Neologismus

Substantiv

Sapiosexualität

Wenn primär der Intellekt einer anderen Person sexuell anziehend ist. Sog. Sapiosexuelle (sapere = lat. wissen) geilen sich weniger an körperlichen Äußerlichkeiten auf, sie erfahren Stimulation bei besonders intelligenten und geistreichen Menschen.
0
erschaffen von Gam3lock
am 5. August 2017

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.