Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Geldfieber

Stark verbreitete Krankheit, die zum Irrglauben führt, mit Geld verschwinden (...)

erschaffen von Gofmann
am 21. Juni 2013
0
Kunstwort
Redewendung

Du Uhu

Dies benutzten wir vor vielen Jahren für lästige Personen, die (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 25. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Verschwörungstheoretikertheoretiker

Bezeichnung für jene Leute, die sich allzugern über Querdenker lustig (...)

erschaffen von Michel C
am 24. Januar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Ideenkauer

Jemand, der zuviel grübelt

erschaffen von Käthe Doof
am 18. Juli 2018
0
Kunstwort
Verb

diagnoogeln

Der Trend, bei Unwohlsein oder Verletzungen die Symptome erstmal zu (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 18. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Lunchai

Lunch - Mittagessen (Englisch) Brunch - Breakfast + Lunch , ist (...)

erschaffen von suresh
am 29. Juli 2018
1
Kunstwort
Verb

befeiern

Mit jemandem feiern dessen Zustimmung oder Teilnahme nicht erforderlich ist.

erschaffen von wolfgang
am 9. März 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Schmieretto

Schmiergeld aus versteuerten Quellen. Kunstwort aus: schmieren und netto.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 21. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Kirschenverhältnis

Im Gegensatz zum Bratkartoffelverhältnis, welches eine aus der Not geborene (...)

erschaffen von Soulmate
am 21. Juli 2016
0
Kunstwort
Adjektiv

zauberknotterhaft

Wenn ein Umstand sehr zerrüttet ist sich aber schön anfühlt.

erschaffen von friede_nie_gekriegt
am 19. Februar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Familientüten

Auch Erbtüten genannt. Derjenige Satz bereits im Haushalt befindlicher Plastiktüten, (...)

erschaffen von Frau V.
am 12. März 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Friseurterminhandel

Ekelhafte Coronamecke auf dem Schädel und keinen Friseurtermin gemacht? Ich (...)

erschaffen von Frau V.
am 30. April 2020
3

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

National Voting

Bundestagswahl ist doch mega-out!!!

eingetragen von worddragon
am 23. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Computerwitwe

Bereits in den 1980er Jahren vom „Spiegel” eingeführter Begriff, der (...)

eingetragen von Worthüter
am 3. April 2014
3
Neologismus
Substantiv

Nuttendiesel

Billiges Parfüm, riecht aufdringlich und übel.

eingetragen von Kunstexperte
am 14. September 2013
0
Neologismus
Verb

barfen

Dosenfutter stehen lassen und Hund oder Katz‘ mit Barf (Fleisch, (...)

eingetragen von Frau V.
am 4. August 2018
0
Neologismus
Substantiv

Wohnlandschaft

Großes Möbelkonstrukt von der Stange, das dazu dient, die heimische (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Mommy Makeover

Die jüngst in Mode gekommene körperliche Rundumerneuerung der Mutti nach (...)

eingetragen von Frau V.
am 8. Oktober 2018
0
Neologismus
Substantiv

Post-Sex-Blues

Neuwort für das Phänomen, dass manche Frauen nach dem Sex (...)

eingetragen von Al Dante
am 8. April 2018
0
Neologismus
Verb

Lamenta

Mehrfaches Januswort: 1. Mentales Lametta (Verdrängung) 2. dekoratives Lamento 3. (...)

eingetragen von Eobe
am 19. Juni 2020
0
Neologismus
Substantiv

Roomer

Ein Film, der wie ein Kammerspiel aufgebaut ist, sich aber (...)

eingetragen von DylanDog
am 30. November 2018
1
Neologismus
Substantiv

Trennungsfrisur

Der Typ ist weg und Frau geht als erstes zum (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Oktober 2019
0
Neologismus
Verb

durchsuchten

Das Fernsehen wird immer mehr von (il)legalen Streamingprogramme und Mediatheken (...)

eingetragen von F?anaro
am 9. Januar 2018
1
Neologismus
Redewendung

Veni, vidi, violini

Kam, sah und vergeigte.

eingetragen von Frau V.
am 2. August 2018
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Tatarenmeldung

Das archaische Pendant zur Fake News. Eine bewusst gestellte, beziehungsweise (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Tütensuppe

Eine Tüte mit etwas trockenen Gewürzen, viel Glutamat und Salz, (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Wams

Ursprünglich eine Unterjacke, später dann ein allgemeiner Begriff für ein (...)

ausgegraben von Al Dante
am 7. Dezember 2012
0
Archaismus
Substantiv

Wangenstreich

Substantiv, maskulin. Veraltet für Ohrfeige.

ausgegraben von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Brennschere

Um 1930 scherenartiges Frisiergerät, um die Haare in Form zu (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Dezember 2019
0
Archaismus
Redewendung

Zornesröte

Jemandem die Zornesröte ins Gesicht treiben (gehoben: jemanden sehr zornig (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 22. Oktober 2018
0
Archaismus
Substantiv

Fahrensmann

historisch für Seefahrer

ausgegraben von Frau V.
am 17. März 2020
0
Archaismus
Substantiv

Gedöns

Bezeichnet einerseits überflüssige,unbrauchbare Gegenstände,andererseits beschreibt es ein Verhalten:Sich durch übertriebenes (...)

ausgegraben von Lupo
am 24. November 2018
0
Archaismus
Redewendung

den Garaus machen

jemandem die Lebenslichter aushauchen

ausgegraben von Frau V.
am 12. August 2019
0
Archaismus
Substantiv

Bruttoregistertonne

Veraltete Volumen-Maßeinheit aller Ladungs-, Passagier-, und sonstigen Räume eines Schiffes. (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 19. August 2017
0
Archaismus
Adjektiv

irden

gemacht aus Ton bzw. Erde

ausgegraben von Frau V.
am 15. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

HO (Ha-Oh)

Kleiner DDR-Laden für Waren des täglichen Bedarfs. Hatte seinen Namen (...)

ausgegraben von Frau V.
am 25. Juli 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Novotel

Ist ein Kunstwort aus Novus (latein: neu) und Hotel (Beherbergungs- (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Commodore

Seit 1994 insolventes Unternehmen, das für die Heimcomputer der 80er (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Mövenpick

Diese Eiscreme-Kunstmarke hat ihre eigene Legende. Angeblich hat eine Möve (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Mosel.hunter

Blogger in den sozialen Medien mit den Schwerpunkten: Jagd, Natur, (...)

eingetragen von MoHu
am 30. April 2020
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Atari

1972 gegründetes Unternehmen von Nolan Bushnell und Ted Dabney. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von Popkultur am 3.7.2020
0 0
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
1 0
Archaismus
von Frau V. am 29.6.2020
1 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 26.6.2020
1 0
Kunstwort
von Uberman am 22.6.2020
1 0
Kunstwort
von Uberman am 22.6.2020
0 0
Kunstwort
von Eobe am 19.6.2020
0 0
Neologismus
von Eobe am 19.6.2020
0 0
Kunstwort
von Eobe am 19.6.2020
1 0
Neologismus
von Eobe am 19.6.2020
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
9 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Gam3lock am 5.8.2017
7 0
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
7 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 5. Juli 2020
0 0
Profil
dabei seit 3. Juli 2020
1 0
Profil
dabei seit 30. Juni 2020
0 0
Profil
dabei seit 22. Juni 2020
2 1
Profil
dabei seit 21. Juni 2020
0 0
Profil
dabei seit 17. Juni 2020
1 0
Profil
dabei seit 12. Juni 2020
2 2
Profil
dabei seit 5. Juni 2020
9 0
Profil
dabei seit 2. Juni 2020
0 0
Profil
dabei seit 31. Mai 2020
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
383 350
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
359 328
Profil
dabei seit 6. April 2017
171 199
Profil
dabei seit 27. März 2018
151 139
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
114 130
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
103 70
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 153

Neue Kommentare

Kommentar
von Eobe
abgedrückt bei Garma
am 19. Juni 2020
Kommentar
abgedrückt bei flannieren
am 19. Juni 2020
Kommentar
abgedrückt bei flannieren
am 18. Juni 2020
Kommentar
von Maddi
abgedrückt bei Gottisden
am 4. Juni 2020
Kommentar
abgedrückt bei Gottisden
am 4. Juni 2020
Kommentar
abgedrückt bei Einfamilienhausterrorist
am 4. Juni 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schaumoffice
am 21. Mai 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schaumoffice
am 21. Mai 2020
Kommentar
abgedrückt bei Pandamie
am 18. Mai 2020
Kommentar
abgedrückt bei Pandamie
am 17. Mai 2020

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.