Kunstwort

Substantiv

Barfreitag

Der Barfreitag (von engl. ÔÇ×BarÔÇť, Kneipe, Pinte, Spelunke) ist der Freitag vor Samstag. Er folgt auf den Milchdonnerstag und geht dem Katersamstag voraus. M├Ąnner gedenken an diesem Tag der Leiden ab 40 und des Sterbens der Jugend, indem sie am Tresen die leergetrunkenen Flaschen kreuzf├Ârmig aufstellen. Der Barfreitag wird auch nachtrauernder Freitag genannt.
5
erschaffen von DJ Paul Katz
am 20. April 2019

Wort wurde favorisiert

5 Kommentare

Schaukel oder Engelchen

In welcher Bar ist dir dieses sehr gelungene Wort eingefallen?
kommentiert von Ideenscheisser
am 20. April 2019 um 21:32 Uhr.
Ja, wenn ich das nur noch w├╝sste ...
kommentiert von DJ Paul Katz
am 20. April 2019 um 21:33 Uhr.
Genialer Begriff! Der wird in meinen Wortschatz aufgenommen.
kommentiert von Wrombat
am 28. April 2019 um 10:43 Uhr.
Na ihr M├Ąnner war gestern wieder Barfreitag?
kommentiert von Vanessia
am 16. April 2022 um 11:20 Uhr.
Bei mir ist jede Woche Barfreitag.
kommentiert von DJ Paul Katz
am 16. April 2022 um 12:44 Uhr.

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.