Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Adjektiv

pflaumatisiert

eindeutig zu viele Pornoseiten gesurft

erschaffen von manchmalirre
am 17. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Vestibulator

Das ist der Mann, kann natürlich auch eine Frau sein (...)

erschaffen von Klopfer
am 4. Januar 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Demenzpunker

an Demenz erkrankter Punk

erschaffen von manchmalirre
am 1. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Schicke

Wenn etwas besonders schön ist oder aussieht, z. B. eine (...)

erschaffen von serious maybe
am 22. August 2016
2
Kunstwort
Verb

sich abfreunden

Gegenteil von sich anfreunden. "Heute habe ich mich von einem (...)

erschaffen von d-rhyme
am 14. Juni 2017
1
Kunstwort
Redewendung

sein Glück im Keks suchen

Sich auf fremde Wahrsagung und Orakel verlassen anstatt die Zukunft (...)

erschaffen von Yuni
am 21. Juni 2017
3
Kunstwort
Substantiv

Pärchenklumpen

Wortschöpfung des Poetry Slammers Sebastian Lehmann. Bezeichnet ein Pärchen, welches (...)

erschaffen von Laura
am 1. August 2013
0
Kunstwort
Adjektiv

Schriebsal

Niedergeschriebenes jegl. Art, dessen strukturelle Sinnformung, bis zur letztlich gewollten (...)

erschaffen von ENNOERR
am 29. Oktober 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Deutschgürk

es muss eine einwandfreie Herkunftslandbezeichnung geben, es werden mittlerweile sehr (...)

erschaffen von manchmalirre
am 17. Februar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Hirnmorphgemenge

Phantasie. Im Wort enthalten: Gehirn (Vernunft), amorph (ungeformt,), Gemenge (Gewimmel)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 19. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Eichpörnchen

Substantiv, Neutrum. Eichhörnchen in der Paarungszeit während des Paarungsakts.

erschaffen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Fast and Foodious

Titel für ein Hollywood-Remake von Das grosse Fressen

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Dumbphone

Einfache Handys aus der Anfangszeit, die nicht „smart” sind. Können (...)

eingetragen von Worthüter
am 28. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Fake News

Anglizismus, der sich viral verbreitende Falschmeldungen in sozialen Netzwerken beschreibt. (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 10. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Nuttendiesel

Billiges Parfüm, riecht aufdringlich und übel.

eingetragen von Kunstexperte
am 14. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Schließmuskelkater

Wenn der Muskel nach dem harten Stuhlgang schmerzt, spricht man (...)

eingetragen von Al Dante
am 26. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

blankziehen

Sich nackig machen wird im Boulevardjournalismus gern als Blankziehen bezeichnet. (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Mai 2013
0
Neologismus
Substantiv

Nippelklemme

Wie der Name schon verrät, aus dem Bondage-Bereich stammendes Utensil (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 30. Juli 2017
1
Neologismus
Substantiv

Klangschalenzeremonie

Moderner Sauna-Trend, wo der Saunameister in einer Niedrigtemperatursauna mit Metalltöpfen (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Änderungsfleischerei

Bezeichnet in der Jugendsprache eine Klinik für Schönheits-OPs.

eingetragen von Gam3lock
am 28. Juli 2013
1
Neologismus
Substantiv

Stoffwechselendproduktausscheidungsorgan

Das ist eine verhüllende Umschreibung für Arschloch!

eingetragen von baikal44
am 12. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Biestchen

Plural: Biestchens Freches "unmögliches" Kind, das ständig Unfug baut

eingetragen von F?anaro
am 6. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Bubble-Tea

Kranke Mischung aus Tee, Milch und Fruchtsirup. Viel zu süßes (...)

eingetragen von Gam3lock
am 27. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Workaround

Wenn man ein Problem nicht beheben kann, einfach die Symptome (...)

eingetragen von Al Dante
am 8. Juni 2013
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Fidibus

Anzündhilfe aus Holz oder Papier

ausgegraben von susanne
am 3. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Fassonschnitt

Der gängige Haarschnitt beim Frisör, an den Seiten kürzer und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Juni 2017
0
Archaismus
Substantiv

Perfektibilismus

Zur Zeit der Aufklärung nahm man an, dass sich der (...)

ausgegraben von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Lumpazius

Gauner, Vagabund, Spitzbube. Scherzhafte latinisierte Bildung zu Lump. Wird heute (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Bengel

Veraltetes Wort für einen frechen Jungen.

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Maulschelle

Substantiv, feminin. Veraltet für Ohrfeige.

ausgegraben von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Archaismus
Redewendung

auf den Stutz

auf die schnelle, sofort!

ausgegraben von baikal44
am 19. August 2017
0
Archaismus
Interjektion

jemine

Ausruf des Erschreckens oder der Verwunderung. Entstammt aus Jesu (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 11. Januar 2018
0
Archaismus
Adverb

schlechterdings

Geradezu, überhaupt. Ohne eigentliche Bedeutung, dient eher als Verstärkung einer (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 23. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Wiegenfest

Der Geburtstag. Ein schöner Begriff, der poetisch klingt.

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Beutelschneider

Mittelalterliches Wort für einen Dieb. Kam daher, dass Diebe klammheimlich (...)

ausgegraben von Kunstexperte
am 20. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Hagestolz

Veraltetes Wort für einen Junggesellen höheren Alters aus Überzeugung.

ausgegraben von Worthüter
am 1. August 2013
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Stichpimpulibockforcelorum

Stichpimpulibockforcelorum ist ein seit 1893 hergestellter Kräuterlikör, der in den (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Atari

1972 gegründetes Unternehmen von Nolan Bushnell und Ted Dabney. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Markenname
von manchmalirre am 20.4.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 20.4.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 20.4.2018
0 0
Kunstwort
Kunstwort
von manchmalirre am 20.4.2018
0 0
Archaismus
von Lupo am 17.4.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 17.4.2018
0 0
Archaismus
von Lupo am 16.4.2018
0 0
Kunstwort
von shihan lars am 15.4.2018
0 0
Kunstwort
von manchmalirre am 15.4.2018
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
6 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
5 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
5 3
Kunstwort
von Mermaid off duty am 20.8.2017
4 1
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 14.6.2017
4 2

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 16. April 2018
0 0
Profil
dabei seit 15. April 2018
1 0
Profil
dabei seit 5. April 2018
0 0
Profil
dabei seit 27. März 2018
10 1
Profil
dabei seit 25. März 2018
0 0
Profil
dabei seit 19. März 2018
7 3
Profil
dabei seit 18. März 2018
0 0
Profil
dabei seit 10. März 2018
0 0
Profil
dabei seit 9. März 2018
1 1
Profil
dabei seit 3. März 2018
6 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 21. September 2017
231 19
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
197 56
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 13
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
101 31
Profil
dabei seit 27. November 2012
97 23
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
97 8
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
92 54
Profil
dabei seit 6. April 2017
76 26
Profil
dabei seit 17. August 2013
71 77
Profil
dabei seit 31. Juli 2017
41 10

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Okolüten
am 13. April 2018
Kommentar
abgedrückt bei Postkoitales Koma
am 12. April 2018
Kommentar
abgedrückt bei Problemfick
am 12. April 2018
Kommentar
abgedrückt bei ver­äp­peln
am 5. April 2018
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei ver­äp­peln
am 4. April 2018
Kommentar
abgedrückt bei Oh jemine
am 30. März 2018
Kommentar
abgedrückt bei Schwerenöter
am 24. März 2018
Kommentar
am 24. März 2018
Kommentar
abgedrückt bei Hoffart
am 24. März 2018
Kommentar
abgedrückt bei Arschknacke
am 17. März 2018

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 23.6.2017
2 4
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Kunstwort
von Martin Söchting am 7.11.2013
0 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Archaismus
von Kunstworte am 30.11.2012
0 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 3
Archaismus
von Gam3lock am 16.6.2013
1 3
Archaismus
von Kunstworte am 20.11.2012
0 3

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.