Registrieren
Login

Kinderdiesel
ist kunstwort

about

kunst
worte.de

Willkommen zur Wortkunst! Hier hast du die Möglichkeit, deine Worte zu veröffentlichen und unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortschöpfungen anzureichern. Werde Wortkünstler und erschaffe neue Kunstwörter, die sich rasch verbreiten und vielleicht irgendwann im Wörterbuch stehen.

info

Logatome

Die Geburt eines neuen Wortes führt meist zu einem Logatom – eine Lautäußerung, die den Silben oder Worten einer Sprachgemeinschaft ähnelt, in dieser aber noch nicht mit einer Bedeutung verknüpft ist.

Logatome können auf völlig unterschiedliche Art und Weise entstehen, z. B. durch Versprecher oder dem bewussten Akt der Worterfindung. Wird ein neues Wort bewusst kreiert, beispielsweise um eine neue Marke für ein Unternehmen zu erschaffen, so kommen Wortkünstler zum Einsatz, die aus Logatomen ein Kunstwort erschaffen.

Ein Kunstwort war also einmal ein Logatom, ein Logatom ist aber nicht zwangsläufig immer ein Kunstwort.

Kunstwort

Carlos

Auch geschrieben: Car-Los;Spanier ohne Auto

22. Oktober 2016, 18:53
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

elyserquickambrosisch

elyserquickambrosisch, als Verb bezeichnet es die enthusiastischste Form einer Begeisterung für Gesehenes, Gehörtes, oder Gefühltes. Es setzt sich aus folgendem Schema zusammen: elysisch herrlich erquicklich schön ambrosisch göttlich

28. Dezember 2016, 20:57
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

sich Kinder anhobeln

Das Geschlechtsverkehr gezielt dazu nutzen, um Kinder zu bekommen

10. November 2016, 20:03
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Saunah

Bayr. Nicht weit entfernt, sehr nahe.

22. Oktober 2016, 18:51
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Murrwetz

jemand, der griesgrämig gesinnt ist und seine damit einhergehende Gemütserregung gerne auf die Mitmenschen überträgt

10. November 2016, 19:28
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Dadaistendadaismuslesevergnügungsblätterauf

Wie das Wort, so da die da da abab pöm Dada vs. Ababpöm

28. Dezember 2016, 20:45
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

Vestibulator

Das ist der Mann , kann natürlich auch eine Frau sein - wobei es dann Vestibulatorin heißen müsste , der die Gleichgewichtsorgane untersucht . Die Abteilung in der so was gemacht wird nennt sich Vestibularisabteilung .

4. Januar 2017, 14:41
+
Kommentieren
+Kunst!
Kunstwort

unter jemandes heiße Hand geraten

jemandem äußerst ungelegen kommen und dadurch seine Missgunst zu spüren bekommen

19. November 2016, 09:54
+
Kommentieren
+Kunst!
info

Neologismen

Hat sich im Neudeutschen ein neues Wort erst einmal etabliert, so wird es zum Neologismus. Ein Neuwort, das sich im allgemeinen Sprachgebrauch immer mehr durchsetzt und früher oder später auch im Wörterbuch steht. Im Vergleich zu den Logatomen sind Neologismen immer mit einer Bedeutung verknüpft und auch schon Teil des allgemeinen Wortschatzes.

Neologismus

Synergie-Effekt

Synergie Mehrere Lebewesen fördern sich gegenseitig. Die Schlipsträger haben daraus einen neuen Terminus gemacht und ihn auf das Wirtschaftswesen gemünzt.

8. Juni 2013, 20:20
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Googlehupfen

Durch Suchprogramme zappen.

17. Dezember 2016, 14:28
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Verschlimm­bessern

Mit dem Vorhaben etwas eigentlich zu verbessern, es im Endeffekt faktisch zu verschlechtern.

25. August 2013, 12:14
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Nachbumsen

Die Handlung geschauter Pornos mit der eigenen Frau „nachbumsen” wollen. Dieser Neologismus geht gerade durch Facebook.

7. November 2013, 11:42
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Fratzenbusch

Statt des Bartes kommt der Fratzenbusch zwar länger als das Original aber auch eine lustige Idee für jung und alt

11. Oktober 2016, 00:35
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Cybercop

Als Cybercop werden Informatiker im Dienste des LKA bezeichnet, die ihren Alltag mit der Ermittlung von Internetkriminalität verbringen.

19. März 2014, 11:53
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

verstörend

Neudeutsches Adjektiv für erschütternde Medien. „Kranke Filme” werden gerne als „verstörend” bezeichnet, wenn diese drastische Szenen beinhalten. Offensichtlich beruht „verstörend” auf der englischen Variante des Begriffs (disturbing).

19. November 2013, 14:24
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Gammeldöner

Gammeldöner nicht zu verwechseln mit Hammeldöner ;-) Die Gammelfleischvariante geistert seit einigen Jahren als Neologismus im Neudeutschen herum und tritt vorwiegend in Berlin als 1,99 Euro Döner in Erscheinung. Es wird Zeit für den Biodöner ;-)))

26. Juni 2013, 11:07
+
Kommentieren
+Kunst!
info

Archaismen

So wie Wörter neu geboren, sich verbreiten und irgendwann allgemein bekannt sind, so verschwinden alte Wörter auch wieder aus unserem Sprachgebrauch. Solche vergessenen Wörter sind die Archaismen – Begriffe, die kaum noch verwendet werden. Weil sie altmodisch sind, heutzutage keinen Sinn mehr ergeben oder weil sie durch andere Wörter in der Zwischenzeit ersetzt wurden.

Archaismus

Kuvert

Obwohl französisch die internationale Postsprache ist, hat man vom Kuvert Abstand genommen.

31. August 2016, 22:10
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Labsal

Erquickung, Erfrischung

19. Juni 2016, 17:43
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Schelm

Spaßmacher und Witzbolde. Ein vom Aussterben bedrohtes Wort, das aber noch hier und dort zu hören ist.

24. Juni 2013, 14:19
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Broiler

Englische Hühnerrasse, in der ehem. DDR staatlicher Begriff für ein Brathähnchen.

31. August 2016, 22:19
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Niethose

Heute hat sich auch bei uns die Jeans durchgesetzt.

31. August 2016, 22:00
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Vatermörder

Veraltetes Wort für einen Stehkragen.

22. September 2013, 09:42
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Anorak

Jacke, Mantel, bevorzugt durch die Großelterngeneration benutzt. Komm doch rein und häng erstmal deinen Anorak auf!

5. Mai 2015, 18:41
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Eiderdaus

Auch Ei der Daus! geschrieben. Ausruf des Erstaunens.

5. Mai 2015, 18:42
+
Kommentieren
+Kunst!
info

Marken

Markennamen sind der perfekte Ort, um Kunstwörter zu suchen. Immer wenn Wortkünstler sich für ein Produkt einen passenden Namen ausdenken, entsteht ein neues Kunstwort. Ob es nun gut oder schlecht von der Allgemeinheit aufgenommen wird, spielt dabei erstmal keine Rolle. Nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort – nur wenn der Marke ein bewusster, künstlerischer Akt unterliegt, kann man von einem Kunstwort sprechen.

Marke

Mövenpick

Diese Eiscreme-Kunstmarke hat ihre eigene Legende. Angeblich hat eine Möve ... äh Möwe dem Wortschöpfer beim Wortfindungsprozess ein Stück Brot aus der Hand gepickt. Vielleicht handelt es sich hierbei auch um einen Werbegag des Unternehmens. Wie dem auch sei, „Mövenpick ”ist eindeutig ein echtes Kunstwort!

23. August 2013, 10:21
+
Kommentieren
+Kunst!
Marke

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war aber wohl nicht so erfolgreich. Der Dreamcast floppte und danach wurde der Markt wohl der Konkurrenz überlassen. Der Markenname ist aber ein echtes Kunstwort! Wer hier an eine japanische Bedeutung denkt, liegt falsch. Sega steht simpel für SErvive GAmes. Wer hätte das gedacht? ;-O

3. Juli 2013, 14:04
+
Kommentieren
+Kunst!
Marke

Nogger

Uraltes Kulteis mit genial schmutzig klingendem Kunstwort. Dazu noch der Slogan „Nogger dir einen!” Wie geil, wie geil ...

20. Juni 2013, 10:23
+
Kommentieren
+Kunst!
Marke

Zalando

Die Online-Marke Zalando ist ein typisches Beispiel für ein Kunstwort, das den Köpfen von Wortschöpfern entsprungen ist.

21. November 2012, 12:26
+
Kommentieren
+Kunst!
Marke

Nintendo

Japanisches Unternehmen, das bei uns für seine Videospiele bekannt ist. Es wurde aber schon 1889 gegründet und hat damals traditionelle japanische Spielkarten verkauft. So verwundert uns die wahre Bedeutung des Markennamens auch nicht. Die Marke Nintendo bedeutet frei übersetzt soviel wie „Lege das Glück in die Hände des Himmels”. Also typisch japanisch ;-))

3. Juli 2013, 13:59
+
Kommentieren
+Kunst!
Marke

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba ist eine Marke für Instant-Kakaogetränke. Sie wurde 1929 in Bremen von Ludwig Roselius erfunden, Inhaber der Kaffee HAG. Mittlerweile ist „Kaba” in manchen Teilen Deutschlands im Volksmund ein Gattungsname für Instant-Kakaogetränke.

15. September 2016, 16:05
+
Kommentieren
+Kunst!
Marke

Canon

Japanischer Hersteller von Kleinbildkameras. Wurde 1935 gegründet. Der Markenname leitet sich von „Kannon” ab, der buddhistischen Göttin der Barmherzigkeit.

26. September 2013, 09:38
+
Kommentieren
+Kunst!
Marke

Vipp

dänische küchen-design firma. 1939 gegründet von dem metalldreher holger nielsen,der eigentlich nur seiner frau marie axelsen, einen abfalleimer für ihren kleinen friseursalon bauen wollte.praktisch sollte er sein,mit einem großen standfesten fuß, einen hygienischen deckel aus stahl, griffe zum tragen, sowie gummiringe für dichten verschluss und die schonung des fußbodens. seit 70 jahren unverändert, ist der Vipp treteimer (ursp.v:wippen/anheben) zum berühmtesten seiner gattung gereift.nahezu unverwüstlich, bestehend aus über 150 unikaten weltberühmter designer;ausgestellt i.d.größten museen dieser erde;wurde er schließlich im jahre 2009,in die Architektur und Design-Kollektion des Museum of Modern Art in New York (MoMA) aufgenommen...!!

6. Oktober 2013, 19:28
+
Kommentieren
+Kunst!