Wortkünstler

Worthüter

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
359
329
  • männlich
  • seit dem 8. Mai 2013 dabei
  • ist 73 Jahre alt
  • kommt aus Universum der Worte (Österreich)
Worthüter hat insgesamt 164 Beiträge favorisiert.
Archaismus
Substantiv

Fierant

Veralteter Begriff für Waren- bzw. Markthändler. Basiert auf fiera (ital. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Dezember 2019
0
Archaismus
Substantiv

Waschblau

Bis in die 1950 Jahre gängiges Färbemittel für weiße Textilien (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Dezember 2019
0
Archaismus
Substantiv

Brennschere

Um 1930 scherenartiges Frisiergerät, um die Haare in Form zu (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Dezember 2019
0
Archaismus
Substantiv

Bijouterie

Geschäft eines billigen Schmuckverkäufers. Auch Schmuck von geringem Wert. Basiert (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Dezember 2019
0
Archaismus
Substantiv

Laffe

Geckenhafter, eitler junger Mann. Basiert auf laffe (mhd. große Lippe).

ausgegraben von Worthüter
am 28. November 2019
0
Archaismus
Adjektiv

weidlich

In sehr hohem Ausmaß, in kaum zu übertreffendem Maße. Basiert (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. November 2019
0
Archaismus
Adverb

heutigentags

In der gegenwärtigen Zeit, Epoche. In der jetzigen Zeit, in (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. November 2019
0
Archaismus
Redewendung

wie der Vogel im Hanf sitzen

Es gut haben, im Überfluss leben. Basierte darauf, dass Vögel (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. November 2019
0
Archaismus
Substantiv

Mahlschatz

Der Preis für die Braut in früheren Zeiten. Im ehemaligen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 31. Oktober 2019
0
Archaismus
Substantiv

Brast

Gram, Kummer, Sorgen. „Es hat der Brast um seinen Sohn (...)

ausgegraben von Worthüter
am 31. Oktober 2019
0
Archaismus
Substantiv

Aufkunft

Veralteter Begriff für die Genesung. Ebenfalls ehemaliger Gebrauch für den (...)

ausgegraben von Worthüter
am 31. Oktober 2019
0
Archaismus
Substantiv

Rabulist

Wortklauber bzw. Haarspalter, der rechthaberisch argumentiert, ohne den tatsächlichen Stand (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Oktober 2019
0
Archaismus
Substantiv

Histrione

Schauspieler im antiken Rom. Wurde noch für Gaukler im Mittelalter (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Oktober 2019
0
Archaismus
Substantiv

Trulle

Abwertende Bezeichnung für eine unordentliche, seltsame oder besonders ungeschickte Frau. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 17. Oktober 2019
1
Archaismus
Verb

schrinnen

Wehtun, schmerzen. Basiert auf schrinden (mhd. bersten, aufreißen).

ausgegraben von Worthüter
am 17. Oktober 2019
0
Archaismus
Substantiv

Kondukt

Feierliches Geleit, Leichenzug. Basiert auf conductus (mlat. Schutz, Geleit).

ausgegraben von Worthüter
am 17. Oktober 2019
0
Archaismus
Verb

purgieren

Etwas von Störendem befreien, säubern; reinigen, läutern. Basiert auf purgare (...)

ausgegraben von Worthüter
am 6. Oktober 2019
0
Archaismus
Substantiv

Exerzitium

Veraltet für die Hausarbeit der Schule. Auch geistige sowie körperliche (...)

ausgegraben von Worthüter
am 6. Oktober 2019
0
Archaismus
Adjektiv

klaftertief

So tief wie ein Klafter, sehr tief. Basiert auf Klafter, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 6. Oktober 2019
0
Archaismus
Verb

renken

Etwas drehend hin und her bewegen. Basiert auf renchan (ahd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2019
1
Archaismus
Substantiv

Musaget

Freund der Musen, der schönen Künste. Förderer der Künste und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2019
0
Archaismus
Substantiv

Zeidler

Mittelalterlicher Ausdruck für einen Wildbienenzüchter. Die Zeidelei war seit der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. September 2019
0
Archaismus
Substantiv

Homunkulus

Im Spätmittelalter die Idee eines künstlich erschaffenen Menschens. Die Erschaffung (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. September 2019
0
Archaismus
Verb

zupasskommen

Etwas sehr gelegend, gerade recht kommend. Basiert auf Pass in (...)

ausgegraben von Worthüter
am 12. Juli 2019
0
Seite 2 von 15