Archaismus

Verb

kommodieren

Es sich bequem bzw. gemütlich machen. Entlehnt aus dem Lateinischen von commodus (mit Maß, angemessen, zweckmäßig). Ebenfalls Ähnlichkeit zum Französischen commode (bequem, gemächlich). Siehe dazu auch das Adjektiv "kommod" sowie das Verb "inkommodieren".
0
erschaffen von Worthüter
am 13. Juli 2017

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.