Registrieren
Login

Rubycon
ist Wortkünstler

Künstler

Rubycon

Geschlechtmännlich
Ort-
Alterkeine Angabe
Beiträge36
+Kunst6

Archaismus

Göre

Jören waren freche Kinder, auch Bengel, die man nicht zu fassen bekam.

Rubycon
31. August 2016, 22:35
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Raumwohnung

Laien, die nicht wussten, dass Küche/Bad als Raum, nicht aber als Zimmer zählten, verwirrten ihre Umgebung mit dieser lustigen Wort-Schöpfung.

Rubycon
31. August 2016, 22:40
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Goldschnitt

Vergoldete Blätterkanten hochwertiger Bücher.

Rubycon
31. August 2016, 23:09
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Schwoof

Tanzen sagt man heute, auch wenn der Schwoof sehr schön klingt.

Rubycon
31. August 2016, 22:17
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Tütensuppe

Eine Tüte. mit etwas trockenen Gewürzen, viel Glutamat und Salz, sehr teuer verkauft. In den 1970ern populär.

Rubycon
31. August 2016, 22:28
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Portal

Als man noch glaubte, ins Internet käme man durch ein Portal, als Werbestrategie großer Provider verbreiteter Begriff.

Rubycon
31. August 2016, 22:13
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Tram

Begriff für Straßenbahn. Nahezu ausgestorben, kaum noch bekannt.

Rubycon
31. August 2016, 22:49
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Billett

Heute Ticket oder Eintrittskarte.

Rubycon
31. August 2016, 22:33
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Kaltmamsell

Gastronomiearbeiterin,die das kalte Buffett herrichtet und auffüllt.

Rubycon
31. August 2016, 22:16
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Glühbirne

Nie war es Obst, nie eine Birne, trotzdem kennen es manche so, obwohl es eine Glühlampe war, die in eine Leuchte kam. Heute LED-Lampe.

Rubycon
31. August 2016, 22:02
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Portiersfrau

Als früher noch die Haustüren bewacht wurden und sich Gäste anmelden mussten, saß unten die Portiersche und wusste alles über jeden im Haus. Manchmal synonym für Hauswartsfrau.

Rubycon
31. August 2016, 22:32
+
Kommentieren
+Kunst!
Archaismus

Kuvert

Obwohl französisch die internationale Postsprache ist, hat man vom Kuvert Abstand genommen.

Rubycon
31. August 2016, 22:10
+
Kommentieren
+Kunst!