Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Rachen­sekretschale

... ist ein Spucknapf

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 24. Februar 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Nachttaggleichwert

Moment, der aus einer Dunkelheit gleichförmig wachsende Extrakt einer Helligkeit, (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 27. April 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Neogebospa

Neogebospa ist die Coaching Methode von Dr. Anna Fallstorien zur (...)

erschaffen von ambidex
am 25. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Tranziel-Wahnien

RTL-Zielgruppen-Endzustand.

erschaffen von Martin Söchting
am 8. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Preis-Optik-Verhältnis

Wenn man etwas kauft, weil es günstig ist und gut (...)

erschaffen von Frau V.
am 2. August 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Naturteufel

Jemand, der die Natur zerstört

erschaffen von Naturteufel
am 7. Oktober 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Entscheuklappung

Beschreibt die Aufklärung/ Unterrichtung von Personen zum Erkenntnisgewinn, bei denen (...)

erschaffen von Michel C
am 30. Oktober 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Trompetenkäfer

Wenn jemand geräuschintensiv flatuliert, ist er wohl auf einen Trompetenkäfer (...)

erschaffen von Tsy
am 3. März 2016
0
Kunstwort
Adjektiv

wogenglatt

Die Wogen wurden geglättet! Differenzen sind ausgeräumt. Kurz: Es ist "wogenglatt" (...)

erschaffen von Michel C
am 30. Oktober 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Unsamigkeit

Mangelnde Keimfähigkeit, ausbleibende Vermehrungseigenschaft

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 10. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Zickenzange

Die Zickenzange dient zur Entfernung lästiger Zicken. Man packt die (...)

erschaffen von Frau V.
am 30. Juli 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Hirnist

Philosoph, Denker

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 18. März 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Eckenkind

Jemand ohne Freunde. Wird in der Jugendsprache gebraucht, um Außenseiter (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 15. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Tikitaka

Bezeichnet beim Fußball ein schnelles Kurzpassspiel über mehrere Stationen. Wurde (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Vöner

Fleischloser Döner, Komposition aus vegetarisch bzw. vegan und Döner.

eingetragen von DJ Paul Katz
am 3. August 2017
0
Neologismus
Adjektiv

wie honigbepinselt

etwas ist sehr anlockend und somit neugierige Blicke auf sich (...)

eingetragen von baikal44
am 22. September 2017
0
Neologismus
Verb

vernetzen

Vernetze dich mit deinen Freunden. Bilde ein soziales Netz.

eingetragen von Al Dante
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

hartzen

Wenn man Hartz-IV bezieht, einfach nur faul ist oder ein (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Fluchlärm

Im Rhein-Main-Gebiet verbreiteter Begriff für die Lärmbelästigung des Fraport.

eingetragen von Kunstworte
am 23. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Alkopop

Alkopops sind Mischgetränke aus Spirituosen und gesüßten Getränken. Sie sind (...)

eingetragen von Kunstworte
am 22. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Mommy Makeover

Die jüngst in Mode gekommene körperliche Rundumerneuerung der Mutti nach (...)

eingetragen von Frau V.
am 8. Oktober 2018
0
Neologismus
Substantiv

knuscheln

Eine Mischung aus begrabbeln und kuscheln.

eingetragen von Missy
am 23. Mai 2013
0
Neologismus
Substantiv

Wutbürger

Heftig protestierende Bürger, meist enttäuscht über politische Entscheidungen oder Unfähigkeiten. (...)

eingetragen von Al Dante
am 29. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Kryptogeld

Digitale Währungen, z. B. Bitcoin oder Ripple. Der digitale Zahlungsverkehr (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 15. Januar 2018
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

HO (Ha-Oh)

Kleiner DDR-Laden für Waren des täglichen Bedarfs. Hatte seinen Namen (...)

ausgegraben von Frau V.
am 25. Juli 2018
0
Archaismus
Verb

sich anheischig machen

Sich zur Verfügung stellen, sich anbieten.

ausgegraben von gerlind
am 19. Juni 2016
0
Archaismus
Substantiv

Aussteuer

Ist ein Nachfolgewort des früheren(mittelhochdeutschen) Wortes Mitgift und bezeichnet das (...)

ausgegraben von Lupo
am 23. November 2018
0
Archaismus
Adverb

selbander

Zu zweit, miteinander. Basiert auf selbe ander (mhd. jemand selbst (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Stutzer

Eitler Modenarr, ein Poser. Jemand, der mit affektierter Eleganz soziale (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Bubenstück

Schurkerei, Missetat

ausgegraben von Frau V.
am 5. November 2018
0
Archaismus
Adjektiv

lasziv

1. durch gekünstelte Schläfrigkeit Sinnlichkeit verbreitend (und bei anderen sexuelle (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Tippfräulein

Weibliche Bürokraft, die berufsmäßig Schreibarbeiten auf der Schreibmaschine ausführt. Seit (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Februar 2019
0
Archaismus
Redewendung

Da lacht die Koralle!

Das ist lächerlich - Die Wendung geht auf eine Witzzeitschrift (...)

ausgegraben von Charlotte
am 2. Mai 2019
0
Archaismus
Substantiv

Hirngespinst

Bezeichnet das Ergebnis einer fantastischen,absurden oder abwegigen Idee,gewachsen aus einer (...)

ausgegraben von Lupo
am 9. Januar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Kaltmamsell

Gastronomiearbeiterin, die das kalte Buffett herrichtet und auffüllt.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Verb

tattern

zittern,besonders mit den Finger.Bekannt ist eher das kombinierte Substantiv " (...)

ausgegraben von Lupo
am 31. Januar 2019
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Atari

1972 gegründetes Unternehmen von Nolan Bushnell und Ted Dabney. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Persil

Der Klassiker schlechthin! Abgeleitet aus den Bestandteilen Perborat und Silikat. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Commodore

Seit 1994 insolventes Unternehmen, das für die Heimcomputer der 80er (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Dual

Dual (von lateinisch dualis - zwei enthaltend). 1927 präsentierte Christian (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

IKEA

IKEA setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Worte Ingvar (...)

eingetragen von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Tchibo

Gegründet von Carl Tchiling-Hiryan, wurde der Markenname Tchibo einfach aus (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
2

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Frau V. am 22.5.2019
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 21.5.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 19.5.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 19.5.2019
1 0
Neologismus
von Jaywy am 17.5.2019
0 0
Kunstwort
von suresh am 16.5.2019
3 1
Kunstwort
von SunshineRainflow am 16.5.2019
1 0
Markenname
von UMK am 16.5.2019
0 0
Markenname
von UMK am 16.5.2019
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 14.5.2019
1 1

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
6 2
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
6 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
6 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 22. Mai 2019
0 0
Profil
dabei seit 16. Mai 2019
1 1
Profil
dabei seit 13. Mai 2019
2 0
Profil
dabei seit 10. Mai 2019
0 0
Profil
dabei seit 4. Mai 2019
7 5
Profil
dabei seit 3. Mai 2019
2 0
Profil
dabei seit 2. Mai 2019
4 0
Profil
dabei seit 2. Mai 2019
16 9
Profil
dabei seit 28. April 2019
0 0
Profil
dabei seit 23. April 2019
1 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
300 204
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
292 233
Profil
dabei seit 6. April 2017
131 133
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 70
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 49
Profil
dabei seit 27. März 2018
109 40
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
104 101
Profil
dabei seit 27. November 2012
100 53
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 18
Profil
dabei seit 17. August 2013
85 137

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Nervenzusammenbruch
am 22. Mai 2019
Kommentar
abgedrückt bei Religionsallergiker
am 17. Mai 2019
Kommentar
abgedrückt bei Insektspray
am 15. Mai 2019
Kommentar
abgedrückt bei Tabspuren
am 12. Mai 2019
Kommentar
abgedrückt bei Krakeele
am 5. Mai 2019
Kommentar
abgedrückt bei Vielliebchen
am 4. Mai 2019
Kommentar
am 4. Mai 2019
Kommentar
abgedrückt bei Vielliebchen
am 3. Mai 2019
Kommentar
am 3. Mai 2019
Kommentar
abgedrückt bei Barfreitag
am 28. April 2019

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
2 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.