Wortkünstler

Worthüter

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
313
276
  • männlich
  • seit dem 8. Mai 2013 dabei
  • ist 72 Jahre alt
  • kommt aus Universum der Worte (Österreich)
Worthüter hat insgesamt 143 Beiträge favorisiert.
Archaismus
Substantiv

Blaustrumpf

Veraltetes Wort aus dem 19. Jahrhundert. Es wurde bei als (...)

ausgegraben von Worthüter
am 10. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Flexitarier

Als „Flexitarier” werden im Neudeutschen flexible Vegetarier bezeichnet. Sie sind (...)

eingetragen von Worthüter
am 30. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Vatermörder

Veraltetes Wort für einen Stehkragen.

ausgegraben von Worthüter
am 22. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Klammeraffe

Das Sonderzeichen „(at)”, was in E-Mail-Adressen benutzt wird, wurde früher (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Schelte

Archaismus für einen Tadel bzw. Maßregelung. Im Begriff „unbescholten”, der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Bengel

Veraltetes Wort für einen frechen Jungen.

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Frauenzimmer

Kaum noch verwendete, umgangssprachliche und meiste abwertende Bezeichnung für eine (...)

ausgegraben von Worthüter
am 4. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Telefonzelle

Diese gelben Telefonkabinen sind fast vollständig aus dem Stadtbild und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. September 2013
0
Neologismus
Redewendung

Blindtext reden

Blindtexte sind Platzhaltertexte ohne Sinn im Layout. Mit der modernen (...)

eingetragen von Worthüter
am 1. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Völlerei

Archaismus für ein maßloses und unmäßiges Verhalten. Als eine der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Remondis

Entsorgungsunternehmen, dessen Kunstwort auf den Begriffen „Re” und „Mondis” beruht (...)

eingetragen von Worthüter
am 18. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Klimbim

Fast schon archaisches Wort für unnützes Beiwerk. War auch der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Minne

Mittelalterliches Wort für Liebe. Bezog sich ursprünglich auf die Zuneigung (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Butterberg

Der Butterberg ist ein Archaismus der 1970er und 1980er Jahre (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Suppenkasper

Basiert auf Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter von 1845. Bezeichnet ein Kind, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Erbsenzähler

Um 1847 entstandener Begriff für einen Pedanten. Ein übertrieben pingeliger (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Hagestolz

Veraltetes Wort für einen Junggesellen höheren Alters aus Überzeugung.

ausgegraben von Worthüter
am 1. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Trümmerfrau

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben sog. „Trümmerfrauen” die zerstörten Städte (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Füsillade

Archaismus, der die Massenerschießung von Soldaten beschreibt. Da der Begriff (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. Juli 2013
0
Archaismus
Adjektiv

knorke

Knorke ist ein Adjektiv für ein sehr gutes, ausgezeichnetes Etwas. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Fersengeld

Ein Archaismus, der bereits seit dem 13. Jahrhundert existiert und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. Juli 2013
0
Archaismus
Verb

mesmerisieren

Ein nach Anton Mesmer benannter Begriff, der sich auf die (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Indigo-Kinder

Wird von Esoterikern benutzt, um Kinder mit besonderen spirituellen Eigenschaften (...)

eingetragen von Worthüter
am 21. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Pusemuckel

Kleine und abgelegene Ortschaften werden noch heute von der älteren (...)

ausgegraben von Worthüter
am 17. Juli 2013
0
Seite 12 von 14