Registrieren
Login

d-rhyme
ist Wortkünstler

Künstler

d-rhyme

Online-Reimlexikon, Wortfinder und Wortgenerator. Wer sich einen Reim darauf machen will, kommt natürlich zu mir.

Geschlechtkeine Angabe
OrtDas Internet, zweiter Stock links
Alterkeine Angabe
Beiträge13
+Kunst17
Webseitewww.d-rhyme.de

Archaismus

Tornister

Ein Tornister ist nichts anderes als ein Schulranzen.

d-rhyme
4. Dezember 2012, 10:33
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Abc-Schütze

Schulanfänger nannte man früher ABC-Schützen. Heute kommt dieses Wort kaum noch vor.

d-rhyme
21. November 2012, 14:25
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Beilager

Veraltetes Wort für Beischlaf.

d-rhyme
21. November 2012, 14:31
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Fabbing

Als „Fabbing” wird das Herstellen von dreidimensionalen Objekten mithilfe eines 3D-Druckers bezeichnet. Das Wort leitet sich vom englischen Wort „fabrication” ab.

d-rhyme
11. Oktober 2013, 08:24
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Fleischmütze

Urbaner Begriff für eine Glatze.

d-rhyme
25. August 2013, 12:04
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Usability

Gebrauchstauglichkeit eines Produktes. Gibt Auskunft darüber, inwieweit ein Produkt (Gebrauchsgegenstand, Software, System) im Anwendungskontext vom Anwender zu nutzen ist.

d-rhyme
11. Oktober 2013, 08:42
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Deutsche Mark

Die D-Mark war von 1948 bis 2001 das Bargeld der Deutschen. Seit dem Euro trauern ihr viele hinterher, dennoch stirbt das Wort langsam aus und wird zu einem Archaismus.

d-rhyme
5. Oktober 2013, 09:49
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Crowdfunding

Dieser Neologismus bezeichnet das Vorfinanzieren von Projekten durch viele Interessenten, womit meist die künftigen Nutzer gemeint sind. Für künstlerische Projekte wie Filme oder Spiele ist kickstarter.com die bekannteste Internetplattform.

d-rhyme
3. Januar 2014, 10:17
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Verschlimm­bessern

Mit dem Vorhaben etwas eigentlich zu verbessern, es im Endeffekt faktisch zu verschlechtern.

d-rhyme
25. August 2013, 12:14
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Notdurft

So nannte man früher das dringendes Bedürfnis zur Toilette zu müssen. Heute verrichtet kaum noch jemand seine Notdurft, dafür gibt es andere mehr oder weniger delikate Umschreibungen.

d-rhyme
21. November 2012, 13:58
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Gadget

Technische Spielereien, insbesondere elektronischer Schnickschnack, wird im Neudeutschen mit dem Anglizismus „Gadget” betitelt. Der Begriff basiert auf der Zeichentrickserie „Inspektor Gadget” aus den 1980ern.

d-rhyme
3. Januar 2014, 10:11
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Servicewüste

Deutschland wird gern als das Land mit schlechtem Service dargestellt. Wer einmal mit der Deutschen Bahn oder der Telekom zu tun hatte, kann dies bestätigen. Wir befinden uns in einer „Servicewüste” - kaum vernünftiger Service weit und breit ...

d-rhyme
25. August 2013, 12:17
+
Kommentieren
+Kunst!
Neologismus

Trendscout

Wie sieht unsere Welt morgen aus? Unternehmen aus der Wirtschaft brauchen diese Informationen um wettbewerbsfähig zu bleiben. Und genau dafür gibt es sog. Trendscouts,die diese Informationen gegen Cash beschaffen.

d-rhyme
3. Januar 2014, 11:39
+
Kommentieren
+Kunst!