Neologismus

Substantiv

Komfortzone

Populärwissenschaftlicher Begriff, der den durch Gewohnheiten erprobten Bereich eines Menschen bestimmt, wo er sich sicher, bequem und wohl fühlt. Moderne Ratgeber rufen dazu auf, die Komfortzone zu verlassen und auch mal Neues auszuprobieren. Um flexibler zu werden und Ängste zu überwinden.
0
erschaffen von Al Dante
am 24. August 2018

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.