Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Schwarzwurzeljane

Lange überfälliges weibliches Pendant zum Spargeltarzan.

erschaffen von Frau V.
am 6. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Fraunenstimme

Raunende Stimme einer Frau. Raunen bedeutet, leise, mit gedämpfter und (...)

erschaffen von suresh
am 26. Juli 2016
0
Kunstwort
Redewendung

varadayischer Käfig

Mitarbeiter, der von seiner dominaten Chefin (bzw. Chef) gegängelt und (...)

erschaffen von Mate-Soul
am 20. Oktober 2017
1
Kunstwort
Substantiv

Mittelstrahldrucker

Drucker, bei dem die ersten paar Ausdrucke eines Druckauftrags immer (...)

erschaffen von Frau V.
am 20. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Stechadel

Der Adel war schon immer anfällig für Sex-Obsessionen. Zu den (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 3. Mai 2018
4
Kunstwort
Verb

twitieren

Die Kulturtechnik des zusammenfassenden Zitierens von Fach- und Sachliteratur und (...)

erschaffen von Florian Städtler
am 12. Oktober 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Ideenkauer

Jemand, der zuviel grübelt

erschaffen von Käthe Doof
am 18. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Kehren for Future

Wenn jeder vor der eigenen Tür kehrt, ist ruckzuck durchgeputzt.

erschaffen von Frau V.
am 20. September 2019
0
Kunstwort
Adjektiv

kackophil

Der Kackophile: Der Schließer ohne Schlüssel und ein Seiler auf (...)

erschaffen von Gofmann
am 3. Januar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Flachwissen

Viele Leute gläzen gerne mit Flachwissen. Von allem etwas mitbekommen, (...)

erschaffen von Al Dante
am 7. Juni 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Legoop

Die Unsterblichkeit im WWW. Die im web hinterlegten persönlichen Daten. (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 8. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Profichiller

Ein Mensch der professionell chillt. Ein total entspannter Mensch oder (...)

erschaffen von Kater Tom
am 18. September 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Fotobombe

Ursprünglich ein Trend aus den USA (sog. Photobombing), sich in (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 15. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Katzencafé

In Asien besonders beliebt, schwappt dieser Trend inzwischen auch zu (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Prokrastination

"Morgen, morgen, nur nicht heute." Zu erledigende Arbeiten zwanghaft aufschieben, (...)

eingetragen von Al Dante
am 13. August 2017
0
Neologismus
Verb

nachbumsen

Die Handlung geschauter Pornos mit der eigenen Frau oder Freundin (...)

eingetragen von Al Dante
am 7. November 2013
0
Neologismus
Substantiv

Post-Sex-Blues

Neuwort für das Phänomen, dass manche Frauen nach dem Sex (...)

eingetragen von Al Dante
am 8. April 2018
0
Neologismus
Substantiv

Lautheitskrieg

Abgeleitet vom englischen „Loudness war” und nicht zu verwechseln mit (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
1
Neologismus
Verb

funzen

Wenn etwas funktioniert, dann "funzt" es. In der Kürze liegt (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Fake News

Anglizismus, der sich viral verbreitende Falschmeldungen in sozialen Netzwerken beschreibt. (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 10. Juni 2017
0
Neologismus
Interjektion

Einkehrung

Einkehrung ist ein geistiger Prozess, ähnlich wie die Besinnung, meditativ (...)

eingetragen von suresh
am 25. August 2018
0
Neologismus
Substantiv

Crowdfunding

Dieser Neologismus bezeichnet das Vorfinanzieren von Projekten durch viele Interessenten, (...)

eingetragen von d-rhyme
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Plandemie

Von Verschwörungstheoretikern benutzer Begriff, um zu verdeutlichen, dass die COVID-19-Pandemie (...)

eingetragen von Al Dante
am 30. März 2021
0
Neologismus
Substantiv

Digitale Entgiftung

Auch als "Digital Detox" bekannt, beschreibt es den Trend, mehr (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Fassonschnitt

Der gängige Haarschnitt beim Frisör, an den Seiten kürzer und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Kanaille

Veraltetes Schimpfwort für eine niederträchtige Person. Stammt ursprünglich von "kleiner (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 16. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Stereoskop

Gerät zum Betrachten von Bildern, die durch optischen Effekt räumlich (...)

ausgegraben von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Archaismus
Adjektiv

gebenedeit

Bedeutet gesegnet,gepriesen,hochgelobt.Öfter verwendet in der alten Kirchensprache.Herkunft aus dem Lateinischen: (...)

ausgegraben von Lupo
am 9. Januar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Ulk

Scherzhafter Unfug

ausgegraben von Lupo
am 16. Dezember 2019
0
Archaismus
Adjektiv

en­te­tiert

Starrköpfig, eigensinnig. Basiert auf s'entêter (frz. sich etw. in den (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. März 2019
0
Archaismus
Verb

schwafeln

Sich ohne wirkliche Sachkenntnis wortreich zu etwas äußern "Was schwafelt der (...)

ausgegraben von Lupo
am 25. Januar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Hätschelei

Geschmeichel, Verweichlichung. Ein eher "freches" Wort für Liebkosung.

ausgegraben von Alinea
am 4. Mai 2019
0
Archaismus
Redewendung

bis ins Essgefach

Bis ins Detail, sehr ausführlich! Essgefach Mund!

ausgegraben von baikal44
am 19. November 2016
0
Archaismus
Redewendung

auf die Socken machen

Das Wort Socken hat seinen Sprachstamm im Griechischen und bedeutet (...)

ausgegraben von Lupo
am 16. Juni 2018
0
Archaismus
Verb

ausbaldowern

auskundschaften, mit Geschick ausfindig machen oder auch planen, sich ausdenken, ausklügeln Quelle: Wikipedia

ausgegraben von Weisebescheid
am 19. August 2018
0
Archaismus
Adjektiv

weidlich

In sehr hohem Ausmaß, in kaum zu übertreffendem Maße. Basiert (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. November 2019
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Mövenpick

Diese Eiscreme-Kunstmarke hat ihre eigene Legende. Angeblich hat eine Möve (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Mitsubishi

Japanischer Automobilhersteller, der bereits seit Anfang des 20 Jahrhunderts Automobile (...)

eingetragen von Gam3lock
am 7. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Adidas

Adolf „Adi” Dassler hat in den 1920ern aus seinem Namen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.4.2021
0 0
Kunstwort
von Mochelex Bofbeur... am 22.4.2021
0 0
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort
Neologismus
von Wortschaffer am 30.3.2021
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Neologismus
von woertermord am 6.4.2019
7 0
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
7 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 22. April 2021
1 0
Profil
dabei seit 19. April 2021
0 0
Profil
dabei seit 31. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 30. März 2021
2 0
Profil
dabei seit 17. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 16. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 13. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 10. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 9. Februar 2021
0 0
Profil
dabei seit 6. Februar 2021
3 2

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
401 389
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
361 335
Profil
dabei seit 6. April 2017
186 210
Profil
dabei seit 27. März 2018
154 144
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
115 140
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
107 77
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
100 21
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 155

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 17. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 16. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Afterbrenner
am 7. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 31. März 2021
Kommentar
abgedrückt bei Sackfaltencreme
am 11. März 2021
Kommentar
am 5. März 2021
Kommentar
abgedrückt bei Einfamilienhausterrorist
am 1. März 2021
Kommentar
abgedrückt bei ein Drosten
am 12. Februar 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 11. Februar 2021
Kommentar
am 11. Februar 2021

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 6
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Archaismus
von TINO HEGENBARTH am 6.2.2021
2 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.