Wortkünstler

Worthüter

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
285
177
  • männlich
  • seit dem 8. Mai 2013 dabei
  • ist 71 Jahre alt
  • kommt aus Universum der Worte (Österreich)
Neologismus
Substantiv

Auszeit

„Ich brauche eine Auszeit!” Man sagt nicht mehr Pause oder (...)

eingetragen von Worthüter
am 2. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Muckefuck

Ersatzkaffee aus der Nachkriegszeit. Ein altes Wort, das heute noch (...)

ausgegraben von Worthüter
am 29. Juni 2013
2
Neologismus
Substantiv

Dumbphone

Einfache Handys aus der Anfangszeit, die nicht „smart” sind. Können (...)

eingetragen von Worthüter
am 28. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Katzenmusik

Alte Wörter wie die Katzenmusik hört man heutzutage kaum noch. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Scharmützel

Ein veralteter Ausdruck für ein kleines Gefecht. Umgangssprachlich wird dieser (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Wählscheibe

Ein Relikt aus der Zeit, als Telefone noch mit dem (...)

ausgegraben von Worthüter
am 25. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Klinkenputzen

Veralteter Begriff, der die Tätigkeit von Vertretern kennzeichnete. Hausierer und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 25. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Schelm

Spaßmacher und Witzbolde. Ein vom Aussterben bedrohtes Wort, das aber (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Fisimatenten

Unsinn oder Faxen machen bezeichnen ältere Mitbürgen gerne als Fisimatenten. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. Juni 2013
2
Archaismus
Substantiv

Heiermann

Das 5-Mark-Stück. Seit dem Euro in Vergessenheit geraten. Wer kennt (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. Juni 2013
1
Archaismus
Substantiv

Reklame

Das Anpreisen eines Produktes oder einer Dienstleistung. Wird heute zunehmend (...)

ausgegraben von Worthüter
am 24. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Grüne Minna

Polizeiautos waren früher nicht nur grün, auch wurden sie im (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Adamskostüm

Nackt, splitternackt. Man trägt ein sog. „Adamskostüm”.

ausgegraben von Worthüter
am 22. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Habenichts

Ein Habenichts hat nichts und bringt es auch zu nichts. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. Juni 2013
0
Archaismus
Substantiv

Mischpoke

Im Jiddischen wertneutral, im Deutschen eher abwertend verwendet. Ein veralteter (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

toppen

"Das kann man nicht mehr toppen." Etwas steigern, noch besser (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Kunstwort
Substantiv

Malmanie

Ich denke mal, das kann man mal machen. Wenn wir (...)

erschaffen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Adjektiv

ganzheitlich

Das damalige Schlagwort aller Naturheiler, Wunderglauber und Engelseher. "Alle Aspekte (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

funzen

Wenn etwas funktioniert, dann "funzt" es. In der Kürze liegt (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

aufhübschen

Die Zeiten klassischen Verschönerns sind vorbei. Heute wird aufgepeppt und (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Verb

runterladen

Aus dem Internet etwas lokal abzuspeichern wird als "Runterladen" bezeichnet. (...)

eingetragen von Worthüter
am 8. Mai 2013
1
Seite 12 von 12