Neologismus

Substantiv

Logorrhoe

Redesucht, Wortdurchfall, als psychische Erkrankung anerkannt.
1
erschaffen von susanne
am 8. August 2017

Wort wurde favorisiert

Ein Kommentar

Ein durchaus interessantes Wort, das auch der wörtlichen Übersetzung ("Redefluss") genuau entspricht. Dennoch hat die Nähe zu Diarrhoe ("Bauchfluss") eine gewisse Komik, so dass man das Wort auch umgangssprachlich für verbalen Dünnschiss gut verwenden kann.
kommentiert von Worthüter
am 10. August 2017 um 07:28 Uhr.

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.