Kunstwort

Substantiv

Arschknacke

Attraktive Frau mit wohlgeformten und überaus strammen Gesäß. "Schau mal, die pralle Arschknacke dort drüben. Da möchte man glatt mal reinkneifen!"
1
erschaffen von Kunstexperte
am 14. März 2018

Wort wurde favorisiert

Ein Kommentar

Tz tz

Und die männliche Form ist dann Arschknacker, oder wie? Außerdem liest man leicht Arschkacke.
kommentiert von Gam3lock
am 17. März 2018 um 10:38 Uhr.

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.