Wortkünstler

Worthüter

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
316
277
  • männlich
  • seit dem 8. Mai 2013 dabei
  • ist 72 Jahre alt
  • kommt aus Universum der Worte (Österreich)
Worthüter hat insgesamt 143 Beiträge favorisiert.
Archaismus
Substantiv

Lumpazius

Gauner, Vagabund, Spitzbube. Scherzhafte latinisierte Bildung zu Lump. Wird heute (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kokotte

Halbweltdame, auch vornehme Prostituierte. Basiert auf cocotte (frz. Hühnchen).

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Köhlerglaube

Blinder Glaube. Basiert auf einer Erzählung, dass ein Köhler auf (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Mosaismus

Veraltete Bezeichnung für das Judentum. Der Begriff ist von Moses (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Hudel

Lumpen, Stofffetzen bzw. auch Wischtuch. Ebenfalls veraltete Bezeichnung für einen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. März 2018
0
Archaismus
Adjektiv

reputierlich

Achtbar, ehrbar sowie Anerkennung und Wertschätzung verdienend. Entlehnt aus dem (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Februar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Schalk

Ein Schelm oder auch Witzbold, der gerne Späße treibt. Das (...)

ausgegraben von Worthüter
am 21. Februar 2018
0
Archaismus
Verb

sputen

Sich beeilen. Entstammt vom Mittelniederdeutschen spōden (beeilen). "Spute dich, Freund, (...)

ausgegraben von Worthüter
am 28. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Contergankind

Basiert auf dem Contergan-Skandal ab den späten 1950ern, wo das (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Adverb

allgemach

Allmählich, nach und nach, schrittweise. "O weh, wie dörrte allgemach (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Gesinde

Als Gesinde wurden die zu häuslichen Arbeitsleistungen verpflichteten Angestellten bzw. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Herrenbrot

Feines, weißes Brot, das für den Tisch des Herren bestimmt (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Hilfsschule

Als Hilfsschüler von der Hilfsschule wurden früher Sonderschüler bezeichnet. Der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kassation

Die unehrenhafte Entlassung aus dem Militär- oder Beamtendienst. Beruht auf (...)

ausgegraben von Worthüter
am 15. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kabale

Veraltetes Wort für Intrige. Hinterhältige Handlung zur Erreichung übel gesinnter (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Januar 2018
0
Archaismus
Adjektiv

priapeisch

Unzüchtig, gegen die sittlichen Vorstellungen sexuellen Verhaltens verstoßend. Basiert auf (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Skaphander

Schutzanzug für extreme Druckverhältnisse, z. B. als Taucher- oder Raumfahrtanzug. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Sowjetzone

Die sowjetische Besatzungszone in Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg, auch (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Januar 2018
0
Archaismus
Verb

retirieren

Sich zurückziehen, sich entfernen. Entweder militärisch als Rückzug, aber auch (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. Dezember 2017
0
Archaismus
Substantiv

Gemach

Stilvoll eingerichtetes Zimmer. Bei Adelshäusern sprach man damals oft von (...)

ausgegraben von Worthüter
am 22. Dezember 2017
1
Archaismus
Substantiv

Gardinenpredigt

Strafpredigt, die von der Bettgardine ausgeht. Die predigende Gattin soll (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Dezember 2017
0
Archaismus
Substantiv

Schrapnelle

Unangenehme, bissige ältere Frau. Basiert auf Schrapnell, einer früher verwendeten (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Dezember 2017
0
Archaismus
Substantiv

Donnerbalken

Improvisierte Toilettenanlage aus der Zeit der Weltkriege. Meist ein dicker (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Dezember 2017
0
Archaismus
Substantiv

Vettel

Altes Weib mit verdorbenem Charakter und unansehnlicher Erscheinung. Das Wort (...)

ausgegraben von Worthüter
am 14. Dezember 2017
0
Seite 7 von 14