Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Pythagoraser/in

Bezeichnung für Schüler oder Schülerinnen, die ein extrem gutes Verständnis (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Müssendürfen

Die Freiheit der Konsumgesellschaft

erschaffen von Martin Söchting
am 8. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Rasenmäherclan

Interessengemeinschaft von Rasenmäherfetischesten, die nochmal ohne Fahrzeugsteuer richtig aufdrehen, vergleichbar (...)

erschaffen von manchmalirre
am 13. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Womenstruation

Bislang fälschlich als Menstruation bezeichnet. Da es sich hierbei jedoch (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 4. Mai 2017
2
Kunstwort
Adjektiv

plattbrüstig

Scherzhafte Bezeichnung für Frauen mit kaum vorhandenen Brüsten. "Auf der (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 29. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Sexmangel Schnippigkeit

zu belächelnde leichte Form der Aggressivität, besonders bei weiblichen Mitgliedern (...)

erschaffen von manchmalirre
am 29. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Rostkutschkasten

Parkhaus

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Disgymnie

fehlende Fähigkeit für Sport aller Art - ableitbar von dis (...)

erschaffen von worddragon
am 25. Juni 2017
1
Kunstwort
Substantiv

Durchzugshose

Von der Modeindustrie diktierte Trendjeans mit vorinstallierten Lüftungsschlitzen. Waren bereits (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 30. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Kassenabitur

- möglichst viele kleine Kupfermünzen ausgeben - Waren systematisch drückend schnell (...)

erschaffen von manchmalirre
am 15. April 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Pilzbrand

Im Sommer ich mich kratze, am Schenkel und am Sack. (...)

erschaffen von Gofmann
am 14. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Putzsau

Versaute Putzfrau, die zweimal die Woche kommt und auch mal (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 19. Januar 2018
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Torture Porn

Relativ junges Subgenre des Horrorfilms. Merkmal dieser relativ kontrovers diskutierten (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Verb

vorglühen

Den ersten alkoholischen Rausch vor der eigentlichen Feier bezeichnet man (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 27. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Bufti

Kurzform für Bundesfreiwilligendienstleistender. Nachfolger der bekannten Zivis. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) (...)

eingetragen von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Indigo-Kinder

Wird von Esoterikern benutzt, um Kinder mit besonderen spirituellen Eigenschaften (...)

eingetragen von Worthüter
am 21. Juli 2013
0
Neologismus
Verb

anklicken

Seitdem ab 1995 das Internet Einzug in deutsche Haushalte gefunden (...)

eingetragen von Kunstworte
am 15. Dezember 2012
1
Neologismus
Substantiv

Eckenkind

Jemand ohne Freunde. Wird in der Jugendsprache gebraucht, um Außenseiter (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 15. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Digitale Entgiftung

Auch als "Digital Detox" bekannt, beschreibt es den Trend, mehr (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Mindfuck

Filmgenre, das dem Zuschauer eine simulierte Realität präsentiert, die in (...)

eingetragen von Gam3lock
am 31. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Klangschalenzeremonie

Moderner Sauna-Trend, wo der Saunameister in einer Niedrigtemperatursauna mit Metalltöpfen (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Logorrhoe

Redesucht, Wortdurchfall, als psychische Erkrankung anerkannt.

eingetragen von susanne
am 8. August 2017
2
Neologismus
Substantiv

Trumpoganda

1. der Zwang, damit anzugeben, dass man Mauern bauen möchte/braucht; (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Sprechkäse

Neudeutsch für den weißen Belag an den Zähnen, Essensreste im (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 16. September 2013
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Parapluie

Scherzhafter Ausdruck für den Regenschirm. Das Wort setzt sich zusammen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. Mai 2018
1
Archaismus
Substantiv

Wiegenfest

Der Geburtstag. Ein schöner Begriff, der poetisch klingt.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Adjektiv

ballaballa

nicht bei Trost sein,

ausgegraben von susanne
am 2. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Halodri

ein Lump oder unzuverlässiger Mensch

ausgegraben von susanne
am 2. August 2017
0
Archaismus
Adverb

allgemach

Allmählich, nach und nach, schrittweise. "O weh, wie dörrte allgemach (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Redewendung

unter Kuratel stehen

Unter Vormundschaft, Aufsicht oder Pflegschaft stehen. Zusammensetzung aus curatio (lat. (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 24. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Kanaille

Veraltetes Schimpfwort für eine niederträchtige Person. Stammt ursprünglich von "kleiner (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 16. Juni 2017
0
Archaismus
Verb

tüfteln

An etwas arbeiten, etwas bauen. Eckart ist draußen im Schuppen (...)

ausgegraben von Thusnelda
am 5. Mai 2015
1
Archaismus
Substantiv

Scharmützel

Ein veralteter Ausdruck für ein kleines Gefecht. Umgangssprachlich wird dieser (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Juni 2013
0
Archaismus
Redewendung

Maulaffen feil halten

untätig herumstehen, gaffen; feil bedeutet „käuflich“, „verkäuflich“; "Maulaffen" sind Köpfe (...)

ausgegraben von Schnurrhaar
am 24. März 2018
0
Archaismus
Adjektiv

ganant

Unangenehm, peinlich. Basiert auf gênant bzw. gêner (frz. genieren). "Die (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Billett

Heute Ticket oder Eintrittskarte.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Canon

Japanischer Hersteller von Kleinbildkameras. Wurde 1935 gegründet. Der Markenname leitet (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Toshiba

1978 wurde Toshiba der offizielle Firmenname. Tō bedeutet Osten (Tōkyō (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 12. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Remondis

Entsorgungsunternehmen, dessen Kunstwort auf den Begriffen „Re” und „Mondis” beruht (...)

eingetragen von Worthüter
am 18. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Fön

Markenname eines Haartockners, der 1908 unter dem Namen FOEN (abgeleitet (...)

eingetragen von Kir
am 18. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Frau V. am 17.6.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 17.6.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 17.6.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 17.6.2018
0 0
Archaismus
von Lupo am 16.6.2018
0 0
Kunstwort
von Al Dante am 16.6.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 15.6.2018
1 0
Kunstwort
von Frau V. am 15.6.2018
1 1
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
1 0
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
6 0
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
5 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
5 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
5 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
5 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 16. Juni 2018
0 0
Profil
dabei seit 14. Juni 2018
3 1
Profil
dabei seit 12. Juni 2018
10 3
Profil
dabei seit 25. Mai 2018
2 1
Profil
dabei seit 19. Mai 2018
2 0
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
44 24
Profil
dabei seit 9. Mai 2018
1 1
Profil
dabei seit 8. Mai 2018
1 1
Profil
dabei seit 2. Mai 2018
3 1
Profil
dabei seit 16. April 2018
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 21. September 2017
238 22
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
222 61
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 15
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
106 34
Profil
dabei seit 27. November 2012
98 25
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
97 8
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
94 60
Profil
dabei seit 6. April 2017
80 32
Profil
dabei seit 17. August 2013
80 102
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
44 24

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Infantariat
am 16. Juni 2018
Kommentar
am 15. Juni 2018
Kommentar
abgedrückt bei Krautfunding
am 8. Juni 2018
Kommentar
abgedrückt bei Analruß
am 1. Juni 2018
Kommentar
am 1. Juni 2018
Kommentar
abgedrückt bei Künstlerbaby
am 26. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Stechadel
am 20. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Stechadel
am 18. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Mariä Insemination
am 18. Mai 2018
Kommentar
abgedrückt bei Stechadel
am 12. Mai 2018

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von Kunstexperte am 3.5.2018
3 4
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3
Kunstwort
von Martin Söchting am 7.11.2013
0 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 3
Kunstwort
von unicat_snowman am 20.2.2018
1 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.