Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Verb

smillieren

Wenn man auf FB, Twitter, etc. unter Beiträgen und/oder Kommentaren (...)

erschaffen von Hanna
am 3. Januar 2015
0
Kunstwort
Substantiv

Strebergarten

Schrebergarten für Anspruchsvolle

erschaffen von worddragon
am 30. September 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Kafkaprobe

Mit der Kafkaprobe lassen sich Sätze hinsichtlich ihrer Länge und (...)

erschaffen von Al Dante
am 31. Dezember 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Vu-Jàdé

Ein psychologisches Phänomen, bei dem man glaubt, etwas, das man (...)

erschaffen von Frau V.
am 20. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Anglizismusgate

Der Wahn, Anglizismen des Jahres zu wählen.

erschaffen von Martin Söchting
am 28. Januar 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Flausenklause

Jag‘ schmollend all‘ Belehrung fort und verweil‘ mit Trotz an (...)

erschaffen von haijopei
am 25. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Pimmelgarage

Schimpfwort gegenüber einer frau, um deren häufigen wechsel der sexualpartner, (...)

erschaffen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Schlagpressknall

Applaus, allgemein. Siehe ebenfalls Knallpressschlag

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 20. April 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Schmiertant

Ein Mensch, der sich schmieren lässt, der Schmiergelder annimmt.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 21. März 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Profichiller

Ein Mensch der professionell chillt. Ein total entspannter Mensch oder (...)

erschaffen von Kater Tom
am 18. September 2014
0
Kunstwort
Substantiv

Notenlude

DJ für hochkomplexe Musik mit Notenüberschuss

erschaffen von Tide
am 22. Juni 2017
1
Kunstwort
Adjektiv

sierig

Süßigkeiten gierig

erschaffen von MarleenLenja
am 12. Juni 2018
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Kryptogeld

Digitale Währungen, z. B. Bitcoin oder Ripple. Der digitale Zahlungsverkehr (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 15. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Digitale Entgiftung

Auch als "Digital Detox" bekannt, beschreibt es den Trend, mehr (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Adjektiv

postfaktisch

Wort des Jahres 2016, bedeutet so viel wie "auf Gefühlen, (...)

eingetragen von Worthüter
am 10. August 2017
1
Neologismus
Substantiv

Deppenleerzeichen

Neben dem Deppenapostroph ("Blu-ray's") ein weiterer Trend der Industrie zur (...)

eingetragen von Kunstworte
am 27. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Katzencafé

In Asien besonders beliebt, schwappt dieser Trend inzwischen auch zu (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Auszeit

„Ich brauche eine Auszeit!” Man sagt nicht mehr Pause oder (...)

eingetragen von Worthüter
am 2. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Wohnlandschaft

Großes Möbelkonstrukt von der Stange, das dazu dient, die heimische (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Digger

„Digger, was geht?” 95 Prozent aller männlichen Halbstarken heißen heutzutage (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Ampelweibchen

Seit einigen Jahren gibt es an Deutschlands Ampeln als Fußgängersignal (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 7. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

Erlebnisdusche

Moderner Euphemismus für eine Nasszelle mit vielen Düsen, Knöpfen und (...)

eingetragen von Frau V.
am 5. Juli 2018
1
Neologismus
Substantiv

Münzmallorca

In der Jugendsprache neben dem „Assi-Toaster” ein verbreiteter Begriff fürs (...)

eingetragen von Al Dante
am 24. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Taubstummenhose

Im ostdeutschen Raum geläufige Bezeichnung für eine Damen-Beinbekleidung, die so (...)

eingetragen von Maddie
am 30. Juni 2017
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Devotionalien

Bezeichnet Gegenstände die der Förderung der Andacht bzw.Frömmigkeit dienen.Stammt aus (...)

ausgegraben von Lupo
am 2. Dezember 2018
0
Archaismus
Substantiv

Zückerli

süßer und luftiger Furz

ausgegraben von MarleenLenja
am 12. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Lulatsch

Drückt aus: Beschreibung eines großen,eher schlaksigen Menschen ,meist mit schlechter (...)

ausgegraben von Lupo
am 23. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Mamsell

Hauswirtschafterin auf einem Gutshof, weibliche Angestellte in der Gastronomie. Als (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. Februar 2019
0
Archaismus
Substantiv

Dandy

Begriff aus dem 18./19. Jh.; nach Friedrich Kluges etymologischem Wörterbuch (...)

ausgegraben von Frau V.
am 26. Dezember 2018
0
Archaismus
Verb

narren

zum Narren halten, verarschen, ärgern

ausgegraben von Frau V.
am 21. August 2018
0
Archaismus
Substantiv

Fuder

Altes landwirtschaftliches Hohlmaß für eine große Menge Holz, Heu, Wein (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. Dezember 2018
0
Archaismus
Substantiv

Schreckschraube

Eine als unangenehm erlebte weibliche Person. "Die alte Schreckschraube hat sich (...)

ausgegraben von Lupo
am 10. Mai 2018
0
Archaismus
Redewendung

bis ins Essgefach

Bis ins Detail, sehr ausführlich! Essgefach Mund!

ausgegraben von baikal44
am 19. November 2016
0
Archaismus
Verb

hasardieren

vom französischen „hasarder“; sein Glück aufs Spiel setzen; ein hohes (...)

ausgegraben von Frau V.
am 26. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Patriot

Adjektiv: patriotisch; eine Person, die sich mit ihrem "Vaterland" bzw. ihrem (...)

ausgegraben von F?anaro
am 7. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Pipapo

mit "allem drum und dran",vollständig erledigen oder erleben

ausgegraben von susanne
am 31. Juli 2017
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Pixar

Pixel und Art werden zu Pixar. Passt! Pixelart reduziert. Oder (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Haribo

Hans Riegel Bonn

eingetragen von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1
Markenname
Substantiv

Varta

Bei dem Wort denkt man sofort an Batterien. Und das (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Axa

Kurz und knapp 1985 von einer Namensagentur erschaffen. Wortkünstler waren (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Cacamax

Produktbezeichnung eines Spielzeughundes von IMC Toys, der gefütterte Miniknochen aus (...)

eingetragen von Maddie
am 29. Juni 2017
2
Markenname
Substantiv

Commodore

Seit 1994 insolventes Unternehmen, das für die Heimcomputer der 80er (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Nutella

Aus dem englischen Wort Nut (Nuss) sowie der italienischen Endung (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Twix

Raider heißt jetzt Twix, ansonsten ändert sich nix. Damals fragten (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Amstrad

1968 gegründetes britisches Unternehmen für Heimcomputer. Stellte u. a. den (...)

eingetragen von Al Dante
am 10. Oktober 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von eranger am 19.2.2019
0 0
Kunstwort
von worddragon am 19.2.2019
0 0
Archaismus
von Lupo am 17.2.2019
0 0
Archaismus
von Lupo am 17.2.2019
0 0
Archaismus
von Lupo am 17.2.2019
0 0
Kunstwort
von Michel C am 15.2.2019
0 0
Kunstwort
von Michel C am 15.2.2019
0 0
Kunstwort
von Michel C am 15.2.2019
0 0
Archaismus
von Lupo am 14.2.2019
0 0
Archaismus
von Worthüter am 14.2.2019
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
7 1
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 15.6.2017
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 27.4.2018
6 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
6 0
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
6 3
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.6.2018
5 3
Kunstwort
von Gam3lock am 13.6.2014
5 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 19. Februar 2019
1 0
Profil
dabei seit 18. Februar 2019
0 0
Profil
dabei seit 13. Februar 2019
0 0
Profil
dabei seit 9. Februar 2019
0 0
Profil
dabei seit 9. Februar 2019
0 0
Profil
dabei seit 24. Januar 2019
0 0
Profil
dabei seit 2. Januar 2019
0 0
Profil
dabei seit 31. Dezember 2018
1 0
Profil
dabei seit 30. Dezember 2018
0 0
Profil
dabei seit 30. Dezember 2018
1 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 8. Mai 2013
289 180
Profil
dabei seit 15. Mai 2018
256 163
Profil
dabei seit 6. April 2017
126 97
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 59
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 43
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
101 89
Profil
dabei seit 27. November 2012
99 40
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
98 16
Profil
dabei seit 27. März 2018
97 34
Profil
dabei seit 17. August 2013
84 127

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei obsiegen
am 14. Februar 2019
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei vergattern
am 13. Februar 2019
Kommentar
abgedrückt bei obsiegen
am 13. Februar 2019
Kommentar
abgedrückt bei vergattern
am 13. Februar 2019
Kommentar
abgedrückt bei PC Kapo
am 1. Februar 2019
Kommentar
abgedrückt bei Altgierde
am 27. Januar 2019
Kommentar
abgedrückt bei Verhaltenskevin
am 13. Januar 2019
Kommentar
abgedrückt bei Tchibo
am 4. Januar 2019
Kommentar
von Lupo
abgedrückt bei Tchibo
am 4. Januar 2019
Kommentar
abgedrückt bei Whynachten
am 2. Januar 2019

Viel kommentiert

Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
1 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
1 5
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 3.5.2018
4 4
Kunstwort
von Frau V. am 27.7.2018
1 4

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.