Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Prolline

Fülliges weibliches Wesen aus geistiger Unterschicht

erschaffen von Martin Söchting
am 8. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Froschlockenfrisör

Jemand, der jemandem, der dem ersten jemand zeigen will, wo (...)

erschaffen von Frau V.
am 19. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Wannwos

Kaum ist ein Termin bekannt kommen die Wannwos.....

erschaffen von ClausDiventres
am 15. März 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Mussturbobatie

Der Zwang, alles schneller machen zu müssen.

erschaffen von Überzwerg
am 26. September 2015
1
Kunstwort
Redewendung

göttliches Versagen

Ist immer dann als Ursache eines Negativereignisses anzunehmen, wenn der (...)

erschaffen von Frau V.
am 19. August 2018
0
Kunstwort
Redewendung

sich etwas vom Arsche absparen

bewusst wenig Toilettpapier benutzen

erschaffen von Frau V.
am 26. März 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Blitzanleiter

Crashkurs-Coach.

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Rostkutschkasten

Parkhaus

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Fuhuflufähbe

kurz für: Fußhupenflugfähigkeitsbewertungsrichtlinien So, wie viele Dinge in Deutschland, ist auch (...)

erschaffen von NIXGEN
am 8. Mai 2018
0
Kunstwort
Adverb

irgendwemwegen

Wegen irgendjemandem... Weitere Ergänzung zu: ihretwegen/seinetwegen/unseretwegen etc.... Irgendjemandeswegen ginge auch als ein (...)

erschaffen von Michel C
am 15. Februar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Aphroamerikaner

ein sinnlicher Mann mit US-Staatsbürgerschaft

erschaffen von Frau V.
am 6. August 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Kunsturität

Kunstwort aus: Kunst, Kultur und Realität. Kunst ist kulturelle Realität.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 21. März 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Phubbing

Kunstvolles Kofferwort aus „Phone” und „Snubbing”, das derzeit in aller (...)

eingetragen von Kunstworte
am 16. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Bufti

Kurzform für Bundesfreiwilligendienstleistender. Nachfolger der bekannten Zivis. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) (...)

eingetragen von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Spießbaden

Im Rhein-Main-Gebiet geläufige, leicht abwertende Bezeichnung für die hessische Landeshauptstadt.

eingetragen von DJ Paul Katz
am 17. Mai 2017
2
Neologismus
Substantiv

Willkommenskultur

Der Begriff wurde 2011 von den Vereinten Nationen geprägt, die (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Vereiste Staaten von Amerika

Bei jeder Kältewelle in den USA geht diese Verballhornung durch (...)

eingetragen von Gam3lock
am 31. Januar 2019
0
Neologismus
Substantiv

Mindfuck

Filmgenre, das dem Zuschauer eine simulierte Realität präsentiert, die in (...)

eingetragen von Gam3lock
am 31. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Werbeblindheit

Als Werbeblindheit bezeichnet man den Effekt, dass Nutzer im Internet (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Internetismus

Historiker der Zukunft werden sich fuerwahr ueber die Digitalisierung sämtlicher (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Emoji

Digitale Gesichter-Ikonen für allerlei Gemütszustände. Schießen derzeit wie Pilze aus (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Erlebnisdusche

Moderner Euphemismus für eine Nasszelle mit vielen Düsen, Knöpfen und (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
1
Neologismus
Substantiv

Deppenleerzeichen

Neben dem Deppenapostroph ("Blu-ray's") ein weiterer Trend der Industrie zur (...)

eingetragen von Kunstworte
am 27. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Unverbrüchlichkeit

Gefühlszustand aus einem tief verbundenen Zugehörigkeitsgefühl, der an Dauer nicht (...)

eingetragen von shihan lars
am 26. April 2018
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Tatzelwurm

Der Tatzelwurm ist ein alpenländisches Fabeltier.

ausgegraben von WalterKuhn
am 21. Februar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Meriten

Verdienste, Vorzüge; vom latainischen Meritum bzw. vom französichen Mérite

ausgegraben von Frau V.
am 28. Oktober 2018
0
Archaismus
Substantiv

Truppe

Gruppe Menschen. Bei alten Menschen immer eine Truppe, statt Gruppe.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Adverb

fürbass

Fürbass bedeutete ursprünglich so viel wie ›sehr, mehr, weiter vor(wärts)‹. (...)

ausgegraben von kavel27
am 3. März 2018
1
Archaismus
Redewendung

Mein lieber Scholli

Ausdruck des Erstaunens-gemischt mit Anerkennung.

ausgegraben von Frau H. aus K.
am 21. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Hungerturm

Mittelalterlicher Gefängnisturm, wo Gefangene bei Wasser und Brot ihre Strafe (...)

ausgegraben von Worthüter
am 28. Juni 2019
0
Archaismus
Substantiv

Gram

tiefer Kummer, Betrübnis

ausgegraben von Frau V.
am 3. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kaltmamsell

Gastronomiearbeiterin, die das kalte Buffett herrichtet und auffüllt.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Verb

usurpieren

widerrechtlich die Macht an sich reißen,etwas gewaltsam in Besitz nehmen.Auch (...)

ausgegraben von Lupo
am 7. März 2020
0
Archaismus
Substantiv

Gabelfrühstück

Zweites Frühstück bei besonderen Anlässen, mit alkoholischen Getränken und kalten (...)

ausgegraben von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Archaismus
Adverb

schlechterdings

Geradezu, überhaupt. Ohne eigentliche Bedeutung, dient eher als Verstärkung einer (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 23. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Baracke

Ursprünglich eine Soldatenunterkunft. In der Nachkriegszeit wurde dieser Begriff zur (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 20. September 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Amstrad

1968 gegründetes britisches Unternehmen für Heimcomputer. Stellte u. a. den (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Persil

Der Klassiker schlechthin! Abgeleitet aus den Bestandteilen Perborat und Silikat. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Archaismus
von Frau V. am 12.8.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 5.8.2020
0 0
Kunstwort
von Rie. am 5.8.2020
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 29.7.2020
1 1
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 23.7.2020
1 2
Kunstwort
von Frau V. am 22.7.2020
1 0
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 0
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 0
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 1
Kunstwort
von Hellgate am 17.7.2020
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
9 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
7 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
7 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 27. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 13. Juli 2020
6 1
Profil
dabei seit 11. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 7. Juli 2020
1 0
Profil
dabei seit 7. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 5. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 3. Juli 2020
1 0
Profil
dabei seit 30. Juni 2020
1 0
Profil
dabei seit 22. Juni 2020
2 1
Profil
dabei seit 21. Juni 2020
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
388 354
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
359 329
Profil
dabei seit 6. April 2017
174 201
Profil
dabei seit 27. März 2018
151 139
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
114 130
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
103 70
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 153

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Zeitverbleib
am 31. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 24. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 23. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 22. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zufällige Zufälle
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Omnimaximal
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Wortnite
am 14. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 10. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 9. Juli 2020

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
1 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.