Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Verschwörungstheoretikertheoretiker

Bezeichnung für jene Leute, die sich allzugern über Querdenker lustig (...)

erschaffen von Michel C
am 24. Januar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Inklusionsopfer

Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, die gegen den Elternwillen aus inklusionsideologischen (...)

erschaffen von Skeptikist
am 21. Januar 2015
0
Kunstwort
Substantiv

Abmähnung

Abgemähnt werden. Die lange Mähne beim Frisör lassen. Einen kürzeren (...)

erschaffen von Frau V.
am 27. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Sprachricht

Eine gesprochene Nachricht (z.b. in Whatsapp)

erschaffen von Marcel
am 4. Dezember 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Männerrosa

Männerrosa unterscheidet sich vom normalen Mädchenrosa durch eine maskulinere Struktur (...)

erschaffen von Frau V.
am 4. August 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Verbalinkontinenzler

Mensch, aus dessen Mund oft und völlig unkontrolliert nur abfallqualitative (...)

erschaffen von Michel C
am 14. April 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Novemberswing

Wenn die Tage dunkler werden, das Wetter trüb und kalt, (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 4. November 2018
0
Kunstwort
Adjektiv

fagger

(über das Äusere des Menschen) hager, mager, sehnig (der gesunde Körper (...)

erschaffen von joerg_mahten
am 20. September 2020
0
Kunstwort
Verb

beilieben

Sich einer Sache mit Liebe widmen. "Dem Schreiben beilieben."

erschaffen von Kiezlektor
am 15. Juli 2017
1
Kunstwort
Verb

abbürgern

wo Hartz IV abgeschafft werden soll wird aus abharzen - (...)

erschaffen von feli
am 24. Februar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Denkmonie

Harmonische Gedanken. Kunstwort aus: Denken und Harmonie

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 29. März 2014
1
Kunstwort
Substantiv

Lumpenfessler

Staubtuch

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 1. April 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Steampunk

Steampunk ist ein Kunstgenre, das Futurismus und Retro verknüpft. Es (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Frutarier

Kofferwort aus Frucht und Vegetarier. Frutarier oder auch Fruganer sind (...)

eingetragen von Al Dante
am 13. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Fleischmütze

Urbaner Begriff für eine Glatze.

eingetragen von d-rhyme
am 25. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Phubbing

Kunstvolles Kofferwort aus „Phone” und „Snubbing”, das derzeit in aller (...)

eingetragen von Kunstworte
am 16. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

anappen

Jemandem eine WhatsApp-Nachricht schicken.

eingetragen von nofi
am 20. September 2016
0
Neologismus
Substantiv

Christfluencer

Fromme Hardcore-Christen, die auf ihren Social Media Kanälen erklären, warum (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 17. Oktober 2019
0
Neologismus
Substantiv

Nippelklemme

Wie der Name schon verrät, aus dem Bondage-Bereich stammendes Utensil (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 30. Juli 2017
2
Neologismus
Substantiv

Vöner

Fleischloser Döner, Komposition aus vegetarisch bzw. vegan und Döner. Mit (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 3. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Quelltext

Als Quelltext wird in der Informatik der Text einer Prorammiersprache (...)

eingetragen von Al Dante
am 31. Juli 2013
0
Neologismus
Interjektion

Einkehrung

Einkehrung ist ein geistiger Prozess, ähnlich wie die Besinnung, meditativ (...)

eingetragen von suresh
am 25. August 2018
0
Neologismus
Adjektiv

bildungsfern

Euphemismus für völlig ungebildete Bevölkerungsschichten. Bildungsferne haben in der Regel (...)

eingetragen von Gam3lock
am 28. Februar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Irrelefant

Synonym für viele, durch Zutun des Menschen vom Aussterben bedrohte (...)

eingetragen von SonicSL
am 21. April 2020
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Gabelfrühstück

Zweites Frühstück bei besonderen Anlässen, mit alkoholischen Getränken und kalten (...)

ausgegraben von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Skaphander

Schutzanzug für extreme Druckverhältnisse, z. B. als Taucher- oder Raumfahrtanzug. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Bregen

(Auch Brägen). Anderes Wort für Kopf, Gehirn ... auch sagt(e (...)

ausgegraben von kavel27
am 3. März 2018
7
Archaismus
Verb

entblöden

Sich ohne Skrupel etwas zu tun erlauben, das als dreist, (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 24. Juni 2017
0
Archaismus
Redewendung

einen falschen Wilhelm tragen

Ein falsches Haarteil (Zopf, Toupet) tragen. Basiert auf dem früher (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. April 2018
0
Archaismus
Verb

adhärieren

Anhaften, anhängen. Auch an etwas hängen bzw. haften. Basiert auf (...)

ausgegraben von Worthüter
am 28. Juni 2019
0
Archaismus
Substantiv

Abessinien

Die alte Bezeichnung für Äthiopien. Das Kaiserreich Abessinien war eine (...)

ausgegraben von Worthüter
am 31. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Klimbim

Fast schon archaisches Wort für unnützes Beiwerk. War auch der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Abgott

Falscher Gott, Götze. Aus christlicher Sicht eine falsche, heidnische Gottheit. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Penunze

Umgangssprachlich für Geld - im 20. Jahrhundert von polnisch pieniądze (...)

ausgegraben von Sarah Settgast
am 3. September 2020
0
Archaismus
Substantiv

Strohwitwe

zeitweise alleingelassene Ehefrau; wird schon 1715 erwähnt; auch männlich als (...)

ausgegraben von Frau V.
am 1. September 2019
0
Archaismus
Substantiv

Lumpazius

Gauner, Vagabund, Spitzbube. Scherzhafte latinisierte Bildung zu Lump. Wird heute (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Keramik

Keramik und Glas kombiniert mit Gewebe verbunden

eingetragen von Jen
am 7. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Fön

Markenname eines Haartockners, der 1908 unter dem Namen FOEN (abgeleitet (...)

eingetragen von Kir
am 18. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Mövenpick

Diese Eiscreme-Kunstmarke hat ihre eigene Legende. Angeblich hat eine Möve (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Zewa

Küchentücher Marke. Kommt von ZEllstoffwerke Mannheim-WAldhof

eingetragen von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Blaupunkt

Soundanlagenhersteller

eingetragen von Kantarus
am 27. November 2019
0
Markenname
Substantiv

Persil

Der Klassiker schlechthin! Abgeleitet aus den Bestandteilen Perborat und Silikat. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Milka

Jüdischer Frauenname in der Bibel.

eingetragen von Kingo777
am 14. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

UHU

Der Markenname leitet sich von der Vogelart Uhu ab. Entwickler (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Archaismus
von Lupo am 20.10.2020
0 0
Kunstwort
von Lexitopf am 18.10.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 17.10.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 17.10.2020
0 0
Kunstwort
von Andreas Lange am 17.10.2020
1 0
Kunstwort
von sang am 15.10.2020
0 0
Archaismus
von Lupo am 11.10.2020
1 0
Neologismus
von orca am 7.10.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 27.9.2020
0 0
Kunstwort
von Aika am 26.9.2020
1 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
9 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
7 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Neologismus
von woertermord am 6.4.2019
7 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 18. Oktober 2020
1 0
Profil
dabei seit 17. Oktober 2020
1 1
Profil
dabei seit 15. Oktober 2020
1 0
Profil
dabei seit 7. Oktober 2020
1 0
Profil
dabei seit 26. September 2020
1 1
Profil
dabei seit 25. September 2020
1 1
Profil
dabei seit 19. September 2020
2 0
Profil
dabei seit 3. September 2020
8 0
Profil
dabei seit 27. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 13. Juli 2020
6 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
391 360
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
359 329
Profil
dabei seit 6. April 2017
177 201
Profil
dabei seit 27. März 2018
153 140
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
114 135
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
103 70
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 153

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Teerminator
am 27. September 2020
Kommentar
abgedrückt bei ein Geschenk des Pimmels
am 5. September 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zeitverbleib
am 31. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 24. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schluffi
am 23. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 22. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Zufällige Zufälle
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Omnimaximal
am 17. Juli 2020
Kommentar
abgedrückt bei Wortnite
am 14. Juli 2020

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
1 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.