Registrieren
Login

Seichellen
ist kunstwort

about

Deine Worte!

Du bist der Wortkünstler! Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, neu erschaffenen Wörter hier hinzufügen. Oder du kennst tolle Worterfindungen, die noch niemand kennt? Dann bist du hier richtig! Kunstworte und Wortneuschöpfungen aller Art finden hier ein Zuhause.

Aleatorik

Die 50 neuesten Wortschöpfungen!

Hier sind die 50 zuletzt hinzugefügten Worterfindungen und Kunstwörter. Es sind deine Worte – Wortneuschöpfungen, die vielleicht bald im Wörterbuch stehen und unseren Wortschatz bereichern.

  • 26. März 2017, 04:32

    Geleegenheit

    Die Götterspeise ist eine schmackhafte Geleegenheit.

  • 11. März 2017, 01:32

    Posszy

    Harter Kern, Gruppe, Gang

  • 9. März 2017, 15:25

    befeiern

    Mit jemandem feiern dessen Zustimmung oder Teilnahme nicht erforderlich ist.

  • 8. März 2017, 03:26

    Bildchenflut

    Verniedlichung des Begriffs Bilderflut. Euphemismus für das Zuscheißen mit Bildwerken fragwürdigen Inhalts, beispielsweise auf Zigarettenverpackungen oder in...

  • 8. März 2017, 02:57

    Textophilie

    Bezeichnet die Liebe zum getippten Wort (siehe unter: http://www.urbandictionary.com/define.php?termtextophile

  • 8. März 2017, 02:38

    Piktophobie

    Bezeichnet die Angst vor Gemaltem, insbesondere auch die Angst des Malers vor der weißen Leinwand (vergleiche hierzu die Angst des Tormanns vor dem Elfmeter). Der Begriff...

  • 5. Februar 2017, 16:08

    politisches Trumpeltier

    Erstmals entdeckt in 2016 in den USA. Nahe Verwandte soll es auch in Ungarn und in der Türkei geben. Charakteristisch ist rüdes und unüberlegtes Zwitschern. Leidet auch...

  • 4. Januar 2017, 14:41

    Vestibulator

    Das ist der Mann , kann natürlich auch eine Frau sein - wobei es dann Vestibulatorin heißen müsste , der die Gleichgewichtsorgane untersucht . Die Abteilung in der so was...

  • 28. Dezember 2016, 20:57

    elyserquickambrosisch

    elyserquickambrosisch, als Verb bezeichnet es die enthusiastischste Form einer Begeisterung für Gesehenes, Gehörtes, oder Gefühltes. Es setzt sich aus folgendem...

  • 28. Dezember 2016, 20:45

    Dadaistendadaismuslesevergnügungsblätterauf

    Wie das Wort, so da die da da abab pöm Dada vs. Ababpöm

  • 19. November 2016, 09:54

    unter jemandes heiße Hand geraten

    jemandem äußerst ungelegen kommen und dadurch seine Missgunst zu spüren bekommen

  • 16. November 2016, 20:53

    Kinderdiesel

    Mischgetränk aus alkoholfreiem Bier und Zero-Cola, die jugendfreie Variante zum Diesel

  • 10. November 2016, 20:03

    sich Kinder anhobeln

    Das Geschlechtsverkehr gezielt dazu nutzen, um Kinder zu bekommen

  • 10. November 2016, 19:37

    die Anfahre

    der Begriff wird in Analogie mit der Anmache gesetzt und bedeutet so viel wie grobe Ansprache oder verbaler Angriff!

  • 10. November 2016, 19:28

    Murrwetz

    jemand, der griesgrämig gesinnt ist und seine damit einhergehende Gemütserregung gerne auf die Mitmenschen überträgt

  • 22. Oktober 2016, 18:54

    Alpacker

    Migrierter und Integrierter Albanischer Möbelpacker

  • 22. Oktober 2016, 18:53

    Carlos

    Auch geschrieben: Car-Los;Spanier ohne Auto

  • 22. Oktober 2016, 18:51

    Saunah

    Bayr. Nicht weit entfernt, sehr nahe.

  • 27. September 2016, 15:57

    schWermut

    wenn man Schwermut mit Wermut bekämpft

  • 21. September 2016, 13:56

    Zufallszerstörer

    Jemand, der durch seine Taten das Leben anderer Menschen zerstört ohne dabei juristisch vorsätzlich oder fahrlässig zu handeln

  • 20. September 2016, 23:09

    anappen

    Jemandem eine Whatsappnachricht schicken.

  • 15. September 2016, 15:50

    Gelegenheitsschopfergreifer/in

    Frisör/in (Friseur/in) dem/der es überrasched gelingt einer Person (potentieller Kunde) einen Haarschnitt „anzudrehen”, obwohl diese dies eigentlich gar nicht...

  • 15. September 2016, 15:31

    Pengshui

    Substantiv, Neutrum. Auch: Peng-Shui. Lehre der harmonischen Schießplatzgestaltung, z.B. bei Schützenvereinen oder auf militärischen Übungsanlagen.

  • 15. September 2016, 15:27

    Saufari

    Substantiv, feminin. Ausflug in der Regel jüngerer Männer, in Kneipen im näheren oder weiteren Umfeld um sich eine erhebliche Menge Alkohol zuzuführen. Oftmals verbunden...

  • 15. September 2016, 15:09

    Trauerflorfliege

    Substantiv, feminin. Zartes, hellgraues Insekt mit großen, durchsichtigen Flügeln, das i.d.R. im Rahmen von Beisetzungen und Trauerfeiern, auf Friedhöfen, in Kirchen,...

  • 15. September 2016, 14:52

    Enzykloppedie

    Substantiv, feminin. Nachschlagewerk, in dem der gesamte Wissensstoff über alle Kriege, Kämpfe, Schlachten, Gemetzel etc. in alphabetischer oder systematischer Anordnung...

  • 15. September 2016, 14:44

    Eichpörnchen

    Substantiv, Neutrum. Eichhörnchen in der Paarungszeit während des Paarungsakts.

  • 15. September 2016, 14:39

    Fanatheismus

    Substantiv, maskulin. Anschauung, die die Existenz eines Gottes verneint bzw. bezweifelt und diese Ansicht durch rigoroses, unduldsames Eintreten kompromisslos durchzusetzen...

  • 15. September 2016, 14:08

    Schirmherrschaft

    Substantiv, feminin. Auch: Schirm-Herrschaft. Herrschaft bzw. Machtausübung bei der sich in Ermangelung eines Zepters mit einem Schirm beholfen wird.

  • 15. September 2016, 13:53

    Sandalismus

    Substantiv, maskulin. Heftige, unbeherrschte Lust mancher Menschen ihre nackten Füße in leichten, meist flachen Schuhen, deren Oberteil aus Riemen oder durchbrochenem...

  • 15. September 2016, 13:39

    Bibliothekarin

    Substantiv, feminin. Wissenschaftlich ausgebildete Betreuerin bzw. Verwalterin einer Bibliothek mit dem Vornamen „Karin”.

  • 15. September 2016, 13:36

    Malträtier

    Substantiv, Neutrum. Auch: Malträ-Tier. Tier, meist Haustier, das sein „Frauchen” bzw. „Herrchen” permanent mit Forderungen quält oder...

  • 15. September 2016, 13:25

    Magnet-Magnat

    Substantiv, maskulin. Inhaber branchenbeherrschender wirtschaftlicher Macht, der diese durch Herstellung und / oder Vertrieb von Magneten errungen hat.

  • 15. September 2016, 13:17

    Müllemma

    Substantiv, Neutrum. Eine Situation, die nur Möglichkeiten der Entscheidung bietet, die allesamt zu einem unerwünschten Ergebnis führen (vgl. Dilemma: Zwangslage,...

  • 15. September 2016, 13:09

    Brandschatz

    Vollständig: „mein Brandschatz”. Liebevolle Bezeichnung für eine Person, der es gelungen ist, in einem „das Feuer der Liebe” zu entfachen.

  • 15. September 2016, 13:05

    Portogiese

    Einwohner von Portugal (amtl. Republica Portuguesa), der in einem Postamt arbeitet.

  • 15. September 2016, 12:56

    Hochseilakt

    Substantiv, maskulin; auch Hochseil-Akt. Kurzform für: Geschlechtsakt auf dem Hochseil, oftmals akrobatisch.

  • 15. September 2016, 12:49

    Faltenrock

    auch: Falten-Rock. Richtung der Rockmusik, die gewöhnlich von „überalterten (im Rentenalter befindlichen)” Musikern und / oder Rockbands, wie z.B. den Rolling...

  • 15. September 2016, 11:27

    Wischenschaftler/in

    Jemand, der über eine abgeschlossene Hochschulbildung verfügt und im Reinigungsbereich tätig ist.

  • 8. September 2016, 10:39

    Friedenszeitinvasoren

    Alternative zu Friedensinvasoren! Personen, die in Friedenszeiten über die Grenzen von Ländern gewaltsam eindringen, obwohl sie nicht dazu berechtigt sind!

  • 8. September 2016, 10:31

    Friedensinvasoren

    Personen, die in Friedenszeiten über die Grenzen von Ländern gewaltsam eindringen, obwohl sie nicht dazu berechtigt sind!

  • 31. August 2016, 23:33

    Beziehungsklebstoff

    Gespräche und Kommunikation sind ein Beispiel für Beziehungsklebstoff

  • 31. August 2016, 09:19

    Schienenklang

    Klang der Schienen der Bahn während der Fahrt.

  • 30. August 2016, 13:29

    POET

    POETPoint Of Empty Time” Die Agentur für leere Zeit (erst hieß es ARBEITSAMT, dann Agentur für Arbeit, oder Arbeitsagentur. Die...

  • 29. August 2016, 23:31

    Gravitätyp

    Ein Typ von erhabener Mensch, allerdings spöttisch gemeint.

  • 25. August 2016, 15:02

    Millemma

    Eine Situation, die 1000 Möglichkeiten der Entscheidung bietet, die alle zu einem unerwünschten Ergebnis führen (siehe Dilemma mit lediglich zwei Möglichkeiten)

  • 22. August 2016, 07:10

    Schicke

    wenn etwas besonders schön ist oder aussieht bspw. ..eine schicke Landschaft

  • 18. August 2016, 14:57

    Frommeln

    Murmeln von fromme Sprüche oder Floskeln.

  • 18. August 2016, 12:27

    verappen

    verabreden mittels WhatsApp

  • 12. August 2016, 23:45

    Kriechvieh

    Kriechvieh - ein Vieh, das kriecht und kreischt vor Lachen

Kunstwort

Lautbildungs­gemenge

Krach, Lärm

5. März 2014, 01:48
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

IchSagMal

Überflüssiger Zusatz und Aufblähun zum Zweck des Drumherumredens und der Zeitverschwendung.

5. Juli 2013, 09:45
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

fotogähn

Völlig ausdrucks-, wie belangloses Fotomotiv

28. Januar 2014, 11:12
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Babbelonien

Sammelbegriff für Social Networks im Web.

4. November 2013, 10:05
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

wortslüstern

Wer es ist, weiß auch um dessen Bedeutung.

5. November 2013, 03:40
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Trompetenkäfer

Wenn jemand geräuschintensiv flatuliert, ist er wohl auf einen Trompetenkäfer getreten. Es gibt sowohl geruchsstarke, als auch geruchsneutrale Trompetenkäfer(und auch ganz leise; das waren dann die ganz jungen).

3. März 2016, 11:43
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Klatschkasten

Prüfer, Peiler, Petzer und Pauker stehen mit ihren Klatschkästen der Häresie an jeder Ecke bereit.

10. Dezember 2012, 09:30
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Hurrgitt

Satire. Eingedeutscht (lateinisch: satira). Zusammengesetzt aus: hurra und igitt.

25. März 2014, 17:18
+
Kommentieren
+Kunst!
info

Lebenszyklus eines Kunstwortes

Aller Anfang ist ein Logatom. Als solches oder auch Nichtwort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die für gewöhnlich ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Sofern ein Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt wird, spricht man von einem Kunstwort. Sofern sich diese Wortschöpfung im Laufe der Zeit im Sprachschatz etabliert, wird sie zu einem Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit wieder ab, so gerät es immer mehr in Vergessenheit. Nur noch wenige kennen dann dieses alte Wort. Im letzten Stadium vor dem Tod wird es zum Archaismus — ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Kunstwort

Saufari

Substantiv, feminin. Ausflug in der Regel jüngerer Männer, in Kneipen im näheren oder weiteren Umfeld um sich eine erhebliche Menge Alkohol zuzuführen. Oftmals verbunden mit der Möglichkeit, Frauen zu beobachten und zu „jagen”. Begriff findet auch Anwendung als Synonym für „Betriebsausflug” oder „Vatertagsausflug”.

15. September 2016, 15:27
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Markenzombie

Seelenlose Alleskäufer, hauptsache die Marke stimmt. Oh, die Sonnenbrille ist von Calvin Klein? Die muss ich haben!

19. Juni 2013, 17:00
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Bibliothekarin

Substantiv, feminin. Wissenschaftlich ausgebildete Betreuerin bzw. Verwalterin einer Bibliothek mit dem Vornamen „Karin”.

15. September 2016, 13:39
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Rollphrasen

Moderatorentexte vom Teleprompter.

17. November 2013, 16:19
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Kunsturität

Kunstwort aus: Kunst, Kultur und Realität. Kunst ist kulturelle Realität.

21. März 2014, 22:40
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Rotstift-Nazi

Rotstift-Nazis sind in Web-Foren zuhause und verbringen ihre Lebenszeit damit, mit ihren Beiträgen die Rechtschreibung und Grammatik der anderen Nutzer zu bemängeln, oft auch besserwisserisch zu berichtigen.

18. Juli 2013, 11:18
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Superlativ­stapler

Der Snob unter den Angebern

4. November 2013, 15:45
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Mutantenstadl

es soll ja Menschen geben, die mit den Ergüssen der Wildecker Herzverfettungen nichts anfangen können.böses Wort :))

26. September 2014, 21:54
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Gesäßbratsche

Meint das Selbe, klingt nur feiner.

4. November 2013, 18:14
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Luftsäulenbegrenzer

Ventil (Klappe), um die Luftsäulenlänge eines Blasinstrumentes durch mechanisches Öffnen oder Schließen der Tonlöcher zu verändern und dadurch die Tonhöhe festzulegen.

3. April 2014, 23:30
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

POET

POETPoint Of Empty Time” Die Agentur für leere Zeit (erst hieß es ARBEITSAMT, dann Agentur für Arbeit, oder Arbeitsagentur. Die Wirklichkeit spiegelt sich in der neuen Bezeichnung für dieses bundesweite Netzwerk. Es ist ein POET, eine Agentur für eine unsägliche Leere. Nicht zu verwechseln mit einer Lehre

30. August 2016, 13:29
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Hohlometrie

Mathematische Berechnung von Wortbeiträgen, Reden, Vorträgen, Konzerten und Veranstaltungen aller Art. Ermittelt den Koeffizienten aus Buchstabenanzahl und Inhaltsleere und setzt diesen ins Quadrat zur Ermüdungserscheinung des Auditoriums. Erst durch die Hohlometrie wurde eindeutig bewiesen: Je schwachsinniger eine Veranstaltung, desto begeisterter das Publikum.

9. November 2013, 11:39
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Physionaut

Jemand, der sein Leben der Erforschung der körperlichen Vorgänge widmet.

21. Februar 2014, 22:36
+
Kommentieren
+Kunst!
info

Sind Worte Kunst?

Kunst kommt nicht von Können. Kunst muss nicht schön sein. Kunst findet man nicht nur im Museum. Kunst unterliegt aber immer einem künstlerischen Schaffensprozess — der ewige schöpferische Trieb zur Erschaffung des Neuen aller Künstler unter uns. Und dieser durchstreift natürlich auch unsere Sprache. Wortkünstler erschaffen mit ihren Bildungsmustern immer wieder bewusst neue Wörter … das sind unsere Kunstwörter.