Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Frühjahrsprüdigkeit

es ist wieder Zeit sich zu zieren und nicht direkt (...)

erschaffen von manchmalirre
am 8. März 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Grokodeal

Der mehr oder weniger legitime Versuch, sich aus dem Dilemma (...)

erschaffen von Chrysidide
am 19. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Pekingrente

Sehr früh in Rente gehen weil der Körper kaputt ist, (...)

erschaffen von Yuni
am 11. August 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Before Baby Bauch

wahrscheinlich die schönste Zeit mit der Partnerin, keine Schwangerschaftsstreifen und (...)

erschaffen von rambamamba
am 2. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Knallöng

Applaus, vornehmer, siehe ebenfalls Knallpressing

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. April 2014
0
Kunstwort
Substantiv

menschenzüchtende Hunde

na okay, die Käfige sind was klein, die Menschen wissen (...)

erschaffen von manchmalirre
am 3. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Vertikalsaitentöner

Klavier. Tasteninstrument mit vertikaler Besaitung.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 31. März 2014
0
Kunstwort
Verb

zerkaputteln

das ist nichts weiteres als zerstören, unbrauchbar machen!

erschaffen von baikal44
am 8. August 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Ausmodung

Substantiv, feminin. Aus der Mode gekommen. Nicht mehr "in".

erschaffen von Sprechreiz
am 28. Juli 2017
1
Kunstwort
Substantiv

Dummesrepublik

Die Dummesrepublik ist der Nachfolger der Bundesrepublik in nicht so (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 25. Januar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Schienenklang

Klang der Schienen der Bahn während der Fahrt.

erschaffen von suresh
am 31. August 2016
0
Kunstwort
Redewendung

Bach in meinen Ohren!

Abwandlung von „Musik in meinen Ohren“, jener bekannten Redewendung, die (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 9. Dezember 2018
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Hexenwerk

Wird im modernen Deutsch eigentlich nur in der Verneinung gebraucht, (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Luxusproblem

Luxusprobleme sind Probleme, die eigentlich gar keine sind und beschreiben (...)

eingetragen von Worthüter
am 6. Juli 2017
0
Neologismus
Substantiv

Dynaxity

Dynaxity ist ein im Unternehmer-Slang entstandener Neologismus, der sich aus (...)

eingetragen von Kunstworte
am 21. November 2012
0
Neologismus
Verb

fabbing

Bezeichnet das Herstellen von dreidimensionalen Objekten mithilfe eines 3D-Druckers. Das (...)

eingetragen von d-rhyme
am 11. Oktober 2013
0
Neologismus
Adjektiv

metrosexuell

Bezeichnet tendenziell nicht-schwule Männer, die sich häufiger waschen, stärker parfümieren, (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
0
Neologismus
Verb

sich entfreunden

Eine virtuelle Freundschaft mit jemandem beenden. Hat es als Neologismus (...)

eingetragen von Worthüter
am 10. August 2017
0
Neologismus
Adjektiv

wie honigbepinselt

etwas ist sehr anlockend und somit neugierige Blicke auf sich (...)

eingetragen von baikal44
am 22. September 2017
0
Neologismus
Substantiv

Chai Latte

Gewürztes Trend-Teegetränk mit aufgeschäumter Milch. Zum schwarzen Tee kommen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 27. Juni 2017
1
Neologismus
Substantiv

Hirnfurz

Gedankengang basierend auf zum Himmel stinkender Blödheit.

eingetragen von Gam3lock
am 21. September 2013
0
Neologismus
Verb

herunterbrechen

Komplizierte Sachverhalte vereinfachen. Analog dem "Teile-und-herrsche"-Verfahren (divide et impera) der (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Tripsitter

Erfahrene Person, die psychedelische Drogenerfahrungen begleitet ohne dabei selber zu (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 13. Oktober 2018
0
Neologismus
Substantiv

Mansplaining

Ein Portmanteauwort, welches sich aus dem englischen "man" (dt. = (...)

eingetragen von Maddie
am 16. Juni 2017
1

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Nestelband

Nestelbänder waren ab dem 13. Jahrhundert Schnürbänder für Verschlüsse, und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. September 2018
0
Archaismus
Substantiv

Pompadour

Beutelartige Damenhandtasche, deren Zugbänder gleichzeitig Verschluss und Tragehenkel sind

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Turnbeutel

Plastikbeutel für Schüler, in den Turnschuhe, -hose und -hemd passten. (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Krankfurt

In den späten Achtzigern entstandener Begriff, der sich auf die (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 1. August 2018
0
Archaismus
Verb

hänseln

Heisst heute mobben.

ausgegraben von Frau V.
am 4. Dezember 2018
0
Archaismus
Substantiv

Seemannsgarn

Die Fantasygeschichten der Prä-Industrialisierung; bunte Erzählungen Schiffsreisender, v.A. Seeleute, deren (...)

ausgegraben von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Archaismus
Redewendung

dem Bacchus huldigen

Einen über den Durst trinken. Insbesondere Wein, da Bacchus in (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 24. August 2017
1
Archaismus
Substantiv

Munizipium

Stadtverwaltung. Basiert auf der selbstständigen, altrömischen Stadtgemeinde. Der Begiff wird (...)

ausgegraben von Worthüter
am 4. März 2018
0
Archaismus
Verb

straucheln

vom richtigen Weg abkommen, einen Fehler machen. Oder stolpern.

ausgegraben von ThomasTheater
am 27. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Gamaschen

Schutz aus Leder oder Stoff gegen Verletzungen, Kälte oder Schmutz (...)

ausgegraben von susanne
am 4. August 2017
0
Archaismus
Verb

bauchpinseln

jemandem schmeicheln,sich beliebt machen Kommt vermutlich von der Art des Streichelns (...)

ausgegraben von Lupo
am 19. November 2018
0
Archaismus
Adjektiv

wacker

tapfer, mutig, ehrhaft, ausdauernd

ausgegraben von Frau V.
am 27. Juli 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

BiFi

Soll angeblich von beefy kommen. Leicht auszusprechendes Kunstwort mit Fragezeichen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Mazda

Ableitung von Ahura Mazda, der vorzeitlichen Gottheit der Weisheit und (...)

eingetragen von Frau V.
am 3. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Canon

Japanischer Hersteller von Kleinbildkameras. Wurde 1935 gegründet. Der Markenname leitet (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Stichpimpulibockforcelorum

Stichpimpulibockforcelorum ist ein seit 1893 hergestellter Kräuterlikör, der in den (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Nordmende

Nordmende war ein Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bremen. (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Nivea

Kaum jemand kennt nicht die Hautcreme in der blauen Dose

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Nutella

Aus dem englischen Wort Nut (Nuss) sowie der italienischen Endung (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

UHU

Der Markenname leitet sich von der Vogelart Uhu ab. Entwickler (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Varta

Bei dem Wort denkt man sofort an Batterien. Und das (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von rambamamba am 13.12.2018
0 0
Kunstwort
von rambamamba am 13.12.2018
0 0
Kunstwort
von rambamamba am 13.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 13.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 13.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 13.12.2018
0 0
Kunstwort
von Michel C am 13.12.2018
0 0
Kunstwort
von Frau V. am 12.12.2018
0 0
Markenname
von Lupo am 12.12.2018
0 0
Markenname
von Lupo am 12.12.2018
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
7 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
6 0
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
5 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 9.6.2017
5 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 7. Dezember 2018
0 0
Profil
dabei seit 5. Dezember 2018
0 0
Profil
dabei seit 4. Dezember 2018
0 0
Profil
dabei seit 2. Dezember 2018
11 2
Profil
dabei seit 30. November 2018
2 2
Profil
dabei seit 28. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 28. November 2018
2 2
Profil
dabei seit 27. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 25. November 2018
0 0
Profil
dabei seit 16. November 2018
1 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
278 165
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
247 154
Profil
dabei seit 21. September 2017
226 45
Profil
dabei seit 6. April 2017
117 86
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 57
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 43
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
100 88
Profil
dabei seit 27. November 2012
99 39
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 15
Profil
dabei seit 17. August 2013
84 126

Neue Kommentare

Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei klein beigeben
am 12. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei Kaputtnik
am 11. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei ein Waldi
am 9. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei ein Waldi
am 9. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei Kaputtnik
am 9. Dezember 2018
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Lotterbett
am 9. Dezember 2018
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Kaputtnik
am 9. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei Ultiterm
am 1. Dezember 2018
Kommentar
am 1. Dezember 2018
Kommentar
abgedrückt bei Roomer
am 30. November 2018

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
1 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
1 4
Kunstwort
von Hanna Suntinska am 23.8.2017
0 4
Kunstwort
von Frau V. am 27.7.2018
1 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.