Wortkünstler

Worthüter

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
292
187
  • männlich
  • seit dem 8. Mai 2013 dabei
  • ist 72 Jahre alt
  • kommt aus Universum der Worte (Österreich)
Archaismus
Substantiv

Schutzmann

Archaismus für einen Polizisten.

ausgegraben von Worthüter
am 17. November 2013
0
Archaismus
Substantiv

Zaungast

Veraltetes Wort für jemanden, der etwas beobachtet ohne daran teilzunehmen.

ausgegraben von Worthüter
am 17. November 2013
0
Archaismus
Substantiv

Emanze

Begriff aus den 1970ern, Kurzform für eine emanzipierte Frau. Das (...)

ausgegraben von Worthüter
am 10. Oktober 2013
0
Archaismus
Substantiv

Blaustrumpf

Veraltetes Wort aus dem 19. Jahrhundert. Es wurde bei als (...)

ausgegraben von Worthüter
am 10. Oktober 2013
0
Neologismus
Substantiv

Flexitarier

Als „Flexitarier” werden im Neudeutschen flexible Vegetarier bezeichnet. Sie sind (...)

eingetragen von Worthüter
am 30. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Vatermörder

Veraltetes Wort für einen Stehkragen.

ausgegraben von Worthüter
am 22. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Klammeraffe

Das Sonderzeichen „(at)”, was in E-Mail-Adressen benutzt wird, wurde früher (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Schelte

Archaismus für einen Tadel bzw. Maßregelung. Im Begriff „unbescholten”, der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Bengel

Veraltetes Wort für einen frechen Jungen.

ausgegraben von Worthüter
am 19. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Frauenzimmer

Kaum noch verwendete, umgangssprachliche und meiste abwertende Bezeichnung für eine (...)

ausgegraben von Worthüter
am 4. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Telefonzelle

Diese gelben Telefonkabinen sind fast vollständig aus dem Stadtbild und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. September 2013
0
Neologismus
Redewendung

Blindtext reden

Blindtexte sind Platzhaltertexte ohne Sinn im Layout. Mit der modernen (...)

eingetragen von Worthüter
am 1. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Völlerei

Archaismus für ein maßloses und unmäßiges Verhalten. Als eine der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. September 2013
0
Markenname
Substantiv

Remondis

Entsorgungsunternehmen, dessen Kunstwort auf den Begriffen „Re” und „Mondis” beruht (...)

eingetragen von Worthüter
am 18. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Klimbim

Fast schon archaisches Wort für unnützes Beiwerk. War auch der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Minne

Mittelalterliches Wort für Liebe. Bezog sich ursprünglich auf die Zuneigung (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Butterberg

Der Butterberg ist ein Archaismus der 1970er und 1980er Jahre (...)

ausgegraben von Worthüter
am 16. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Suppenkasper

Basiert auf Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter von 1845. Bezeichnet ein Kind, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Erbsenzähler

Um 1847 entstandener Begriff für einen Pedanten. Ein übertrieben pingeliger (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Hagestolz

Veraltetes Wort für einen Junggesellen höheren Alters aus Überzeugung.

ausgegraben von Worthüter
am 1. August 2013
0
Archaismus
Substantiv

Trümmerfrau

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben sog. „Trümmerfrauen” die zerstörten Städte (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Füsillade

Archaismus, der die Massenerschießung von Soldaten beschreibt. Da der Begriff (...)

ausgegraben von Worthüter
am 30. Juli 2013
0
Archaismus
Adjektiv

knorke

Knorke ist ein Adjektiv für ein sehr gutes, ausgezeichnetes Etwas. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. Juli 2013
0
Archaismus
Substantiv

Fersengeld

Ein Archaismus, der bereits seit dem 13. Jahrhundert existiert und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. Juli 2013
0
Seite 11 von 13