Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Chauvine

Weibliche Form eines Chauvis (Chauvinisten). Die Chauvine meint, allein aufgrund (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 3. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Nachurteil

Zu viele Menschen gehen mit Vorurteilen durchs Leben. Das ist das (...)

erschaffen von Michel C
am 13. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Meister Tetraeder und sein Pi-Muckel

Noch zu schaffende Figuren für die frühkindliche Förderung des mathematischen (...)

erschaffen von Frau V.
am 7. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Ohrschlange

Steigerung von Ohrraupe (=Steigerung von Ohrwurm)

erschaffen von MarleenLenja
am 12. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Synthflut

Nichts anderes als poppige Blechmusik, die momentan unsere Charts bestimmt.

erschaffen von Gam3lock
am 13. Juni 2014
0
Kunstwort
Redewendung

varadayischer Käfig

Mitarbeiter, der von seiner dominaten Chefin (bzw. Chef) gegängelt und (...)

erschaffen von Mate-Soul
am 20. Oktober 2017
1
Kunstwort
Redewendung

Erzähltee

ErzählTe(e) Geschichten nicht nur über Tee ;-) Erzähle deine Geschichten, Erinnerungen (...)

erschaffen von suresh
am 4. August 2018
4
Kunstwort
Substantiv

Aggronaut

Jemand, der aggressives Verhalten an sich selber erforscht und das (...)

erschaffen von d-rhyme
am 14. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Russenklo

"Hier riecht's ja wie im Russenklo." Dieser Spruch macht gerade (...)

erschaffen von Gam3lock
am 26. Juni 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Wegwerfmentalist

Mensch mit Wegwerfmentalität.

erschaffen von Frau V.
am 7. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Hosensackcall

Wenn das Smartphone in der Hosentasche (in Österreich Hosensack) von (...)

erschaffen von Al Dante
am 12. Juni 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Frohkostsalat

Mix aus glücklichem, freilaufenden Gemüse.

erschaffen von Martin Söchting
am 5. November 2013
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Scheißhaus-Parole

„Wo hast du denn diese Scheißhaus-Parole aufgeschnappt?” Gerüchte und offensichtliche (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 18. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Sommerloch

Zeit zwischen Ende und Beginn der parlamentarischen Arbeit im Bundestag (...)

eingetragen von Porter
am 2. August 2013
1
Neologismus
Substantiv

Lautheitskrieg

Abgeleitet vom englischen „Loudness war” und nicht zu verwechseln mit (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
1
Neologismus
Substantiv

Lichtarbeiter

Neuwort der Esoteriker. Damit sind keine Elektriker gemeint, sondern spirituelle (...)

eingetragen von Al Dante
am 12. September 2013
0
Neologismus
Redewendung

Hakuna Matata

Jugenddeutsch für „kein Problem, alles in Ordnung“. Kommt aus dem (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. August 2018
0
Neologismus
Adjektiv

verstörend

Neudeutsches Adjektiv für erschütternde Medien. „Kranke Filme” werden gerne als (...)

eingetragen von Worthüter
am 19. November 2013
0
Neologismus
Substantiv

Hutbürger

Demonstranten mit Anglerhütchen in Deutschlandfarben. Vermehrt in Sachsen anzutreffen. Behindern (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 30. August 2018
0
Neologismus
Substantiv

Glücksgen

Von Forschern vor einigen Jahren isoliertes Gen, das bei einigen (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Änderungsfleischerei

Bezeichnet in der Jugendsprache eine Klinik für Schönheits-OPs.

eingetragen von Gam3lock
am 28. Juli 2013
1
Neologismus
Substantiv

Konsolero

Jemand, der die meiste Zeit mit Videospielkonsolen verbringt.

eingetragen von Gam3lock
am 28. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Indigo-Kinder

Wird von Esoterikern benutzt, um Kinder mit besonderen spirituellen Eigenschaften (...)

eingetragen von Worthüter
am 21. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

So-da-Ampel

Steht nur so da. Tut nix. Gibt‘s auch als Blitzer.

eingetragen von Frau V.
am 9. Juli 2018
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Tummelplatz

Ort, an dem sich einiges tummelt.

ausgegraben von Frau V.
am 30. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Halbstarker

Teenager, der trotz halber Portion auf Erwachsen macht und Eindruck (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Telefonzelle

Diese gelben Telefonkabinen sind fast vollständig aus dem Stadtbild und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Grillen

Synonym für wunderliche Gedanken, närrische Ideen, alberne Absichten, Spinnereien etc. (...)

ausgegraben von Frau V.
am 13. Dezember 2018
0
Archaismus
Substantiv

Balg

Plural Bälger; "Ungezogenes/ungehorsames Kind"

ausgegraben von F?anaro
am 6. Januar 2018
0
Archaismus
Verb

deteriorieren

Veraltetes Fremdwort für verschlechtern, im Wert mindern. Ist dem Lateinischen (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Gram

tiefer Kummer, Betrübnis

ausgegraben von Frau V.
am 3. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

Bregen

(Auch Brägen). Anderes Wort für Kopf, Gehirn ... auch sagt(e (...)

ausgegraben von kavel27
am 3. März 2018
7
Archaismus
Adjektiv

exorbitant

gewaltig,enorm,außergewöhnlich "er machte exorbitante Fortschritte in seinen schulischen Leistungen"

ausgegraben von Lupo
am 17. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Doppelkreuz

So wurde früher das „Rautezeichen”, Kurzform: „Raute”, genannt. „Doppelkreuz” ist (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 4. Mai 2017
0
Archaismus
Substantiv

Tatarenmeldung

Das archaische Pendant zur Fake News. Eine bewusst gestellte, beziehungsweise (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Fritze

Kurzform von Friedrich; im Preußischen verwendet für einen nicht näher (...)

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juli 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Rolex

Schweizer Kultuhren, die seit 1905 produziert werden. Zum Markennamen wurde (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

REWE

Das Akronym steht für „REvisionsverband der WEstkauf-Genossenschaften“. Die REWE Group, (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 28. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
1 2
Kunstwort
von Ideenscheisser am 20.4.2019
1 0
Kunstwort
von suresh am 19.4.2019
1 0
Kunstwort
von Frau V. am 18.4.2019
1 0
Kunstwort
von Frau V. am 16.4.2019
1 0
Kunstwort
von worddragon am 16.4.2019
2 0
Kunstwort
von Frau V. am 15.4.2019
0 0
Kunstwort
von Michel C am 14.4.2019
2 0
Kunstwort
von Michel C am 9.4.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 7.4.2019
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
6 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.6.2018
6 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
6 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
6 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 20. April 2019
1 1
Profil
dabei seit 12. April 2019
0 0
Profil
dabei seit 10. April 2019
0 0
Profil
dabei seit 10. April 2019
0 0
Profil
dabei seit 6. April 2019
1 2
Profil
dabei seit 25. März 2019
0 0
Profil
dabei seit 22. März 2019
0 0
Profil
dabei seit 21. März 2019
3 2
Profil
dabei seit 18. März 2019
0 0
Profil
dabei seit 7. März 2019
1 2

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
296 195
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
282 209
Profil
dabei seit 6. April 2017
131 126
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 68
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 46
Profil
dabei seit 27. März 2018
109 40
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
101 95
Profil
dabei seit 27. November 2012
100 50
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 17
Profil
dabei seit 17. August 2013
85 135

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Barfreitag
am 20. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Barfreitag
am 20. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Deichdekubitus
am 9. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Gedankliche Gärung
am 8. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Vater Tereso
am 5. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Sanitöter
am 5. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Gestankstelle
am 4. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Gestankstelle
am 4. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei Putzschatten
am 4. April 2019
Kommentar
abgedrückt bei echappieren
am 29. März 2019

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
2 5
Archaismus
von DJ Paul Katz am 1.4.2018
1 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.