Kunstwort

Verb

entschmalzen

Frei nach der Maxime: ÔÇ×Perfektion ist erst dann erreicht, wenn man nichts mehr weglassen kann.ÔÇť Durch das Entschmalzen reduziert man Dinge von unn├Âtigem Beiwerk. Ein damaliger Professor aus meinem Studium empfahl immer, jeden verfassten Text nach Beendigung noch einmal zu ├╝berlesen und alle F├╝llw├Ârter ersatzlos zu streichen. Entschmalzen ist inspiriert von Raymond Loewy (Pionier amerikanischen Industriedesigns), der ├╝berfl├╝ssiges Design schlicht als ÔÇ×lardÔÇť (Schmalz) bezeichnet hat.
0
erschaffen von DJ Paul Katz
am 12. August 2018

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.