Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Grosskotzendorf

Hauptstadt Deutschlands

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Womenstruation

Bislang fälschlich als Menstruation bezeichnet. Da es sich hierbei jedoch (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 4. Mai 2017
2
Kunstwort
Substantiv

Bildchenflut

Verniedlichung des Begriffs Bilderflut. Euphemismus für das Zuscheißen mit Bildwerken (...)

erschaffen von i-Tüpferl-Reiter
am 8. März 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Parallelgänger

Vorgänger: der Lover, den Frau vor ihrem aktuellen Lebensabschnittsbegleiter hatte. Nachfolger: (...)

erschaffen von Frau V.
am 29. Januar 2021
0
Kunstwort
Substantiv

Geschön

Der bisher etablierte Begriff "Geschlecht"besitzt durch seine Wortendung "SCHLECHT" eine (...)

erschaffen von Frau V.
am 22. Juni 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Bibeltourette

Der unkontrollierbare Zwang, regelmäßig Bibelverse und Psalme zu rezitieren. Bibeltourette (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 20. März 2019
2
Kunstwort
Substantiv

Temporärtourette

Temporärtourette ist eine krankheitsbedingte und daher zu akzeptierende Begründung für (...)

erschaffen von Frau V.
am 4. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Scheidenbremse

ein Tampon; bremst jegliches Hinein oder Hinaus

erschaffen von Frau V.
am 26. Februar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Lesegeflüster

Vorlesen in Flüsterton

erschaffen von suresh
am 13. September 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Tipitapi Teletapi

Menschen die durch zu viel digitale Kommunikation, die Realität verlassen. (...)

erschaffen von Göksel Seven
am 8. Juni 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Knallpressschlag

Applaus, allgemein. Vergleiche auch, Schlagpressknall

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. April 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Flachwissen

Viele Leute gläzen gerne mit Flachwissen. Von allem etwas mitbekommen, (...)

erschaffen von Al Dante
am 7. Juni 2013
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Verb

runterladen

Aus dem Internet etwas lokal abzuspeichern wird als "Runterladen" bezeichnet. (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Mai 2013
1
Neologismus
Substantiv

Social Distancing

Räumliche Distanzierung, sprachlich neu verpackt und dem Anlass entsprechend verkündet, (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 18. März 2020
0
Neologismus
Substantiv

Problemreiz

Begriff aus der Hundeerziehung, der allerdings auch auf Menschen anwendbar (...)

eingetragen von Frau V.
am 27. Oktober 2018
0
Neologismus
Interjektion

Wohlstandsverwahrlosung

Ein Modewort welches 2020 während der Corona-Kriese thematisiert wurde, weil (...)

eingetragen von securty
am 5. April 2020
0
Neologismus
Substantiv

Prokrastination

"Morgen, morgen, nur nicht heute." Zu erledigende Arbeiten zwanghaft aufschieben, (...)

eingetragen von Al Dante
am 13. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Netflixer

Eine Person die uneingeschränkten Zugang (kostenpflichtig oder parasitär) zum Streamingdienst (...)

eingetragen von Eulenkind
am 2. Mai 2018
1
Neologismus
Redewendung

Blindtext reden

Blindtexte sind Platzhaltertexte ohne Sinn im Layout. Mit der modernen (...)

eingetragen von Worthüter
am 1. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Sommerloch

Zeit zwischen Ende und Beginn der parlamentarischen Arbeit im Bundestag (...)

eingetragen von Porter
am 2. August 2013
1
Neologismus
Substantiv

Bobel

Als „Bobel” wird in der Kiffer-Subkultur umgangssprachlich ein Stück Haschisch (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
0
Neologismus
Verb

hartzen

Wenn man Hartz-IV bezieht, einfach nur faul ist oder ein (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Crowdfunding

Dieser Neologismus bezeichnet das Vorfinanzieren von Projekten durch viele Interessenten, (...)

eingetragen von d-rhyme
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Bankster

Bezeichnung für Finanzmanager, die mit Kunden- und/oder Steuergeldern den Staat (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 8. November 2018
7

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Hallodri

Ein windiger unzuverlässiger Mann, meist der Damenwelt und dem Trinken (...)

ausgegraben von Frau H. aus K.
am 21. Juli 2018
2
Archaismus
Adjektiv

meridional

Südlich. Ebenfalls Adjektiv für "entlang eines Meridians" (Halbkreis von einem (...)

ausgegraben von Worthüter
am 31. März 2018
0
Archaismus
Adjektiv

sen­su­a­lis­tisch

Sinnlich. Basiert auf der historischen Geistesströmung des Sensualismus, wonach Wissen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 18. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Vielliebchen

Zwei zusammengewachsene Früchte, insbesondere eine Mandel mit zwei Kernen. Darüber (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. Mai 2019
2
Archaismus
Verb

mimen

Etwas vortäuschen, nachahmen oder schauspielerisch darstellen. So ist auch der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Trutz

mittelhochdeutsche Form von "Trotz"; auch "Widerstand, Herausforderung"; heutzutage nur in (...)

ausgegraben von F?anaro
am 16. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Büttel

Person, die zu niederen Diensten benutzt wird. Als Büttel wurde (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Unglimpf

Schmach, Unrecht, Ungunst. Basiert auf ungelimpf (mhd.) bzw. ungelimfe (ahd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Barbier

Der Barbier war früher eine Mischung aus Frisör, Zahnarzt und (...)

ausgegraben von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Archaismus
Substantiv

Lametta

Christbaumschmuck aus schmalen, dünnen, glitzernden Metallstreifen

ausgegraben von Sarah Settgast
am 3. September 2020
1
Archaismus
Substantiv

Grasaffe

Junger (noch "grüner") Mensch, der Unreife und Eitelkeit auf sich (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 14. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Hudel

Lumpen, Stofffetzen bzw. auch Wischtuch. Ebenfalls veraltete Bezeichnung für einen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Gedore

Ge-brüder Do-widat Re-mscheid Der Markenname für das weltweit bekannte Handwerkzeug entsteht (...)

eingetragen von TINO HEGENBARTH
am 6. Februar 2021
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Amstrad

1968 gegründetes britisches Unternehmen für Heimcomputer. Stellte u. a. den (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Blaupunkt

Soundanlagenhersteller

eingetragen von Kantarus
am 27. November 2019
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Zewa

Küchentücher Marke. Kommt von ZEllstoffwerke Mannheim-WAldhof

eingetragen von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 17.6.2021
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 3.6.2021
1 0
Neologismus
von worddragon am 30.5.2021
0 0
Kunstwort
von Soulmate am 30.5.2021
0 0
Kunstwort
von Adrian Hirs am 18.5.2021
1 0
Archaismus
von worddragon am 15.5.2021
0 0
Markenname
von DJ Paul Katz am 14.5.2021
0 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 14.5.2021
0 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 14.5.2021
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 13.5.2021
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Gam3lock am 5.8.2017
7 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
7 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
7 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 21. Juni 2021
0 0
Profil
dabei seit 18. Juni 2021
0 0
Profil
dabei seit 30. Mai 2021
0 0
Profil
dabei seit 26. Mai 2021
0 0
Profil
dabei seit 22. Mai 2021
0 0
Profil
dabei seit 6. Mai 2021
1 0
Profil
dabei seit 5. Mai 2021
16 6
Profil
dabei seit 22. April 2021
1 0
Profil
dabei seit 19. April 2021
0 0
Profil
dabei seit 31. März 2021
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
401 391
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
361 336
Profil
dabei seit 6. April 2017
193 211
Profil
dabei seit 27. März 2018
154 144
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
115 140
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
107 77
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
100 22
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 155

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Flockdown
am 21. Juni 2021
Kommentar
abgedrückt bei Bankster
am 21. Juni 2021
Kommentar
abgedrückt bei Lametta
am 18. Juni 2021
Kommentar
am 30. Mai 2021
Kommentar
abgedrückt bei Mehrsamkeit
am 26. Mai 2021
Kommentar
abgedrückt bei Liftboy
am 26. Mai 2021
Kommentar
abgedrückt bei Sackfaltencreme
am 13. Mai 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 17. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 16. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Afterbrenner
am 7. April 2021

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 7
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.