Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Krasshüpfer

Tänzer des Harlem-Shake.

erschaffen von Martin Söchting
am 28. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Pissepartout

Ein überall-und-jederzeit-Pinkler

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Keimer

das ist ein Eimer, worin man keimfähige Saaten zu Keimlingen (...)

erschaffen von suresh
am 9. August 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Senioritis

Recht seltene Krankheit, die bei einigen 18- bis 28-Jährigen auftritt. (...)

erschaffen von Gam3lock
am 1. August 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Klagegemeinschaft abgasgeschädigter Bürger

Super GAU für Dieselhersteller

erschaffen von manchmalirre
am 12. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Luftanstoßer

Instrumentenmundstück für Blasinstrumente

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 31. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Kommasutra

Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegebener Leitfaden mit der (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 27. April 2018
3
Kunstwort
Substantiv

Mehrwertdigitalisierungssteuer

sie gehört halt zu Deutschland, Steuersatz 38,99%

erschaffen von manchmalirre
am 21. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Knallpressing

Applaus, zart verhaltener (vornehmer) vereinzelter Applaus. Vergleiche auch Knallöng

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. April 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Blitzanleiter

Crashkurs-Coach.

erschaffen von Martin Söchting
am 6. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Kurzstreckensäufer

schafft es gerade zur nächsten Eckkneipe, um sich voll laufen (...)

erschaffen von Martin Söchting
am 9. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Gebäckhumor

In der YouTube-Szene verbreitete Umschreibung für das vermehrte Verwenden von (...)

erschaffen von Atu
am 30. Mai 2015
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Vöner

Fleischloser Döner, Komposition aus vegetarisch bzw. vegan und Döner.

eingetragen von DJ Paul Katz
am 3. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Wohlstandsträgheit

.....die neue Unverbindlichkeit für sein eigenes "Nichtstun" / Nicht handeln; (...)

eingetragen von shihan lars
am 26. April 2018
0
Neologismus
Substantiv

Migrationshintergrund

Kinder ausländischer Abstammung. Politisch korrekt heißt es heute „Kinder mit (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
1
Neologismus
Substantiv

Gadget

Technische Spielereien, insbesondere elektronischer Schnickschnack, wird im Neudeutschen mit dem (...)

eingetragen von d-rhyme
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Lautheitskrieg

Abgeleitet vom englischen „Loudness war” und nicht zu verwechseln mit (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 19. März 2014
1
Neologismus
Adjektiv

oldschool

Die alte Schule. Klassischer Stil, veraltet und nostalgisch zugleich, z. (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Logorrhoe

Redesucht, Wortdurchfall, als psychische Erkrankung anerkannt.

eingetragen von susanne
am 8. August 2017
2
Neologismus
Substantiv

Fake News

Anglizismus, der sich viral verbreitende Falschmeldungen in sozialen Netzwerken beschreibt. (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 10. Juni 2017
0
Neologismus
Adjektiv

demisexuell

Ein interessanter Neologismus, der derzeit Menschen beschreibt, die sexuelles Verlangen (...)

eingetragen von Worthüter
am 6. Juli 2017
0
Neologismus
Substantiv

Torture Porn

Relativ junges Subgenre des Horrorfilms. Merkmal dieser relativ kontrovers diskutierten (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Computerwitwe

Bereits in den 1980er Jahren vom „Spiegel” eingeführter Begriff, der (...)

eingetragen von Worthüter
am 3. April 2014
3
Neologismus
Substantiv

Steinzeitdiät

Steinzeiternährung (auch Paläo-Ernährung) ist das neue Schlagwort im Food-Trend. Beschreibt (...)

eingetragen von Gam3lock
am 27. Juni 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Scherge

Helfer des Henkers , der Häschers oder des Folterknechts

ausgegraben von susanne
am 16. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Muggesäggele

Aus dem Schwäbischen, steht für eine Kleinigkeit oder Winzigkeit

ausgegraben von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Scharmützel

Ein veralteter Ausdruck für ein kleines Gefecht. Umgangssprachlich wird dieser (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Juni 2013
0
Archaismus
Redewendung

unter Kuratel stehen

Unter Vormundschaft, Aufsicht oder Pflegschaft stehen. Zusammensetzung aus curatio (lat. (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 24. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Kanaille

Veraltetes Schimpfwort für eine niederträchtige Person. Stammt ursprünglich von "kleiner (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 16. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Tummelplatz

Ort, an dem sich einiges tummelt.

ausgegraben von Frau V.
am 30. Juli 2018
0
Archaismus
Adjektiv

pon­de­ra­bel

Berechenbar, kalkulierbar. Entstasmmt ponderabilis (spätlat. wägbar).

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 29. September 2017
0
Archaismus
Substantiv

Gram

tiefer Kummer, Betrübnis

ausgegraben von Frau V.
am 3. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

Windbeutel

Oberflächlicher, leichtlebiger und unzuverlässiger Mensch. Auch als Luftikus oder Hallodri (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. Juni 2018
0
Archaismus
Redewendung

gemach, gemach

immer ruhig und langsam angehen lassen

ausgegraben von susanne
am 7. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Muhme

Die Muhme ist ein veraltetes Wort für Tante.

ausgegraben von Kunstworte
am 30. November 2012
0
Archaismus
Substantiv

Henkelmann

Ein meist aus Blech konstruiertes ,ovales länglich-hohes -Behältnis,dass von einem (...)

ausgegraben von susanne
am 4. August 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Zewa

Küchentücher Marke. Kommt von ZEllstoffwerke Mannheim-WAldhof

eingetragen von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Mövenpick

Diese Eiscreme-Kunstmarke hat ihre eigene Legende. Angeblich hat eine Möve (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Tschibo

Gegründet von Carl Tchiling-Hiryan, wurde der Markenname Tschibo einfach aus (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Mazda

Ableitung von Ahura Mazda, der vorzeitlichen Gottheit der Weisheit und (...)

eingetragen von Frau V.
am 3. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Verb

kärchern

Das Synonym für ‚hochdruckreinigen‘ bzw. ‚mit Dampfdruck säubern‘ leitet sich (...)

eingetragen von Kir
am 22. Juli 2017
1
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.9.2018
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.9.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 22.9.2018
1 0
Kunstwort
von Frau V. am 22.9.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 22.9.2018
1 0
Archaismus
von Worthüter am 22.9.2018
0 0
Archaismus
von Lupo am 21.9.2018
0 0
Archaismus
von Lupo am 21.9.2018
1 0
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
1 0
Archaismus
von DJ Paul Katz am 20.9.2018
1 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
6 0
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
6 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
5 3
Kunstwort
von Gam3lock am 13.6.2014
5 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 14. September 2018
1 0
Profil
dabei seit 11. September 2018
0 0
Profil
dabei seit 11. September 2018
1 1
Profil
dabei seit 5. September 2018
1 0
Profil
dabei seit 4. September 2018
4 3
Profil
dabei seit 19. August 2018
8 2
Profil
dabei seit 18. August 2018
0 0
Profil
dabei seit 11. August 2018
0 0
Profil
dabei seit 9. August 2018
2 2
Profil
dabei seit 4. August 2018
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
269 107
Profil
dabei seit 21. September 2017
226 35
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
193 88
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 33
Profil
dabei seit 6. April 2017
107 61
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
106 48
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
100 76
Profil
dabei seit 27. November 2012
99 35
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
97 12
Profil
dabei seit 17. August 2013
83 118

Neue Kommentare

Kommentar
von suresh
am 21. September 2018
Kommentar
am 21. September 2018
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Dummscheißer
am 17. September 2018
Kommentar
abgedrückt bei protagonieren
am 11. September 2018
Kommentar
von suresh
abgedrückt bei Bumerang-Kind
am 8. September 2018
Kommentar
abgedrückt bei Drückebürger
am 8. September 2018
Kommentar
abgedrückt bei Frauditum
am 5. September 2018
Kommentar
abgedrückt bei Frauditum
am 5. September 2018
Kommentar
abgedrückt bei Muckefuck
am 5. September 2018
Kommentar
abgedrückt bei Mamarazza
am 24. August 2018

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von Frau V. am 17.6.2018
1 4
Archaismus
von DJ Paul Katz am 1.4.2018
1 4
Kunstwort
von suresh am 4.8.2018
3 4
Neologismus
von Worthüter am 26.3.2014
0 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.