Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Grosskotzendorf

Hauptstadt Deutschlands

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Sondermöhre

Vegetarische Extrawurst

erschaffen von Frau V.
am 5. November 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Zeigefingertum

Eine sich in einer moralisch überlegenen Position wähnende Personengruppe, der (...)

erschaffen von Michel C
am 7. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Chapterismus

Anwendung der Kunstwörter aus der Sammlung: http://www.kunst-worte.de im täglichen deutschen (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 18. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Ohrensommer

Wenn dein Ohr heiß ist und du dauernd coole Geräusche (...)

erschaffen von friede_nie_gekriegt
am 26. Februar 2020
0
Kunstwort
Redewendung

sein Glück im Keks suchen

Sich auf fremde Wahrsagung und Orakel verlassen anstatt die Zukunft (...)

erschaffen von Yuni
am 21. Juni 2017
3
Kunstwort
Substantiv

Arschheizer

Saß vorher auf deinem Platz oder Klo....und der Sitz is (...)

erschaffen von ClausDiventres
am 15. März 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Mamarazza

Krankhaft besorgte Mutter, die ihrem Kind in unerwünschter Weise nachstellt (...)

erschaffen von Al Dante
am 19. Juli 2013
3
Kunstwort
Substantiv

Pekingrente

Sehr früh in Rente gehen weil der Körper kaputt ist, (...)

erschaffen von Yuni
am 11. August 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Falltotum

Bezeichnung für kurzfristig* vom Tode bedrohte Personen, wie Soldaten im (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Brainsharing

Dienstleistung für Menschen, die sonst einen freien Kopf behalten möchten.

erschaffen von Martin Söchting
am 7. November 2013
0
Kunstwort
Redewendung

Schnee zu verkaufen versuchen!

jemandem etwas andrehen, was in kürzester Zeit sich als unbrauchbar (...)

erschaffen von baikal44
am 4. März 2019
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Masturbator

Die moderne Taschenmuschi aus Silikon mit zwei Öffnungen und hautähnlichem (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 22. Juli 2017
2
Neologismus
Substantiv

Nerd

Technikfreaks, die sich ganz in ihr Hobby vertiefen. Meist Sonderlinge (...)

eingetragen von Gam3lock
am 18. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Fummelparty

FKK-Fummelpartys sind der privaten Swingerclub-Szene der neueste Hit. Was früher (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 27. April 2018
0
Neologismus
Substantiv

Alnaturismus

Eine weitere moderne Frauenkrankheit. Mit Alnaturismus geht die zwanghafte Vorstellung (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Oktober 2019
0
Neologismus
Substantiv

Becken­ambivalenz

Gleichzeitiges Herunterschalten (Verlangsamung) von Körper und Geist.

eingetragen von ChapTer Kronfeld
am 2. März 2014
0
Neologismus
Adjektiv

polysportiv

Sportliche Vielseitigkeit in der Erziehung. Neues Schlagwort, um dem dicken (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 22. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Scheißhaus-Parole

„Wo hast du denn diese Scheißhaus-Parole aufgeschnappt?” Gerüchte und offensichtliche (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 18. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Digger

„Digger, was geht?” 95 Prozent aller männlichen Halbstarken heißen heutzutage (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

barfen

Dosenfutter stehen lassen und Hund oder Katz‘ mit Barf (Fleisch, (...)

eingetragen von Frau V.
am 4. August 2018
0
Neologismus
Substantiv

Audiophilität

Ein Trend, der sich in der vermehrten Nachfrage zu teuren (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Menstruationstasse

Neue, nachhaltige Art der Menstruationshygiene. Eine Art Silikon-Reservoir.

eingetragen von Frau V.
am 16. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Raucherkneipe

Wo früher Rauchen selbstverständlich war, ist seit dem Nichtraucherschutzgesetzes Blauer (...)

eingetragen von Kunstworte
am 22. November 2012
1

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Schlamassel

unangenehme, verfahrene Lage, Unglück

ausgegraben von Charlotte
am 2. Mai 2019
0
Archaismus
Substantiv

Latrine

Substantiv, feminin. In Feldlagern o. Ä. behelfsmäßig erbauter Abort, der von (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 25. Juli 2017
0
Archaismus
Verb

echappieren

Entfliehen, sich davonmachen. Basiert auf échapper (frz. entwischen, sich davonmachen). (...)

ausgegraben von Worthüter
am 29. März 2019
1
Archaismus
Adjektiv

hochwohlgeboren

Frühere Anrede für Mitglieder des niederen Adelstandes

ausgegraben von Lupo
am 28. Februar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Parodontose

Das Schreckgespenst der Achtziger und Neunziger, der Zahncremeindustrie. Zahnärzten als (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Verb

ar­bi­t­rie­ren

Etwas schätzen, taxieren bzw. über den Daumen peilen. Stammt von (...)

ausgegraben von Worthüter
am 28. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Feuriger Elias

Alte, funkensprühende Dampflokomotive. Basiert auf dem Propheten Elias, der in (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Mai 2020
0
Archaismus
Substantiv

Ascheneimer

Veraltete Bezeichnung für einen Mülleimer. Der Begriff stammt daher, dass (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 20. September 2018
0
Archaismus
Verb

Gummihopse

...ist die Bezeichnung eines Kinderspiels, bei dem es vor allem (...)

ausgegraben von Weisebescheid
am 19. August 2018
0
Archaismus
Verb

schmausen

Ein feines Essen mit Genuss verzehren. Das Essen selbst ist der (...)

ausgegraben von Frau V.
am 28. Juni 2018
2
Archaismus
Substantiv

Abtritt

veraltet für Toilette

ausgegraben von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Archaismus
Adjektiv

kommod

Bequem, angenehm. Ist dem Lateinischen entlehnt von commodus (mit Maß, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. Juli 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Mosel.hunter

Blogger in den sozialen Medien mit den Schwerpunkten: Jagd, Natur, (...)

eingetragen von MoHu
am 30. April 2020
0
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

ARAL

Setzt sich aus den jeweils ersten beiden Buchstaben der Begriffe (...)

eingetragen von Micha
am 20. Februar 2019
0
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Zalando

Die Online-Marke Zalando ist ein typisches Beispiel für ein Kunstwort, (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Asics

Asics ist ein Kunstwort aus dem lat. Slogan „Anima Sana (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
2

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Frau V. am 29.7.2020
1 1
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 23.7.2020
1 2
Kunstwort
von Frau V. am 22.7.2020
1 0
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 0
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 0
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 1
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 0
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 1
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 0
Kunstwort
von Kingo777 am 14.7.2020
1 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
9 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Gam3lock am 5.8.2017
7 0
Neologismus
von woertermord am 6.4.2019
7 0
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
7 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 27. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 13. Juli 2020
6 1
Profil
dabei seit 11. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 7. Juli 2020
1 0
Profil
dabei seit 7. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 5. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 3. Juli 2020
1 0
Profil
dabei seit 30. Juni 2020
0 0
Profil
dabei seit 22. Juni 2020
2 1
Profil
dabei seit 21. Juni 2020
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
387 354
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
359 329
Profil
dabei seit 6. April 2017
173 201
Profil
dabei seit 27. März 2018
151 139
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
114 130
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
103 70
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 153

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Zeitverbleib
am 31. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 24. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 23. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 22. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zufällige Zufälle
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Omnimaximal
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Wortnite
am 14. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 10. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 9. Juli 2020

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
1 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.