Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Dezibell

Maß der relativen Lautstärke von Hundegebell.

erschaffen von Sprechreiz
am 20. Juni 2015
0
Kunstwort
Substantiv

Horrorzont

unheimlich grauenerregende Grenzlinie

erschaffen von eranger
am 28. Februar 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Lotuswurst

Das Resultat langen Verharrens im Lotussitz. Ja, ich kochte meine (...)

erschaffen von Gofmann
am 20. Juni 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Klingeltonkonditionierung

Eigentraining eines Pawlowschen Reflexes, aus der Vielzahl von Klingeltönen den (...)

erschaffen von Martin Söchting
am 9. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Treppenliftboy

Stiegenchauffeur für Wohlbetuchte.

erschaffen von Martin Söchting
am 4. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Tranziel-Wahnien

RTL-Zielgruppen-Endzustand.

erschaffen von Martin Söchting
am 8. November 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Aphroamerikaner

ein sinnlicher Mann mit US-Staatsbürgerschaft

erschaffen von Frau V.
am 6. August 2018
0
Kunstwort
Redewendung

denken auslagern

Diese Formulierung entstand aus meinem Zitat: "Denkst Du schon, oder hast (...)

erschaffen von arkanumsolution
am 2. März 2020
0
Kunstwort
Verb

faceboonanieren

Kombination aus Facebook, boon und onanieren. Abwertend für die sinnfreie (...)

erschaffen von nonsisa
am 27. Juni 2016
0
Kunstwort
Substantiv

No-Event-Manager

jemand, der einem Ereignisse vom Halse hält

erschaffen von Frau V.
am 20. Februar 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Errorist

Kritiker ohne Eigenleistung. Mensch, dessen intellektuelle Fähigkeit sich ausschließlich darauf (...)

erschaffen von Frau V.
am 27. Juli 2018
2
Kunstwort
Substantiv

Mundstößel

Backenzähne (allgem.)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 2. April 2014
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Interjektion

Ciau Kakao

Häufig negativ behaftet. Zeigt einer Person an, dass die Konversation (...)

eingetragen von Jiny M
am 9. Dezember 2020
1
Neologismus
Verb

aufhübschen

Die Zeiten klassischen Verschönerns sind vorbei. Heute wird aufgepeppt und (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

verorten

Zuordnen, einordnen bzw. einen Zusammenhang zwischen zwei Dingen erstellen. Beispiel: (...)

eingetragen von Al Dante
am 22. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Münzmallorca

In der Jugendsprache neben dem „Assi-Toaster” ein verbreiteter Begriff fürs (...)

eingetragen von Al Dante
am 24. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Alternative Fakten

Von einer Beraterin des US-Präsidenten Donald Trump im Januar 2017 (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 15. März 2020
0
Neologismus
Substantiv

Raucherkneipe

Wo früher Rauchen selbstverständlich war, ist seit dem Nichtraucherschutzgesetzes Blauer (...)

eingetragen von Kunstworte
am 22. November 2012
1
Neologismus
Substantiv

Internetismus

Historiker der Zukunft werden sich fuerwahr ueber die Digitalisierung sämtlicher (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

KI

Abkürzung für Künstliche Intelligenz. Völlig überflüssiger deutscher Begriff für den (...)

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Neologismus
Verb

anklicken

Seitdem ab 1995 das Internet Einzug in deutsche Haushalte gefunden (...)

eingetragen von Kunstworte
am 15. Dezember 2012
1
Neologismus
Substantiv

Helikoptereltern

Übertrieben sorgsame und überfürsorgliche Eltern, die ihr Kind ähnlich einem (...)

eingetragen von Worthüter
am 23. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Digger

„Digger, was geht?” 95 Prozent aller männlichen Halbstarken heißen heutzutage (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Alnaturismus

Eine weitere moderne Frauenkrankheit. Mit Alnaturismus geht die zwanghafte Vorstellung (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Oktober 2019
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Schwoof

Tanzen sagt man heute, auch wenn der Schwoof sehr schön (...)

ausgegraben von Rubycon
am 31. August 2016
0
Archaismus
Substantiv

Jungfer

Unverheiratete, junge Frau. Früher wurden auch junge adlige Frauen als (...)

ausgegraben von Kunstexperte
am 22. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Schallplatte

Analoger Tontrager der Pre-CD-Ära. Bestand meist aus Vinyl, war schwarz (...)

ausgegraben von Al Dante
am 4. Dezember 2012
0
Archaismus
Redewendung

jemanden am Gängelband halten

Jemanden dauernd bevormunden, gängeln und ihn daran hindern, selbstständig zu (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Rasierplatz

Ist ein Platz im Kino in der 1. Reihe, wo (...)

ausgegraben von Lupo
am 27. März 2018
0
Archaismus
Verb

retirieren

Sich zurückziehen, sich entfernen. Entweder militärisch als Rückzug, aber auch (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. Dezember 2017
0
Archaismus
Substantiv

Drahtesel

Ein Drahtesel ist ein Fahrrad das meistens schon älter ist, und (...)

ausgegraben von Scorpex
am 7. Oktober 2018
0
Archaismus
Adverb

fürbass

Fürbass bedeutete ursprünglich so viel wie ›sehr, mehr, weiter vor(wärts)‹. (...)

ausgegraben von kavel27
am 3. März 2018
1
Archaismus
Substantiv

Hupfdohle

Hupfdohle ist ein veralteter Begriff für eine Tänzerin.

ausgegraben von Kunstworte
am 20. November 2012
0
Archaismus
Adverb

unlängst

kürzlich,vor einiger Zeit. Das schöne an dem Wort ist,daß es das (...)

ausgegraben von Lupo
am 9. September 2018
0
Archaismus
Substantiv

Lichtspielhaus

alte Bezeichnung für Kino

ausgegraben von susanne
am 1. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Konterbande

Ursprünglich Schmuggelware, später auch nicht legal handelbares Gut wie Drogen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. August 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Adidas

Adolf „Adi” Dassler hat in den 1920ern aus seinem Namen (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Dual

Dual (von lateinisch dualis - zwei enthaltend). 1927 präsentierte Christian (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Varta

Bei dem Wort denkt man sofort an Batterien. Und das (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Milka

Jüdischer Frauenname in der Bibel.

eingetragen von Kingo777
am 14. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Ariel

Alter Name für Jerusalem.

eingetragen von Kingo777
am 14. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Mazda

Ableitung von Ahura Mazda, der vorzeitlichen Gottheit der Weisheit und (...)

eingetragen von Frau V.
am 3. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Commodore

Seit 1994 insolventes Unternehmen, das für die Heimcomputer der 80er (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Neologismus
von DJ Paul Katz am 14.10.2021
0 0
Kunstwort
von AntonDrexl am 12.10.2021
0 0
Kunstwort
von AntonDrexl am 12.10.2021
0 0
Kunstwort
von AntonDrexl am 12.10.2021
0 0
Archaismus
von AntonDrexl am 12.10.2021
1 0
Kunstwort
Kunstwort
von Frau V. am 1.10.2021
0 0
Archaismus
von Frau V. am 29.9.2021
1 0
Neologismus
von arkanumsolution am 29.9.2021
0 0
Kunstwort
von Kai-Uwe Mischo am 29.9.2021
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
7 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
7 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
7 3
Neologismus
von woertermord am 6.4.2019
7 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 17. Oktober 2021
0 0
Profil
dabei seit 15. Oktober 2021
0 0
Profil
dabei seit 12. Oktober 2021
4 1
Profil
dabei seit 30. August 2021
0 0
Profil
dabei seit 30. August 2021
1 1
Profil
dabei seit 3. August 2021
0 0
Profil
dabei seit 9. Juli 2021
0 0
Profil
dabei seit 28. Juni 2021
1 1
Profil
dabei seit 21. Juni 2021
0 0
Profil
dabei seit 18. Juni 2021
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
411 395
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
361 337
Profil
dabei seit 6. April 2017
195 217
Profil
dabei seit 27. März 2018
155 145
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
115 140
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
107 77
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
100 22
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 155

Neue Kommentare

Kommentar
von Pac
abgedrückt bei puzzeli
am 15. Oktober 2021
Kommentar
abgedrückt bei Fettbewerb
am 6. September 2021
Kommentar
abgedrückt bei Brauchigkeit
am 30. August 2021
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei spornschlags
am 28. August 2021
Kommentar
abgedrückt bei Chillange
am 12. August 2021
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 5. Juli 2021
Kommentar
abgedrückt bei hiesig
am 2. Juli 2021
Kommentar
abgedrückt bei Malefiz
am 2. Juli 2021
Kommentar
abgedrückt bei hoffärtig
am 1. Juli 2021
Kommentar
abgedrückt bei Schweinerschaftstest
am 1. Juli 2021

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 8
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 7
Archaismus
von TINO HEGENBARTH am 6.2.2021
2 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.