Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Weiberspace

Medienwelt der Frauen- und Modezeitschriften

erschaffen von Martin Söchting
am 9. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Hair-Update

"Haareschneiden" ist doch mega-out!

erschaffen von worddragon
am 17. März 2019
0
Kunstwort
Adjektiv

paradomplex

Paradox und komplex. Hab durch einen Gedankenknoten versucht beides gleichzeitig (...)

erschaffen von Eobe
am 30. Januar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Faltenrock

auch: Falten-Rock. Richtung der Rockmusik, die gewöhnlich von „überalterten (im (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Kunstwort
Redewendung

Sich Kinder anhobeln

Den Geschlechtsverkehr gezielt dazu nutzen, um Kinder zu bekommen.

erschaffen von baikal44
am 10. November 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Interpunktionsrudel

Das Satzzeichen als unfreiwilliges Rudelwesen findet sich häufig in Schriftstücken (...)

erschaffen von Frau V.
am 15. November 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Misserfolgssanitärer

Kurz gesagt, Laufbursche für Katastrophen Produzenten.

erschaffen von Göksel Seven
am 13. Januar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Fratzenbusch

Statt des Bartes kommt der Fratzenbusch zwar länger als das (...)

erschaffen von RikexLectre
am 11. Oktober 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Tränen der Jungfrau Maria

besonders preisintensives alkoholisches Getränk.

erschaffen von BaronSharon
am 7. Juni 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Keimer

das ist ein Eimer, worin man keimfähige Saaten zu Keimlingen (...)

erschaffen von suresh
am 9. August 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Bankettschmiede

Küche

erschaffen von Van Nylle
am 14. Februar 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Sprachnazi

Politisch korrekter Mensch der sich über die Wortwahl Anderer mokiert

erschaffen von shatter
am 10. Juni 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Streetfood

Moderne Variante des Fast Food. Anglizismus für frisch (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 3. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Merkelizer

Merkels Lieblingspose, auch als Merkel-Raute bekannt. Die Daumen und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 30. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Phubbing

Kunstvolles Kofferwort aus „Phone” und „Snubbing”, das derzeit in aller (...)

eingetragen von Kunstworte
am 16. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Synergie-Effekt

Synergie Mehrere Lebewesen fördern sich gegenseitig. Die Schlipsträger haben daraus (...)

eingetragen von Al Dante
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Mehrwert

Für den Schwaben haben Dinge WERT. Das ist wertig genug. (...)

eingetragen von Frau V.
am 21. März 2019
0
Neologismus
Substantiv

Offline-Eremit

Eine Person, die die einsame Realität dem bunten Online-Leben vorzieht (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
1
Neologismus
Adjektiv

wie honigbepinselt

etwas ist sehr anlockend und somit neugierige Blicke auf sich (...)

eingetragen von baikal44
am 22. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Hacktivismus

Kofferwort aus Hacking und Aktivismus. Bezeichnet Angriffe auf Websites oder (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Wildpinkler

Wildpinkeln ist ein Phänomen, das schon seit Urzeiten existiert. Allerdings (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Redewendung

Hätte, hätte, Fahrradkette

Beliebter Kommentar auf "... hätte doch ..."-Vorwürfe und verpasste Möglichkeiten (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 27. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Bumerang-Kind

Kind, das zwar schon mal ausgezogen war, aber dann doch (...)

eingetragen von Frau V.
am 25. Juni 2018
1
Neologismus
Substantiv

Chai Latte

Gewürztes Trend-Teegetränk mit aufgeschäumter Milch. Zum schwarzen Tee kommen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 27. Juni 2017
1

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Verb

spo­li­ie­ren

Plündern, berauben, stehlen. Beruht auf spolio (lat. ausrauben, ausplündern). "Eines (...)

ausgegraben von Worthüter
am 20. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Trottoir

Bürgersteig; aus dem Französischen stammend und im alten Berlin gern (...)

ausgegraben von Frau V.
am 2. Juli 2018
2
Archaismus
Redewendung

seine Aufwartung machen

mal vorbeikommen und „Hallo“ sagen

ausgegraben von Frau V.
am 12. Juni 2019
0
Archaismus
Substantiv

Rabeneltern

Begriff, der Elternpaare beschrieb, die ihren Nachwuchs in ihrer Erziehung (...)

ausgegraben von Martin Söchting
am 17. November 2013
0
Archaismus
Substantiv

Türhüter

Person, die darauf achtet, dass keine unerwünschten Personen ein- und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 6. Februar 2020
0
Archaismus
Substantiv

Kladderadatsch

Ehemalige Satirezeitung von 1848 bis 1944. „Kladderadatsch ” wurde früher (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. Juli 2013
0
Archaismus
Verb

verdingen

Einen Dienst annehmen, einer Arbeit nachgehen. Ableitung von dingen (mhd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. Juni 2019
0
Archaismus
Substantiv

Hektograph

Gerät zum Vervielfätigen von Schriftstücken, z. B. von Flugblättern, mithilfe (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kaffeesahne

Die alten Menschen trinken dies oder Kondensmilch im Kaffee.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Claqueur

Ein Claqueur (frz. claquer "klatschen") bezeichnet eine Person, die bei (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 12. Juli 2017
1
Archaismus
Substantiv

Wählscheibe

Ein Relikt aus der Zeit, als Telefone noch mit dem (...)

ausgegraben von Worthüter
am 25. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Hitlersäge

Spitzname für das im Zweiten Weltkrieg von der Wehrmacht eingesetzte (...)

ausgegraben von Kunstexperte
am 19. August 2018
1

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

Blaupunkt

Soundanlagenhersteller

eingetragen von Kantarus
am 27. November 2019
0
Markenname
Substantiv

Milka

Jüdischer Frauenname in der Bibel.

eingetragen von Kingo777
am 14. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Atari

1972 gegründetes Unternehmen von Nolan Bushnell und Ted Dabney. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Commodore

Seit 1994 insolventes Unternehmen, das für die Heimcomputer der 80er (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Keramik

Keramik und Glas kombiniert mit Gewebe verbunden

eingetragen von Jen
am 7. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Asics

Asics ist ein Kunstwort aus dem lat. Slogan „Anima Sana (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Fön

Markenname eines Haartockners, der 1908 unter dem Namen FOEN (abgeleitet (...)

eingetragen von Kir
am 18. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

REWE

Das Akronym steht für „REvisionsverband der WEstkauf-Genossenschaften“. Die REWE Group, (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 28. Juli 2017
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Archaismus
von Lupo am 20.10.2020
0 0
Kunstwort
von Lexitopf am 18.10.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 17.10.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 17.10.2020
0 0
Kunstwort
von Andreas Lange am 17.10.2020
1 0
Kunstwort
von sang am 15.10.2020
0 0
Archaismus
von Lupo am 11.10.2020
1 0
Neologismus
von orca am 7.10.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 27.9.2020
0 0
Kunstwort
von Aika am 26.9.2020
1 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
9 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Kunstwort
von Gam3lock am 5.8.2017
7 0
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
7 3
Neologismus
von woertermord am 6.4.2019
7 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 18. Oktober 2020
1 0
Profil
dabei seit 17. Oktober 2020
1 1
Profil
dabei seit 15. Oktober 2020
1 0
Profil
dabei seit 7. Oktober 2020
1 0
Profil
dabei seit 26. September 2020
1 1
Profil
dabei seit 25. September 2020
1 1
Profil
dabei seit 19. September 2020
2 0
Profil
dabei seit 3. September 2020
8 0
Profil
dabei seit 27. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 13. Juli 2020
6 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
391 360
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
359 329
Profil
dabei seit 6. April 2017
177 201
Profil
dabei seit 27. März 2018
153 140
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
114 135
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
103 70
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 153

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Teerminator
am 27. September 2020
Kommentar
abgedrückt bei ein Geschenk des Pimmels
am 5. September 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zeitverbleib
am 31. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 24. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 23. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 22. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zufällige Zufälle
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Omnimaximal
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Wortnite
am 14. Juli 2020

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.