Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Hypocoronder

Corona-Hypochonder. Gibt echt viele davon.

erschaffen von Eobe
am 19. Juni 2020
0
Kunstwort
Redewendung

Ich klatsch dir gleich eine!

Neudeutsch für: „Warte mal kurz, ich habe da etwas Feines (...)

erschaffen von Frau V.
am 11. April 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Prollemik

Lautstark, unqualifiziert und am Thema vorbei. - Hauptsache, sich mal (...)

erschaffen von Martin Söchting
am 10. Dezember 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Eiterpixel

Entzündliche, gelb verfüllte Erhebung auf der Bildschirmoberfläche.

erschaffen von Frau V.
am 24. April 2019
1
Kunstwort
Substantiv

Ohrenschwalllaub

Wenn dein Ohr vor Informationen am Ertrinken ist und du (...)

erschaffen von friede_nie_gekriegt
am 26. Februar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Hirnist

Philosoph, Denker

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 18. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Musik-Attacken

Im Fahrstuhl und im Supermarkt dieses Gedudel, ich kann mich (...)

erschaffen von Gofmann
am 20. Juni 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Flatterflöt

gefiederter Freund :) z.B. Der Flatterflöt lärmt lautstark in der Hecke.

erschaffen von Rika R.
am 19. Februar 2022
0
Kunstwort
Substantiv

Beziehungsklebstoff

Gespräche und Kommunikation sind ein Beispiel für Beziehungsklebstoff.

erschaffen von suresh
am 31. August 2016
0
Kunstwort
Adjektiv

grottenschön

Etwas weniger negative und leicht ironische Art, etwas ungemein Schlechtes (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 22. Juni 2018
3
Kunstwort
Substantiv

Pradriarchat

Sonderform des Patriarchats, bei dem neben Papa auch sein fahrbarer (...)

erschaffen von Frau V.
am 17. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Mistgeburt

1. Geburt auf dem Bauernhof, meist in der Nähe des (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 31. Dezember 2021
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Verb

vorglühen

Den ersten alkoholischen Rausch vor der eigentlichen Feier bezeichnet man (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 27. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Tikitaka

Bezeichnet beim Fußball ein schnelles Kurzpassspiel über mehrere Stationen. Wurde (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Adjektiv

postfaktisch

Wort des Jahres 2016, bedeutet so viel wie "auf Gefühlen, (...)

eingetragen von Worthüter
am 10. August 2017
1
Neologismus
Substantiv

Wörtermord

Wörtermord ist ein Begriff, der unterschiedliche sprachliche Phänomene beschreibt. Zum einen (...)

eingetragen von woertermord
am 6. April 2019
0
Neologismus
Substantiv

Staatstrojaner

Einsatz eines staatlichen Überwachungsprogramms auf Privatrechnern. Auch als Bundestrojaner bekannt.

eingetragen von Al Dante
am 31. Juli 2013
0
Neologismus
Verb

aquirieren

gewinnbringende Bewässerung. Synonym zu "gießen"

eingetragen von Eobe
am 19. Juni 2020
0
Neologismus
Substantiv

Bankster

Bezeichnung für Finanzmanager, die mit Kunden- und/oder Steuergeldern den Staat (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 8. November 2018
7
Neologismus
Substantiv

anappen

Jemandem eine WhatsApp-Nachricht schicken.

eingetragen von nofi
am 20. September 2016
0
Neologismus
Substantiv

Stalker

Ein penetranter Nachsteller wird im Neudeutschen als Stalker bezeichnet.

eingetragen von Al Dante
am 2. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Spießbaden

Im Rhein-Main-Gebiet geläufige, leicht abwertende Bezeichnung für die hessische Landeshauptstadt.

eingetragen von DJ Paul Katz
am 17. Mai 2017
2
Neologismus
Verb

spoilern

Von lat. "spoliare" = berauben; einer unwilligen Person das Ende/bedeutende (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Neologismus
Redewendung

ich habe mich über alle Maaßen geärgert

ich habe mich über alle M(a)aßen geärgert ! "maaßen" - schwaches (...)

eingetragen von suresh
am 19. September 2018
2

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Linderung

Erleichtern oder Beheben körperlicher Nöte (Schmerzen,Hunger,Durst ect.)

ausgegraben von susanne
am 31. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Contergankind

Basiert auf dem Contergan-Skandal ab den späten 1950ern, wo das (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Strassenfeger

Filme oder Sportübertragungen im Fernsehen, die viele Menschen konsumieren wollten, (...)

ausgegraben von susanne
am 16. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Hilfsschule

Als Hilfsschüler von der Hilfsschule wurden früher Sonderschüler bezeichnet. Der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Abgott

Falscher Gott, Götze. Aus christlicher Sicht eine falsche, heidnische Gottheit. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Ratzefummel

Alte Bezeichnung für Radiergummi

ausgegraben von Brickle-britt
am 5. September 2018
0
Archaismus
Verb

herumgondeln

Sich ziellos treiben lassen,spontanen Stimmungen folgen

ausgegraben von Lupo
am 30. August 2018
0
Archaismus
Verb

Gummihopse

...ist die Bezeichnung eines Kinderspiels, bei dem es vor allem (...)

ausgegraben von Weisebescheid
am 19. August 2018
0
Archaismus
Adjektiv

ballaballa

nicht bei Trost sein,

ausgegraben von susanne
am 2. August 2017
0
Archaismus
Adjektiv

unbedarft

ahnungslos,arglos,blauäugig,leichtgläubig,einfältig

ausgegraben von Lupo
am 15. Januar 2020
0
Archaismus
Redewendung

bis ins Essgefach

Bis ins Detail, sehr ausführlich! Essgefach Mund!

ausgegraben von baikal44
am 19. November 2016
0
Archaismus
Substantiv

Torheit

Dummheit, unkluge Tat

ausgegraben von Frau V.
am 25. Juni 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Milka

Jüdischer Frauenname in der Bibel.

eingetragen von Kingo777
am 14. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

IKEA

IKEA setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Worte Ingvar (...)

eingetragen von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Markenname
Substantiv

Varta

Bei dem Wort denkt man sofort an Batterien. Und das (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Zündapp

Motorradmarke. Abgeleitet aus den Anfangssilben des Namens der Firma Zünder- (...)

eingetragen von Rika R.
am 21. Februar 2022
1
Markenname
Substantiv

Gedore

Ge-brüder Do-widat Re-mscheid Der Markenname für das weltweit bekannte Handwerkzeug entsteht (...)

eingetragen von TINO HEGENBARTH
am 6. Februar 2021
0
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Mazda

Ableitung von Ahura Mazda, der vorzeitlichen Gottheit der Weisheit und (...)

eingetragen von Frau V.
am 3. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Technorama

Bezeichnung der Quelle-Technikläden ab den späten Achtzigern. Wurde auch (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Dezember 2019
1
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Bräuti-Gum

Ein Kaugummi für die Zahnpflege

eingetragen von globi-der-zweite
am 13. August 2022
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Gayplott am 5.10.2022
0 0
Kunstwort
von Gayplott am 5.10.2022
0 0
Kunstwort
von Soulmate am 28.9.2022
0 0
Archaismus
von Frau V. am 27.9.2022
0 0
Archaismus
von Lupo am 24.9.2022
0 0
Archaismus
von Gesine Pappschna... am 22.9.2022
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 13.9.2022
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 31.8.2022
0 0
Kunstwort
von Kai-Uwe Mischo am 30.8.2022
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 30.8.2022
1 2

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
9 1
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
8 3
Neologismus
von Frau V. am 2.8.2018
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
8 5
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 5. Oktober 2022
2 0
Profil
dabei seit 21. August 2022
0 0
Profil
dabei seit 13. August 2022
0 0
Profil
dabei seit 4. August 2022
0 0
Profil
dabei seit 24. Juli 2022
0 0
Profil
dabei seit 6. Juli 2022
0 0
Profil
dabei seit 8. Juni 2022
0 0
Profil
dabei seit 5. Mai 2022
1 2
Profil
dabei seit 22. April 2022
1 3
Profil
dabei seit 14. April 2022
31 12

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
487 506
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
397 404
Profil
dabei seit 6. April 2017
272 387
Profil
dabei seit 27. März 2018
163 175
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
121 168
Profil
dabei seit 17. August 2013
117 197
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 97
Profil
dabei seit 27. November 2012
112 88
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 66
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
100 27

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Plüschprumm
am 30. August 2022
Kommentar
abgedrückt bei Habeck-Dusche
am 30. August 2022
Kommentar
abgedrückt bei Habeck-Dusche
am 30. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Idiopathie
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Goldener Schnitt
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Obsoleszenz
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Paradeiser
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Miktion
am 15. August 2022
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Myalgie
am 15. August 2022
Kommentar
abgedrückt bei Bünzli
am 29. Juli 2022

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 8
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 7
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 27.2.2022
6 6
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.