Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Fratzenbusch

Statt des Bartes kommt der Fratzenbusch zwar länger als das (...)

erschaffen von RikexLectre
am 11. Oktober 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Winterplauze

Die bei männlichen Artgenossen völlig natürliche Begleiterscheinung des Winters. Da (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 20. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Neuankömmlinge

Politisch korrekte Alternative fuer "Flüchtlinge", gleiche Verwendung: "Neue Bürger"

erschaffen von F?anaro
am 6. Januar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Alpacker

Migrierter und integrierter Albanischer Möbelpacker.

erschaffen von Joel
am 22. Oktober 2016
1
Kunstwort
Verb

schubladieren

Beschreibt den Zwang mancher Menschen, irgendwelche Leute sofort zu kategorisieren (...)

erschaffen von Michel C
am 20. März 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Egonoia

Die Angst vor der Ich-Erkenntnis.

erschaffen von Martin Söchting
am 8. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Jaabertrotzdemer

Jenes Klientel, dem auch mit messerscharfen Argumentationen, Beweisen und Indizien nicht (...)

erschaffen von Michel C
am 20. März 2019
0
Kunstwort
Adjektiv

kingkongisch

etwas ist gigantisch; erregt großes Aufsehen!

erschaffen von baikal44
am 12. August 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Rippenmensch

die Frau (wurde ja bekanntlich aus einer Rippe geschaffen)

erschaffen von Frau V.
am 22. Mai 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Political Corruptness

Trägt vor allem zur Politikverdrossenheit bei.

erschaffen von worddragon
am 19. August 2018
0
Kunstwort
Adjektiv

häufigstenfalls

Abkürzung für 'in den häufigsten Fällen'.

erschaffen von Michel C
am 11. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Smilysmus

Der Zwang, in Mails jeden zweiten Satz mit einem Smiley (...)

erschaffen von Kunstworte
am 8. Juni 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Tikitaka

Bezeichnet beim Fußball ein schnelles Kurzpassspiel über mehrere Stationen. Wurde (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Späti

Spätverkaufsstelle, die über den allgemeinen Ladenschluss hinaus geöffnet hat. Verkauft (...)

eingetragen von Al Dante
am 11. März 2018
0
Neologismus
Adjektiv

strafbelobigt

Bezieht sich auf den Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen, der für sein maßloses (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 14. Dezember 2018
0
Neologismus
Substantiv

Raucherkneipe

Wo früher Rauchen selbstverständlich war, ist seit dem Nichtraucherschutzgesetzes Blauer (...)

eingetragen von Kunstworte
am 22. November 2012
1
Neologismus
Adjektiv

gastrosexuell

"Die echten Höhepunkte erlebt man nur am Herd!" Der Wahlslogan (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Spießbaden

Im Rhein-Main-Gebiet geläufige, leicht abwertende Bezeichnung für die hessische Landeshauptstadt.

eingetragen von DJ Paul Katz
am 17. Mai 2017
2
Neologismus
Substantiv

Wohnlandschaft

Großes Möbelkonstrukt von der Stange, das dazu dient, die heimische (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
0
Neologismus
Verb

abkassieren

Neuverb, mit dem zwielichtige Unternehmen gerne ihre Werbung vollkleistern. Mitmachen (...)

eingetragen von Al Dante
am 9. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

flowlich

Im Rapgeschäft verbreitetes Pendant zu technisch (d.h. die Reimstruktur betreffend), (...)

eingetragen von Atu
am 31. Mai 2015
0
Neologismus
Adjektiv

metrosexuell

Bezeichnet tendenziell nicht-schwule Männer, die sich häufiger waschen, stärker parfümieren, (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Analogkäse

In Supermärkten findet man heute nicht nur vegane Wurst, sondern (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Mindfuck

Filmgenre, das dem Zuschauer eine simulierte Realität präsentiert, die in (...)

eingetragen von Gam3lock
am 31. August 2013
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Bleuel

Hölzerner Schlägel zum Klopfen von nasser Wäsche. Bis zur Erfindung (...)

ausgegraben von Worthüter
am 4. Juli 2019
0
Archaismus
Substantiv

Mohr

Dunkelhäutiger Mensch. Basiert auf dem althochdeutschen mor, das vom lateinischen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 4. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Handlungsreisender

Umgangssprachlich ist die Bezeichnung "Handlungsreisender" sicherlich vom Aussterben bedroht und (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 12. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Jungfer

Unverheiratete, junge Frau. Früher wurden auch junge adlige Frauen als (...)

ausgegraben von Kunstexperte
am 22. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Unserdeutsch

Stark vereinfachtes Deutsch aus Kolonialzeiten, das inzwischen nur noch von (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Juli 2018
0
Archaismus
Adverb

schlechterdings

Geradezu, überhaupt. Ohne eigentliche Bedeutung, dient eher als Verstärkung einer (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 23. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Liebestöter

Unterhose die, meist aus der Form geraten, nicht zu erotischen (...)

ausgegraben von susanne
am 30. August 2017
1
Archaismus
Substantiv

Klammeraffe

Das Sonderzeichen „(at)”, was in E-Mail-Adressen benutzt wird, wurde früher (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Hudel

Lumpen, Stofffetzen bzw. auch Wischtuch. Ebenfalls veraltete Bezeichnung für einen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Steckenpferd

Eigentlich ein Kinderspielzeug, das aus Stab und Pferdekopf besteht, wurde (...)

ausgegraben von Kunstworte
am 6. Dezember 2012
0
Archaismus
Substantiv

Nebenbuhler

Jemand, der sich zur gleichen Zeit mit einer anderen Person (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. Januar 2019
0
Archaismus
Redewendung

aus der Lameng

Etwas "aus der Lameng" machen: etwas aus dem Ärmel schütteln, (...)

ausgegraben von spanky
am 8. November 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Danone

Weltweiter Keks- und Milchproduzent. Wurde 1919 in Spanien gegründet. Der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 26. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Duden

Nein, Duden ist kein Kunstwort, welches aus der Zusammensetzung der (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 27. Juli 2015
0
Markenname
Substantiv

Yamaha

Der Name geht einfach auf den Namen des Firmengünders zurück: (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Dr.Oetker

Die Firma ist seit 1891 dem Thema Backen mit all (...)

eingetragen von Lupo
am 26. November 2018
0
Markenname
Substantiv

Mazda

Ableitung von Ahura Mazda, der vorzeitlichen Gottheit der Weisheit und (...)

eingetragen von Frau V.
am 3. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
2
Markenname
Substantiv

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Kodak

Das Foto-Unternehmen wurde vom Erfinder George Eastman Ende des 19. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Rolex

Schweizer Kultuhren, die seit 1905 produziert werden. Zum Markennamen wurde (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. Juni 2013
1

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von ClausDiventres am 25.1.2020
0 1
Kunstwort
von Eobe am 24.1.2020
0 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 24.1.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 24.1.2020
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 24.1.2020
0 0
Kunstwort
von Maddi am 24.1.2020
0 0
Kunstwort
von Maddi am 23.1.2020
1 0
Kunstwort
von ClausDiventres am 22.1.2020
1 0
Kunstwort
von ClausDiventres am 22.1.2020
0 0
Kunstwort
von ClausDiventres am 22.1.2020
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
8 1
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
7 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
7 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
7 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 24. Januar 2020
1 0
Profil
dabei seit 23. Januar 2020
2 1
Profil
dabei seit 22. Januar 2020
12 3
Profil
dabei seit 19. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 18. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 16. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 15. Januar 2020
0 0
Profil
dabei seit 14. Januar 2020
9 1
Profil
dabei seit 12. Januar 2020
1 1
Profil
dabei seit 4. Januar 2020
1 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
339 297
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
331 298
Profil
dabei seit 6. April 2017
152 166
Profil
dabei seit 27. März 2018
135 112
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 89
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 53
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
108 116
Profil
dabei seit 27. November 2012
101 61
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 20
Profil
dabei seit 17. August 2013
87 140

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Frustball
am 26. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Schwatztee
am 21. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei njetflixen
am 21. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei schmarotzen
am 19. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Belehrungsintoleranz
am 18. Januar 2020
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei traun
am 15. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Sturmbann
am 15. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei verhaspeln
am 15. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei bramarbasieren
am 14. Januar 2020
Kommentar
abgedrückt bei Baristoteles
am 5. Januar 2020

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
2 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.