
am 20. Juni 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Synamithesen

System der Lingosynamia auf Basis der künstlichen Intelligenz

erschaffen von Hanna Suntinska
am 23. August 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Kopfonie

Ist die Fähigkeit, einer in sich spontanen schlüssigen freien Rede. (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 29. März 2014
0
Kunstwort
Adverb

kaffkaesk

typisch dörfliche Atmosphäre

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Selfismus

Krankhafter Zwang, sich überall und in allen Posen selber zu (...)

erschaffen von Al Dante
am 25. Juni 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Schlechtes-Karma-TV

Billig produziertes und die niederen Instinkte ansprechendes Reality-TV. Meist bei (...)

erschaffen von Al Dante
am 27. Dezember 2012
1
Kunstwort
Adjektiv

sackbusig

Scherzhafte Bezeichnung für Frauen mit tief hängenden Brüsten. "Und dann (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 29. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Wohlnutz

Der Wohlnutz vereint in Charakter und Tätigkeiten ein ehrbares Agieren (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 11. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Dumpfbackenwerda

Hinter Breitgesässlingen den Berg hoch und dann gleich rechts.

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Sozialtourismus

Gleichzeitig das Unwort des Jahres 2013 und ein Neologismus. Sozialtourismus (...)

eingetragen von Worthüter
am 14. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Datenkrake

Soziale Netzwerke, die ihren Umsatz dadurch steigern, möglichst viele Nutzerdaten (...)

eingetragen von Al Dante
am 25. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Milf

Akronym (‚Mother I’d Like to Fuck‘; engl. für ‚Mutter, die (...)

eingetragen von Kir
am 19. Juli 2017
0
Neologismus
Substantiv

Nuttendiesel

Billiges Parfüm, riecht aufdringlich und übel.

eingetragen von Kunstexperte
am 14. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Auftragstroll

Bezeichnet festangestellte Online-Trolle, die gegen Geld die öffentliche Meinung manipulieren. (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Becken­ambivalenz

Gleichzeitiges Herunterschalten (Verlangsamung) von Körper und Geist.

eingetragen von ChapTer Kronfeld
am 2. März 2014
0
Neologismus
Redewendung

Geht's noch?

Neologismus für umgangssprachl. "Spinnst du?" oder "Das darf ja wohl (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Scheißhaus-Parole

„Wo hast du denn diese Scheißhaus-Parole aufgeschnappt?” Gerüchte und offensichtliche (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 18. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Sextourismus

Notgeile Typen fliegen als Sextouristen nach Thailand, um dort billig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
2
Neologismus
Substantiv

Spießbaden

Im Rhein-Main-Gebiet geläufige, leicht abwertende Bezeichnung für die hessische Landeshauptstadt.

eingetragen von DJ Paul Katz
am 17. Mai 2017
2
Neologismus
Substantiv

Alkopop

Alkopops sind Mischgetränke aus Spirituosen und gesüßten Getränken. Sie sind (...)

eingetragen von Kunstworte
am 22. November 2012
0
Neologismus
Verb

fremdschämen

Heute schämt man sich nicht nur für eigene Makel, man (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Linderung

Erleichtern oder Beheben körperlicher Nöte (Schmerzen,Hunger,Durst ect.)

ausgegraben von susanne
am 31. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Löw

Gehilfe des Henkers

ausgegraben von susanne
am 16. August 2017
0
Archaismus
Interjektion

Pardauz

Veralteter Ausruf der Überraschung, ähnlich "Hoppla!", wenn jemand hingefallen ist. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. Juli 2017
1
Archaismus
Substantiv

Konzinnität

Wenn etwas im richtigen Verhältnis gemischt wurde bzw. harmonisch zusammengefügt (...)

ausgegraben von Worthüter
am 29. Juli 2017
0
Archaismus
Adverb

fürwahr

"In der Tat, sicherlich!" Damals hätte man wahrscheinlich "fürwahr!" gesagt. (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 6. Dezember 2012
0
Archaismus
Interjektion

Eiderdaus

Auch Ei der Daus! geschrieben. Ausruf des Erstaunens.

ausgegraben von Thusnelda
am 5. Mai 2015
0
Archaismus
Redewendung

dem Bacchus huldigen

Einen über den Durst trinken. Insbesondere Wein, da Bacchus in (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 24. August 2017
1
Archaismus
Interjektion

Heureka

Veralteter Ausruf, um einen eigenen Erfolg zu unterstreichen. Heureka ist (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Archaismus
Verb

huldigen

jemandem huldigen: Jemandem durch eine bestimmte Handlung und/oder durch sein (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 27. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Liebestöter

Unterhose die, meist aus der Form geraten, nicht zu erotischen (...)

ausgegraben von susanne
am 30. August 2017
1
Archaismus
Redewendung

Pustekuchen

"Pustekuchen!" Wird ugs. benutzt, um auszudrücken, wenn gerade das Gegenteil (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 27. Juli 2017
0
Archaismus
Verb

spo­li­ie­ren

Plündern, berauben, stehlen. Beruht auf spolio (lat. ausrauben, ausplündern):

ausgegraben von Worthüter
am 20. Juli 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Remondis

Entsorgungsunternehmen, dessen Kunstwort auf den Begriffen „Re” und „Mondis” beruht (...)

eingetragen von Worthüter
am 18. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Zalando

Die Online-Marke Zalando ist ein typisches Beispiel für ein Kunstwort, (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
0
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

REWE

Das Akronym steht für „REvisionsverband der WEstkauf-Genossenschaften“. Die REWE Group, (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 28. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von suresh am 21.11.2017
0 0
Kunstwort
von Marco am 18.11.2017
0 0
Kunstwort
von Adrian Hirs am 9.11.2017
0 0
Kunstwort
von Adrian Hirs am 9.11.2017
0 0
Kunstwort
von Adrian Hirs am 9.11.2017
0 0
Kunstwort
von Adrian Hirs am 9.11.2017
0 0
Kunstwort
von spanky am 9.11.2017
0 0
Archaismus
von spanky am 8.11.2017
0 0
Archaismus
von spanky am 8.11.2017
0 0
Archaismus
von spanky am 8.11.2017
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
8 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
5 3
Kunstwort
von Mermaid off duty am 20.8.2017
4 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
4 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
4 2
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
4 3
Kunstwort
von Dr Brillenschnit... am 17.2.2013
3 2

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 18. November 2017
1 0
Profil
dabei seit 15. November 2017
0 0
Profil
dabei seit 8. November 2017
5 0
Profil
dabei seit 29. Oktober 2017
1 0
Profil
dabei seit 24. Oktober 2017
0 0
Profil
dabei seit 9. Oktober 2017
0 0
Profil
dabei seit 26. September 2017
0 0
Profil
dabei seit 21. September 2017
4 1
Profil
dabei seit 19. September 2017
2 3
Profil
dabei seit 18. September 2017
1 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
148 45
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 10
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
101 28
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
95 4
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
86 28
Profil
dabei seit 27. November 2012
86 15
Profil
dabei seit 6. April 2017
63 23
Profil
dabei seit 17. August 2013
56 48
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
40 7
Profil
dabei seit 31. August 2016
36 1

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Flunkerohr
am 20. Oktober 2017
Kommentar
abgedrückt bei varadayischer Käfig
am 20. Oktober 2017
Kommentar
am 27. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei Popolochcreme
am 22. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei Logorrhoe
am 19. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei Liebestöter
am 5. September 2017
Kommentar
abgedrückt bei dem Bacchus huldigen
am 24. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Lingosynamia
am 24. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei kungfutsch
am 24. August 2017
Kommentar
abgedrückt bei Lingosynamia
am 24. August 2017

Viel kommentiert

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
8 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3
Kunstwort
von Martin Söchting am 7.11.2013
0 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Archaismus
von Kunstworte am 30.11.2012
0 3
Archaismus
von Gam3lock am 16.6.2013
0 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
4 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.