Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Gesäßbratsche

Meint das Selbe, klingt nur feiner.

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

MHD Auffrischer

hört sich harmlos an, manipuliert aber geschickt die Mindesthaltbarkeitsdaten um (...)

erschaffen von manchmalirre
am 22. Januar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Atemzeug

darunter wird schlicht und einfach "Luft" verstanden, die wir (...)

erschaffen von baikal44
am 21. September 2017
0
Kunstwort
Redewendung

Das läuft aus dem Luder

ähnlicher Satz wie Das läuft aus dem Ruder

erschaffen von manchmalirre
am 15. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Arschhaarausfall

bedingt durch genmanipulierte Lebensmittel und abgasmanipulierte Kfz, gilt als unheilbar

erschaffen von manchmalirre
am 7. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Schummelhose

Viel zu enges Ding, das meine Frau trägt, um den (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 14. September 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Vielharmonie

Substantiv, feminin. Eine ausgesprochen hohe, über das Übliche weit hinausgehende (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 25. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Beziehungsklebstoff

Gespräche und Kommunikation sind ein Beispiel für Beziehungsklebstoff.

erschaffen von suresh
am 31. August 2016
0
Kunstwort
Redewendung

Freund hört mit!

Aktuelle Spionagewarnung

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Ehrwokonten

Nicht nur Nummernkonten sind meist Schwarze Geldkonten. Es gibt auch (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 14. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

entschleunigte Autobahnen

angeblich ein neues Projekt der Grünen, nachdem sie die 5 (...)

erschaffen von manchmalirre
am 7. Februar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Bornout-Syndrom

Postnataler Dauerstress.

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Arschgeweih

Neologismus für Tattoo oberhalb des Hinterns. Ist inzwischen aus der (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 13. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Synergie-Effekt

Synergie Mehrere Lebewesen fördern sich gegenseitig. Die Schlipsträger haben daraus (...)

eingetragen von Al Dante
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Bufti

Kurzform für Bundesfreiwilligendienstleistender. Nachfolger der bekannten Zivis. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) (...)

eingetragen von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Boreout

Gegenteil von Burnout. Kein Stress sondern Langeweile und Unterforderung am (...)

eingetragen von Gam3lock
am 27. März 2014
1
Neologismus
Substantiv

Butterschuhe

Tragen meist Menschen, die kein Fettnäpfchen verfehlen ("Fettnäpfchentreter"). "Mensch, du hast (...)

eingetragen von Maddie
am 30. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Scheißhaus-Parole

„Wo hast du denn diese Scheißhaus-Parole aufgeschnappt?” Gerüchte und offensichtliche (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 18. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Datenzäpfchen

Nichts anderes als ein USB-Stick. Wird in der Jugendsprache so (...)

eingetragen von Gam3lock
am 29. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

Phubbing

Kunstvolles Kofferwort aus „Phone” und „Snubbing”, das derzeit in aller (...)

eingetragen von Kunstworte
am 16. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Quelltext

Als Quelltext wird in der Informatik der Text einer Prorammiersprache (...)

eingetragen von Al Dante
am 31. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Torture Porn

Relativ junges Subgenre des Horrorfilms. Merkmal dieser relativ kontrovers diskutierten (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Nikotinarium

Raucher Lounge

eingetragen von sutpen
am 2. Januar 2015
0
Neologismus
Substantiv

Luxusproblem

Luxusprobleme sind Probleme, die eigentlich gar keine sind und beschreiben (...)

eingetragen von Worthüter
am 6. Juli 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Hausierer

Bezeichnet Menschen, die früher an der Haustür , alltäglichen Bedarf (...)

ausgegraben von susanne
am 8. Oktober 2017
0
Archaismus
Substantiv

Tunichtgut

Tunichtgute waren Strolche und Haderlumpe, die ungezogene und nichtsnutzige Dinge (...)

ausgegraben von Worthüter
am 18. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Yggdrasil

Der Weltenbaum bzw. die Weltesche, die in der nordischen Mythologie (...)

ausgegraben von Kunstexperte
am 22. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Pferdestärken

In den Achtzigern als PS von kW abgelöst, von Konservativen (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Henkelmann

Ein meist aus Blech konstruiertes ,ovales länglich-hohes -Behältnis,dass von einem (...)

ausgegraben von susanne
am 4. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Stubenhocker

Person, die einen Großteil ihrer Freizeit in den eigenen vier (...)

ausgegraben von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Archaismus
Verb

inkommodieren

Jemanden belästigen, stören oder Unannehmlichkeiten bereiten. "Inkommodiert es Sie, wenn (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Mai 2017
0
Archaismus
Substantiv

Halodri

ein Lump oder unzuverlässiger Mensch

ausgegraben von susanne
am 2. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Trümmerfrau

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben sog. „Trümmerfrauen” die zerstörten Städte (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Cochonnerie

Unflätigkeit, Zote, Schweinerei. Entstammt cochon (frz. Schwein).

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. September 2017
0
Archaismus
Substantiv

Kladderadatsch

Ehemalige Satirezeitung von 1848 bis 1944. „Kladderadatsch ” wurde früher (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Animositäten

Befindlichkeiten. Innerhalb der Mannschaft sind einige Animositäten spürbar.

ausgegraben von Mermaid off duty
am 19. August 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Dual

Dual (von lateinisch dualis - zwei enthaltend). 1927 präsentierte Christian (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Stichpimpulibockforcelorum

Stichpimpulibockforcelorum ist ein seit 1893 hergestellter Kräuterlikör, der in den (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

UHU

Der Markenname leitet sich von der Vogelart Uhu ab. Entwickler (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Zalando

Die Online-Marke Zalando ist ein typisches Beispiel für ein Kunstwort, (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Häagen-Dazs

Diese Kreation ist Kunst. Klingt nach Nordeuropa, ist aber völlig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von manchmalirre am 22.2.2018
0 0
Archaismus
von Kunstworte am 21.2.2018
0 0
Archaismus
von Worthüter am 21.2.2018
0 0
Archaismus
von Worthüter am 21.2.2018
0 0
Kunstwort
von Dj propper am 21.2.2018
1 0
Kunstwort
von manchmalirre am 21.2.2018
0 0
Kunstwort
von unicat_snowman am 20.2.2018
1 3
Kunstwort
von manchmalirre am 17.2.2018
0 0
Kunstwort
von worddragon am 17.2.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 14.2.2018
1 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
5 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
5 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Kunstwort
von Mermaid off duty am 20.8.2017
4 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 20. Februar 2018
1 1
Profil
dabei seit 12. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 7. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 7. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 2. Februar 2018
0 0
Profil
dabei seit 30. Januar 2018
2 1
Profil
dabei seit 22. Januar 2018
0 0
Profil
dabei seit 18. Januar 2018
1 1
Profil
dabei seit 6. Januar 2018
33 17
Profil
dabei seit 11. Dezember 2017
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
167 50
Profil
dabei seit 21. September 2017
137 15
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 13
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
101 31
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
97 8
Profil
dabei seit 27. November 2012
89 19
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
87 44
Profil
dabei seit 6. April 2017
70 25
Profil
dabei seit 17. August 2013
65 67
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
41 10

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Krasscal
am 20. Februar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Krasscal
am 20. Februar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Krasscal
am 20. Februar 2018
Kommentar
abgedrückt bei lobbynanistisch
am 25. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei durchsuchten
am 11. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Gemach
am 7. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Offline-Eremit
am 7. Januar 2018
Kommentar
abgedrückt bei Flunkerohr
am 20. Oktober 2017
Kommentar
abgedrückt bei varadayischer Käfig
am 20. Oktober 2017
Kommentar
am 27. September 2017

Viel kommentiert

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
4 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von unicat_snowman am 20.2.2018
1 3
Archaismus
von Gam3lock am 16.6.2013
1 3
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Martin Söchting am 7.11.2013
0 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.