Archaismus

Verb

haselieren

Derbe Späße machen, treiben, lärmen, toben bzw. sich närrisch benehmen. Basiert auf harceler (frz. belästigen). „(...) hierbei aber haselierte er gar gewaltig, so dass die Offiziere und Kavaliere gemeiniglich einen Narren aus ihm machten (...)“ (Der im Irrgarten der Liebe herumtaumelnde Kavalier“, Johann Gottfried Schnabel, 1738)
0
erschaffen von Worthüter
am 10. April 2020

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.