Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Hairetiker

Jemand, der an seine langen Haare nicht hergeben will. Von (...)

erschaffen von worddragon
am 12. August 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Hartzer Rollo

Die Billigvariante des Rollo. Eierkuchen mit Frischkäse gefüllt, Salz und (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 22. September 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Analruß

Schädliches Nebenprodukt von Verbrennungsprozessen im Darm. Lagert sich durch Flatulenz (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 1. Juni 2018
1
Kunstwort
Redewendung

in die Leere gehen

Trifft auf Schulabgänger zu, die aufgrund des miserablen Zeugnisses und (...)

erschaffen von Gam3lock
am 21. Juni 2017
1
Kunstwort
Substantiv

Negatorischer Imperativ

Der kategorische Imperativ in negativer Formulierung: "Sei nicht freundlicher zu (...)

erschaffen von worddragon
am 28. Februar 2019
0
Kunstwort
Redewendung

jemandem den Löyly verpassen

Jemandem einen heißen Kuss verpassen. Entlehnung des finnischen Begriffs Löyly (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Saitenweise

Substantiv, feminin. Ein kleines Musikstück, das ausschließlich auf Saiteninstrumenten gespielt (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Grilleile

Schnell grillen wollen, da man hungrig ist. Beispiele: "Ist die Kohle (...)

erschaffen von pickdu
am 25. Juni 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Bildchenflut

Verniedlichung des Begriffs Bilderflut. Euphemismus für das Zuscheißen mit Bildwerken (...)

erschaffen von i-Tüpferl-Reiter
am 8. März 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Weiberspace

Medienwelt der Frauen- und Modezeitschriften

erschaffen von Martin Söchting
am 9. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Telekon

Telefonkonferenz

erschaffen von suresh
am 26. Juli 2016
0
Kunstwort
Adjektiv

kungfutsch

Lange und hart für etwas arbeiten und alles ist plötzlich (...)

erschaffen von Yuni
am 11. August 2017
2

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Hüftgold

Hüftgold ist einmal ein Euphemismus für die deutlich sichtbaren Fettpolster (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 30. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Auftragstroll

Bezeichnet festangestellte Online-Trolle, die gegen Geld die öffentliche Meinung manipulieren. (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Lautheitskrieg

Abgeleitet vom englischen „Loudness war” und nicht zu verwechseln mit (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
1
Neologismus
Substantiv

Indigo-Kinder

Wird von Esoterikern benutzt, um Kinder mit besonderen spirituellen Eigenschaften (...)

eingetragen von Worthüter
am 21. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Okolüten

Neues umgangssprachliches Wort für die weiblichen Brüste (auch als Titten, (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 12. April 2018
2
Neologismus
Redewendung

zeigen, wo der Frosch die Locken hat

Die eigene Stärke unter Beweis stellen, etwas deutlich klar machen. (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 30. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Sommerloch

Zeit zwischen Ende und Beginn der parlamentarischen Arbeit im Bundestag (...)

eingetragen von Porter
am 2. August 2013
1
Neologismus
Substantiv

Fotobombe

Ursprünglich ein Trend aus den USA (sog. Photobombing), sich in (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 15. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Quelltext

Als Quelltext wird in der Informatik der Text einer Prorammiersprache (...)

eingetragen von Al Dante
am 31. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Crowdfunding

Dieser Neologismus bezeichnet das Vorfinanzieren von Projekten durch viele Interessenten, (...)

eingetragen von d-rhyme
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Ankerzentren

Kein Begriff aus der Seefahrt, sondern ein vom Bund zusammengeklöppeltes (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 14. Dezember 2018
0
Neologismus
Substantiv

Flacherdler

Subspezies der Verschwörungstheoretiker, die öffentlich die Meinung vertreten, die Erde (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 28. Juli 2018
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Verb

maledeien

Verfluchen, verdammen, verwünschen. Basiert auf maledicere (lat. lästern, schmähen).

ausgegraben von Worthüter
am 14. Juli 2018
1
Archaismus
Substantiv

Ascheneimer

Veraltete Bezeichnung für einen Mülleimer. Der Begriff stammt daher, dass (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 20. September 2018
0
Archaismus
Substantiv

Wams

Ursprünglich eine Unterjacke, später dann ein allgemeiner Begriff für ein (...)

ausgegraben von Al Dante
am 7. Dezember 2012
0
Archaismus
Substantiv

Unserdeutsch

Stark vereinfachtes Deutsch aus Kolonialzeiten, das inzwischen nur noch von (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Juli 2018
0
Archaismus
Interjektion

Potzblitz!

Ausruf des Erstaunens.

ausgegraben von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Archaismus
Verb

arretieren

Jemanden festnehmen, verhaften. Entstamt von arrêter (frz. verhaften, zum Stillstand (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Affiche

Anschlag, Aushang, Plakat. Basiert auf afficher (frz. Anzeige).

ausgegraben von Worthüter
am 11. Juli 2018
0
Archaismus
Redewendung

schmülle pod

Ein kleines Kind das sich eingesaut hat (Herzlich gemeint)

ausgegraben von Scorpex
am 7. Oktober 2018
0
Archaismus
Substantiv

Malesche

Unannehmlichkeiten, Ärger

ausgegraben von Charlotte
am 2. Mai 2019
0
Archaismus
Substantiv

Zaungast

Veraltetes Wort für jemanden, der etwas beobachtet ohne daran teilzunehmen.

ausgegraben von Worthüter
am 17. November 2013
0
Archaismus
Substantiv

Knilch

Eine als unangenehm erlebte männliche Person. "Was will der blöde Knilch (...)

ausgegraben von Lupo
am 10. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Menetekel

Eine unheilverkündende Warnung,ein ernster Mahnruf eines letzlich nicht abwendbaren Unheils. Das (...)

ausgegraben von Lupo
am 26. Februar 2019
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Varta

Bei dem Wort denkt man sofort an Batterien. Und das (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Dual

Dual (von lateinisch dualis - zwei enthaltend). 1927 präsentierte Christian (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Mitsubishi

Japanischer Automobilhersteller, der bereits seit Anfang des 20 Jahrhunderts Automobile (...)

eingetragen von Gam3lock
am 7. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Remondis

Entsorgungsunternehmen, dessen Kunstwort auf den Begriffen „Re” und „Mondis” beruht (...)

eingetragen von Worthüter
am 18. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Canon

Japanischer Hersteller von Kleinbildkameras. Wurde 1935 gegründet. Der Markenname leitet (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Nutella

Aus dem englischen Wort Nut (Nuss) sowie der italienischen Endung (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Toshiba

1978 wurde Toshiba der offizielle Firmenname. Tō bedeutet Osten (Tōkyō (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 12. Juli 2017
0
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Frau V. am 21.11.2019
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 21.11.2019
0 0
Kunstwort
von L.N am 21.11.2019
1 1
Kunstwort
von L.N am 19.11.2019
1 0
Kunstwort
von suresh am 16.11.2019
1 0
Kunstwort
von Gam3lock am 15.11.2019
0 0
Archaismus
von ThomasTheater am 14.11.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 13.11.2019
1 0
Archaismus
von Worthüter am 13.11.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 13.11.2019
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
7 1
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
7 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
6 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 19. November 2019
2 2
Profil
dabei seit 12. November 2019
0 0
Profil
dabei seit 6. November 2019
0 0
Profil
dabei seit 27. Oktober 2019
1 1
Profil
dabei seit 17. Oktober 2019
1 1
Profil
dabei seit 12. Oktober 2019
1 2
Profil
dabei seit 8. Oktober 2019
4 7
Profil
dabei seit 16. September 2019
0 0
Profil
dabei seit 10. September 2019
0 0
Profil
dabei seit 6. September 2019
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
330 283
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
328 291
Profil
dabei seit 6. April 2017
145 159
Profil
dabei seit 27. März 2018
116 104
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 89
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 53
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
108 116
Profil
dabei seit 27. November 2012
101 60
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
86 140

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Tipplegastheniker
am 21. November 2019
Kommentar
abgedrückt bei Bildungsfern-Sehen
am 18. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Trulle
am 17. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Quarzinom
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Subitalpegel
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Glimmstängel
am 14. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Subitalpegel
am 13. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei ein Waldi
am 3. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Crepitorium
am 3. Oktober 2019
Kommentar
abgedrückt bei Leckbrett
am 29. September 2019

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.