Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Gonn

Dem Verb Gönnen fehlt eindeutig noch ein sinnvolles Nomen, also (...)

erschaffen von Das_Fomp
am 30. Mai 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Botoxrosette

Ende 2017 der letzte Schrei nachdem die Promis sich sämtliche (...)

erschaffen von manchmalirre
am 25. November 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Gesäßbratsche

Meint das Selbe, klingt nur feiner.

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Adjektiv

Millemal

Ein unglücklicher Zustand bei dem eine Person unter mehreren Krankheiten (...)

erschaffen von Soulmate
am 23. Oktober 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Arschhaarausfall

bedingt durch genmanipulierte Lebensmittel und abgasmanipulierte Kfz, gilt als unheilbar

erschaffen von manchmalirre
am 7. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Dieselabgasskandalprämie

auch als Umweltprämie bezeichnet um die Zielgruppe der bisher noch (...)

erschaffen von manchmalirre
am 28. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Killotine

Fliegenklatsche

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Dumpfsumpfigkeit

Die Dumpfsumpfigkeit ist ein Wesenszug des Medien nutzenden Menschen, dem (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 1. April 2015
0
Kunstwort
Substantiv

Spionosphäre

Diplomatische Beziehung zwischen Bündnispartnern

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Kopfonie

Ist die Fähigkeit, einer in sich spontanen schlüssigen freien Rede. (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 29. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Unterarmhecke

Bezeichnung für Achselbehaarung. "Da braucht es schon ein ganzen Gärtnertrupp um (...)

erschaffen von Cyber-Q
am 19. September 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Knallmassenschlag

Applaus, frenetischer Massenapplaus

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. April 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Spießbaden

Im Rhein-Main-Gebiet geläufige, leicht abwertende Bezeichnung für die hessische Landeshauptstadt.

eingetragen von DJ Paul Katz
am 17. Mai 2017
2
Neologismus
Substantiv

Steampunk

Steampunk ist ein Kunstgenre, das Futurismus und Retro verknüpft. Es (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0
Neologismus
Substantiv

Lügenpresse

Nach Auffassung einer kleinen, aber lautstarken Minderheit, die nicht gerade (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Nippelklemme

Wie der Name schon verrät, aus dem Bondage-Bereich stammendes Utensil (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 30. Juli 2017
1
Neologismus
Substantiv

Mindfuck

Filmgenre, das dem Zuschauer eine simulierte Realität präsentiert, die in (...)

eingetragen von Gam3lock
am 31. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Chichi

Überflüssiges, unnötiges und nicht dem wirklichen Sinn einer Sache dienendes (...)

eingetragen von Al Dante
am 1. Dezember 2012
0
Neologismus
Verb

funzen

Wenn etwas funktioniert, dann "funzt" es. In der Kürze liegt (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Crowdfunding

Dieser Neologismus bezeichnet das Vorfinanzieren von Projekten durch viele Interessenten, (...)

eingetragen von d-rhyme
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Letzter-Wille-Pille

Auch als Todespille bekannt, soll die "Letzter-Wille"-Pille es Sterbewilligen ermöglichen, (...)

eingetragen von Worthüter
am 11. Juli 2017
0
Neologismus
Adjektiv

ganzheitlich

Das damalige Schlagwort aller Naturheiler, Wunderglauber und Engelseher. "Alle Aspekte (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Enkeltrick

Neologismus, der das asoziale Verhalten von Trickbetrügern beschreibt, die sich (...)

eingetragen von Al Dante
am 5. Juli 2013
0
Neologismus
Verb

aufhübschen

Die Zeiten klassischen Verschönerns sind vorbei. Heute wird aufgepeppt und (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Gendarm

In Österreich noch gebräuchliche Bezeichnung für einen Polizisten (bis 2005 (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 22. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Kartoffelferien

Veraltete Bezeichnung für Herbstferien. In den Kartoffelferien der 1950er und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 11. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Walkman

Tragbares, antikes Gerät, das Audio-Kassetten (sog. „Tapes”) abspielte. Hatte die (...)

ausgegraben von Al Dante
am 24. August 2013
2
Archaismus
Substantiv

Notdurft

So nannte man früher das dringendes Bedürfnis zur Toilette zu (...)

ausgegraben von d-rhyme
am 21. November 2012
0
Archaismus
Substantiv

Lotterbube

Jemand, dem Leichtfertigkeit und Leichtsinnigkeit anhaften. Basiert auf lotter (mhd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Entartete Kunst

Diffamierende Bezeichnung für moderne Kunst im Dritten Reich. Besonders Surrealismus, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. September 2017
0
Archaismus
Substantiv

Viktualien

Veralteter Begriff für Lebensmittel, besonders für den täglichen Bedarf und (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 11. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Libertin

Bis ins 18. Jahrhundert ein Freigeist, später wurde der Libertin (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 31. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Stubenhocker

Person, die einen Großteil ihrer Freizeit in den eigenen vier (...)

ausgegraben von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Archaismus
Adverb

allgemach

Allmählich, nach und nach, schrittweise. "O weh, wie dörrte allgemach (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Heiermann

Das 5-Mark-Stück. Seit dem Euro in Vergessenheit geraten. Wer kennt (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Spiegelreflexkamera

Eine Erfindung der Siebziger Jahre, führte zu klobigen Kameras. Heute (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Persil

Der Klassiker schlechthin! Abgeleitet aus den Bestandteilen Perborat und Silikat. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Asics

Asics ist ein Kunstwort aus dem lat. Slogan „Anima Sana (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Schiel Buddies

schielende Kumpel, s.a. Steel Buddies

eingetragen von manchmalirre
am 17. Januar 2018
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Trivago

Hotelsuchmaschine mit seelenlosen Retortennamen a la Zalando und Co.

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Canon

Japanischer Hersteller von Kleinbildkameras. Wurde 1935 gegründet. Der Markenname leitet (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von manchmalirre am 24.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 24.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 24.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 23.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 23.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 22.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 22.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 22.2.2018
0 0
Archaismus
von Kunstworte am 21.2.2018
0 0
Archaismus
von Worthüter am 21.2.2018
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
5 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
5 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
4 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Kunstwort
von worddragon am 25.6.2017
4 1

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 20. Februar 2018
1 1
Profil
dabei seit 12. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 7. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 7. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 2. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 30. Januar 2018
2 1
Profil
dabei seit 22. Januar 2018
0 0
Profil
dabei seit 18. Januar 2018
1 1
Profil
dabei seit 6. Januar 2018
33 17
Profil
dabei seit 11. Dezember 2017
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
167 50
Profil
dabei seit 21. September 2017
144 15
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 13
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
101 31
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
97 8
Profil
dabei seit 27. November 2012
89 19
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
87 44
Profil
dabei seit 6. April 2017
70 25
Profil
dabei seit 17. August 2013
65 67
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
41 10

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Krasscal
am 20. Februar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Krasscal
am 20. Februar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Krasscal
am 20. Februar 2018
Kommentar
abgedrückt bei lobbynanistisch
am 25. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei durchsuchten
am 11. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Gemach
am 7. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Offline-Eremit
am 7. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Flunkerohr
am 20. Oktober 2017
Kommentar
abgedrückt bei varadayischer Käfig
am 20. Oktober 2017
Kommentar
am 27. September 2017

Viel kommentiert

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von unicat_snowman am 20.2.2018
1 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Archaismus
von Kunstworte am 30.11.2012
0 3
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Martin Söchting am 7.11.2013
0 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.