Neologismus

Substantiv

Eckenkind

Jemand ohne Freunde. Wird in der Jugendsprache gebraucht, um Außenseiter zu etikettieren. Die Ecken beziehen sich wahrscheinlich auf die vier Wände, die ein Eckenkind eher selten verlässt. Originalzitat Sohn: "Der Jonas ist voll das Eckenkind!"
0
erschaffen von Kunstexperte
am 15. Juni 2017

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.