Archaismus

Redewendung

in petto (haben)

Stammt aus dem 18 Jhdt,aus dem Italienischen,wörtlich "in der Brust",im übertragenen Sinn etwas was man im Herzen trägt aber vorerst vor der Mitwelt verborgen hält. Im allg.Sprachgebrauch ist gemeint : etwas auf Vorrat,auf Lager haben,etwas bisher verborgenes anbieten können "ich habe da noch eine edle Flasche Rotwein in petto"
0
erschaffen von Lupo
am 14. Februar 2019

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.